Werbung

Hier ist, warum die lächerlichen Preise der neuen iPhones nicht in Ordnung sind

Geschrieben von Eduard Watson

Hier ist, warum die lächerlichen Preise der neuen iPhones nicht in Ordnung sind

iPhones sind wohl die beliebtesten Handys. Obwohl Apples Smartphones viele Vorteile bieten, gibt es auch viele Dinge zu kritisieren. Der unrealistisch hohe Preis ist einer von ihnen. iPhones waren immer bekannt dafür, ziemlich teuer zu sein, aber die neuesten Enthüllungen haben es geschafft, die Dinge auf ein ganz neues Niveau zu bringen.

Die Preisentwicklung für Apples iPhones ist zumindest ungewöhnlich. Wir alle wissen, dass der Preis für Technologie mit der Zeit sinkt, aber das ist etwas, was für dieses Unternehmen nicht passiert ist. Seltsamerweise scheinen die hohen Preise die Erfolgsquelle für Apple zu sein.

Hohe Preise für die Erstveröffentlichung

Bereits 2007 veröffentlichte Apple sein erstes iPhone. Niemand hatte eine Ahnung, dass das Gerät eines der beliebtesten der Welt werden wird, aber Apple erhielt eine Gegenreaktion für seinen lächerlich hohen Preis. Der Startpreis für das erste iPhone betrug 499 US-Dollar. Das war damals eine Menge, und Apples Rivalen glaubten, dass niemand ein Produkt zu einem solchen Preis kaufen wird.

Der Preis für AT & T-Verträge ging etwas zurück, aber iPhones konnten immer noch für 499 US-Dollar bis zu 599 US-Dollar gekauft werden. Der hohe Preis hat die Kunden jedoch nicht aufgehalten. Die Produkte waren erfolgreich und Apple wurde das große Unternehmen, das heute ist. Die Preise sind jedoch nie gesunken.

Die iPhone-Preise steigen weiter

Mit den neuesten von Apple veröffentlichten iPhones konnte ein weiterer Rekord aufgestellt werden. Sie sind die bisher teuersten und der Startpreis beträgt 1000 US-Dollar. Das ist ohne Umsatzsteuer oder andere Kosten, die für ein neues Telefon erforderlich sind.

Offensichtlich ist es einfach zu bemerken, wie viel sich iPhones entwickelt haben. Wenn wir uns das erste iPhone ansehen, erinnern wir uns, dass es nur 4 GB Speicherplatz und eine 2-Megapixel-Kamera hatte, die nicht einmal Videos aufnehmen konnte. Das neueste iPhone verfügt über zwei 12-Megapixel-Kameras sowie ein 5.8-Zoll-HD-Display und 54 GB Speicher. Benutzer können auch eine aktualisierte Version auswählen, wenn es um Speicher geht.

Warum ist es so ungewöhnlich, dass die Preise weiter steigen?

Sie mögen denken, dass es normal ist, höhere Preise für neuere Produkte zu haben, aber die Wahrheit ist, dass dies in Bezug auf Technologie ziemlich ungewöhnlich ist. Es ist bekannt, dass die Kosten für Technologie rapide sinken, und dies geschieht ständig.

Wir haben die Preise für jedes iPhone an die Inflation angepasst, damit wir sie vergleichen können. Daher bleibt das 2007 veröffentlichte Original-iPhone mit 604.59 US-Dollar das billigste. iPhone 3G (2008) erreichte 691.04 USD, iPhone 3GS (2009) 700.15 USD, iPhone 4 (2010) 692.23 USD, iPhone 4S (2011) 722.08 USD, iPhone 5 (2012) 707.99 USD, iPhone 5s (2013) 707.9 USD, iPhone 6 (2014) 688.28 USD iPhone 6s (2015) 688.53 USD, iPhone 7 (2016) 678.6 USD, iPhone 8 (2017) 714.922 USD, iPhone X (2017) 1.021.75 USD und iPhone XS (2018) 999 USD.

Das iPhone SE war das iPhone, das wir alle brauchten

Wir können die iPhone Special Edition nicht vergessen. Dieses iPhone behielt das Design des iPhone 5S bei, hatte jedoch die internen Upgrades des iPhone 6. Es wurde bereits 2016 veröffentlicht und erhielt 2017 eine weitere Neuveröffentlichung, als es einige Speicher-Upgrades erhielt. Dieses Smartphone war die ideale Alternative für zahlreiche Apple-Nutzer. Das liegt daran, dass die Kosten perfekt für preissensible Märkte und für Benutzer waren, die nach etwas erschwinglicherem suchten. Es lag unter 500 US-Dollar, was wirklich zugänglich ist, besonders wenn man es mit den Preisen der neuesten iPhones vergleicht.

Bereits im März 2017 wurden die Modelle mit 16 GB und 64 GB eingestellt, die Modelle mit 32 GB und 128 GB blieben jedoch bestehen. Dies änderte sich jedoch nach den neuesten Ereignissen von Apple, als die neuesten iPhones veröffentlicht wurden. Das Unternehmen beschloss, das iPhone SE endgültig einzustellen, und diese Entscheidung wurde nicht von allen geschätzt.

Das iPhone SE war nicht nur das erschwingliche iPhone, das jeder brauchte, sondern es war auch das einzige iPhone, das noch über ein 4-Zoll-Display verfügte. iPhone-Bildschirme sind immer größer geworden, und nicht alle Benutzer sind dafür da.

Ein Nachfolger für das iPhone SE

Viele Apple-Kunden hoffen immer noch auf einen iPhone SE-Nachfolger. Tatsächlich deuteten viele Gerüchte und Lecks darauf hin, dass wir während der Ereignisse, die diesen Herbst stattfanden, eines erhalten werden. Dies ist jedoch nicht geschehen, und da Apple drei iPhones herausgebracht hat, ist es höchst unähnlich, im selben Jahr ein viertes zu bekommen.

Es hat viel gegeben Online-Spekulationen über das iPhone SE 2und wir haben immer noch nicht unsere Hoffnung verloren. Tatsächlich ist es möglich, dass wir den iPhone SE-Nachfolger während der Startphase im Frühjahr erhalten. Es wäre eine kluge Sache für Apple, weil es ihm auch den Zugang zu anderen Märkten ermöglichen würde.

Nach den Informationen, die wir bisher erhalten haben (nehmen Sie dies mit einem Körnchen Salz), sollte das iPhone SE 2 wie eine kleinere Version des iPhone X aussehen. Lecks von Displayschutzfolien schienen diese Theorie zu bestätigen. Auf diese Weise würden wir ein zugängliches iPhone erhalten, aber wir würden auch eines erhalten, das in unsere Hand passt.

Die Zukunft

Es besteht immer noch Unsicherheit, wenn es darum geht, ein erschwingliches iPhone zu erhalten. Tatsächlich besteht die Möglichkeit, dass Apple sein Produkt in High-End-Produkte verwandeln möchte, die nur wenigen Personen zugänglich sind. Bis jetzt scheint die Strategie funktioniert zu haben, und die iPhone-Verkäufe steigen weiter. Es ist schwer zu sagen, was die Zukunft bringt, aber wir wissen mit Sicherheit, dass viele Kunden einen Preisverfall begrüßen würden.

Alternativ könnte das Hinzufügen eines billigeren Produkts zum Sortiment dazu beitragen, dass Apple große Marktanteile abdeckt, was jedes Unternehmen anstreben sollte. Das iPhone SE könnte das Gerät sein, das dies tut, aber wir können nur abwarten, ob Apple beschließt, erschwingliche Preise für seine Smartphones zurückzubringen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung