Werbung

Hier erfahren Sie, wie Sie einen kurzen Einblick in Android O erhalten

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Hier erfahren Sie, wie Sie einen kurzen Einblick in Android O erhalten

Android Nougat ist noch nicht einmal ein Jahr alt, aber die Leute freuen sich bereits darauf, Android O in die Hände zu bekommen. Dies ist nicht wirklich überraschend, da das bevorstehende Update - das angeblich "Oreo" heißen wird - voraussichtlich einige interessante bringen wird neue Funktionen sowie lang erwartete Leistungsverbesserungen.

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die sich für Android O begeistern, müssen Sie leider einige Monate warten, bis Sie die endgültige, stabile Version erhalten, die voraussichtlich im dritten Quartal 3 erscheinen wird. Die guten Nachrichten sind Sie das kann Werfen Sie einen Blick auf die kommende Android-Version, indem Sie sich für das Android O-Beta-Programm anmelden.

Wie man sich anmeldet

Das Wichtigste zuerst: Sie können dem Beta-Programm nur beitreten, wenn Sie das richtige Gerät haben. Wenn Sie über Google Pixel, Pixel XL, Pixel C, Nexus 5X, Nexus 6P oder Nexus Player verfügen, können Sie loslegen. Andernfalls können Sie sich nicht als Betatester registrieren. Sie müssen auch sicherstellen, dass Ihr Gerät mit Ihrem Google-Konto verbunden ist, damit Sie mit der Registrierung des Beta-Programms fortfahren können.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Android O Beta nicht perfekt ist, genau wie die meisten Betas. Dies bedeutet, dass Sie auf dem Weg mit Fehlern und anderen Problemen rechnen können. Aber das ist das Wesentliche daran, ein Beta-Tester zu sein: Es ist Ihre Aufgabe, diese Probleme zu erkennen und an Google zu melden, damit sie behoben werden, bevor die endgültige Version für die Öffentlichkeit freigegeben wird.

Pro-Tipp: Tech-Experten empfehlen, dass Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie sich als Beta-Tester anmelden. Sie können nie vorhersagen, was passieren würde, aber wenn Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien haben, können Sie diese einfach abrufen, falls etwas schief geht.

Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihre Registrierung abschließen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu android.com/beta.
  1. Melden Sie sich mit dem Google-Konto an, das mit Ihrem Android-Gerät verbunden ist.
  1. Eine Liste Ihrer berechtigten Geräte wird angezeigt. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie für den Betatest verwenden möchten, und klicken / tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Gerät registrieren“.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, erhält das Gerät, das Sie für den Betatest registriert haben, eine Benachrichtigung, die Ihre Registrierung bestätigt. Google sendet Ihnen dann ein OTA-Update, damit Sie die Beta-Version von Android O herunterladen und installieren können. Sie erhalten auch automatisch zukünftige Beta-Updates, sobald diese verfügbar sind.

Lohnt sich das Beta-Programm?

Wie oben erwähnt, weisen Beta-Versionen fast immer Fehler auf und sind nicht wirklich zuverlässig. Laut Betatestern ist die aktuelle Version von Android O Beta jedoch relativ stabil und zuverlässig geworden, nachdem Google das zweite OTA-Update dafür eingeführt hat. Hier und da gibt es noch einige Leistungsprobleme, aber insgesamt ist es stabil genug, um für Ihren täglichen Fahrer verwendet zu werden. Die Antwort auf die obige Frage lautet also Ja: Die Anmeldung für das Beta-Programm ist definitiv Ihre Zeit und Mühe wert, insbesondere wenn Sie wirklich daran interessiert sind, Android O auszuprobieren.

Lesen Sie unseren Beitrag über die Funktionen, die Sie erwarten können Android OMelden Sie sich dann als Beta-Tester an, indem Sie die obigen Schritte ausführen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×