So verstecken Sie Ihre Bilder in Google Fotos

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So verstecken Sie Ihre Bilder in Google Fotos

Sie müssen sich mehrmals gewünscht haben, dass Sie Ihre intimen Fotos auf Ihrem Smartphone verstecken könnten. Möchten Sie wissen, wie Sie Fotos in der Google Fotos-App ausblenden können? Mit dem Start der neuen Funktion können Sie jetzt Fotos im privaten Ordner von Google Fotos ausblenden.

Mit der automatischen Sicherungsfunktion des Google FotosDen Benutzern wird die Möglichkeit geboten, ihre Fotos täglich zu verwalten. Es bietet möglicherweise die Möglichkeit, dass alle Ihre Bilder in der Google Cloud gespeichert werden, aber es besteht auch die Last, dass Ihre vertraulichen Bilder versehentlich vor anderen auftauchen. Dies könnte eine peinliche Situation für Sie sein. Daher besteht ein hoher Bedarf an Schutz Ihrer Bilder durch Ausblenden in Google Fotos.

Lesen Sie auch: So laden Sie aufgenommene Videos und Fotos automatisch von Samsung Galaxy S5 auf Google+ hoch

Archiv - Privater Ordner für Google Fotos

Privater Ordner von Google Fotos

Die Google Fotos-App hat eine Funktion namens Archiv gestartet, die sowohl für Android als auch für Android verfügbar ist iOS-Geräte. Das Beste daran ist, dass es sehr einfach zu bedienen ist und es Ihnen erleichtert, Ihre Bilder privater zu verwalten.

Wie verstecke ich Google Fotos in der Galerie?

  • Wenn Sie einige Bilder speichern möchten, andere jedoch nicht auf Ihrem Smartphone sehen sollen, können Sie einfach die bestimmten Bilder in der Google Fotos-App auswählen. Privater Ordner von Google Fotos
  • Sobald Sie sie ausgewählt haben, können Sie die Menütaste drücken. Diese Schaltfläche befindet sich in der oberen rechten Ecke der App.
  • Hier stoßen Sie auf einen Hinweis mit der Aufschrift „Archiv“. Sobald dieses Symbol am unteren Bildschirmrand angezeigt wird, können Sie darauf klicken.

Auf diese Weise werden alle ausgewählten Fotos automatisch vom Hauptfeed in den privaten Ordner von Google Fotos verschoben. Dieser Ordner ist für Sie leicht zugänglich und niemand sonst kann Ihre privaten Bilder sehen. Wann immer Sie auf die Bilder zugreifen möchten, können Sie das Hauptmenüsymbol in der Google Fotos-App aufrufen. Aus dem Menü das Displays Mit der Option Archivieren können Sie dasselbe auswählen. Dieser private Ordner von Google Fotos wird geöffnet und Sie können die vertraulichen Bilder anzeigen. Außerdem sind alle Ihre Bilder in chronologischer Reihenfolge sortiert.

Beachten Sie, dass beim Speichern Ihrer ausgewählten Bilder im Archivordner der Google Fotos-App diese lediglich ausgeblendet und nicht aus dem Google Fotos-Konto gelöscht werden. Die Archivierungsfunktion der Google Fotos-App wurde in erster Linie mit dem Ziel entwickelt, die Fotos-App übersichtlicher zu gestalten. Sie können es zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie es als Google verwenden Fotos privater Ordner. 9to5 Google meldet, dass die Fotos weiterhin im Album und im Suchergebnis der Google Fotos-App angezeigt werden. Daher wird empfohlen, dass der beste Weg, um zu verhindern, dass nicht autorisierte oder unbeabsichtigte Benutzer Ihre intimen Bilder sehen, darin besteht, sie endgültig zu löschen.

Lesen Sie auch- Google Launcher funktioniert nicht mit Galaxy S8 - So beheben Sie das Problem

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.