Werbung

Hier ist der Rundown auf dem iPad Pro 2 und dem MacBook Air 2017

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Hier ist der Rundown auf dem iPad Pro 2 und dem MacBook Air 2017

Apple hat offiziell nichts über das iPad Pro 2 und das MacBook Air 2017 gesagt, aber die Fans freuen sich bereits auf diese Geräte. Einige fragen sich sogar, welches Modell am besten zu ihren Bedürfnissen und ihrem Budget passt! Wenn Sie einer der letzteren sind, haben wir diesen Leitfaden erstellt, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Release Date

Es gibt kein offizielles Wort von Apple über die Veröffentlichung dieser beiden Geräte, daher liegt es an den Fans, zu erraten, wann sie verfügbar sein werden. Gerüchten zufolge wird das iPad Pro 2 höchstwahrscheinlich während der weltweiten Entwicklerkonferenz 2017 vorgestellt, die von Apple gehostet wird und im Juni stattfinden wird.

Berichten zufolge wird das MacBook Air 2017 noch in diesem Jahr veröffentlicht. Laut einigen Apple-Fans wird dies durch die Tatsache unterstützt, dass Best Buy das aktuelle 200-Zoll-MacBook Air um 13.3 US-Dollar gekürzt und den Preis von 999 US-Dollar auf 799 US-Dollar gesenkt hat (obwohl dieses Angebot auf der Best Buy-Website nicht mehr verfügbar ist). Dies kann als Zeichen dafür gewertet werden, dass Apple die verbleibenden Einheiten des aktuellen MacBook Air verkaufen möchte, um Platz für ein neues Modell zu machen. Es gibt jedoch auch Gerüchte, dass Apple die MacBook Air-Linie sperrt und durch MacBook Pro-Laptops ersetzt, die kürzlich die lang erwartete Touch Bar-Funktion erhalten haben.

Eigenschaften

Das iPad Pro 2 soll zwei Größenvarianten haben: ein kleineres 10.5-Zoll-Modell und ein größeres 12.9-Zoll-Gerät. Es gibt auch Berichte, dass es tatsächlich drei Varianten gibt, von denen die dritte ein 9.7-Zoll-Modell ist, das einem iPad Mini ähnelt. Das iPad Pro 2 soll schlankere Rahmen haben oder sogar ohne Rahmen sein, was eine größere tatsächliche Bildschirmgröße und ein optimierteres Profil ermöglicht.

Das Tablet wird Berichten zufolge mit Apples neuestem A10X-Chip betrieben und verfügt über 3 GB RAM mit internen Speicheroptionen von 32 GB, 128 GB und 256 GB. Es wird erwartet, dass es eine 12-MP-Rückkamera und eine 5-MP-Frontkamera gibt und möglicherweise sogar einen Apple Pencil 2 enthält.

Einige Tech-Experten erwarten, dass das iPad Pro 2 unter iOS 11 läuft, was es schnell und leistungsstark macht. Es besteht auch die Möglichkeit, dass das Tablet ohne die Home-Taste gebaut wird, die durch einen Touch ID-Sensor ersetzt wird.

Auf der anderen Seite gab es nicht viele Spekulationen über das MacBook Air 2017, möglicherweise aufgrund der Tatsache, dass die Leute nicht genau bestimmen können, wohin Apple mit der Air-Produktlinie steuert. Es gibt jedoch einige Gerüchte, dass der Laptop von einem Intel Kaby Lake-Prozessor angetrieben wird und über ein Retina-Display sowie mehrere USB-Typ-C-Anschlüsse verfügt.

Abschließend

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass all dies nur Spekulationen sind. Bis wir eine offizielle Erklärung von Apple erhalten, können wir nicht genau sagen, welche Funktionen das iPad Pro 2 und das MacBook Air 2017 haben werden und wann sie veröffentlicht werden. Nehmen Sie diese Informationen mit einem Körnchen Salz und verwenden Sie sie als Leitfaden, während wir auf offizielle Details warten.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung