Werbung

So fügen Sie iMovie Musik hinzu

Geschrieben von Bogdana Zujic

So fügen Sie iMovie Musik hinzu

Jeder Filmemacher, Videoeditor oder Ersteller von Inhalten kennt die Bedeutung von Soundeffekten beim Erstellen von Videos und Filmen. Diese zusätzlichen Soundeffekte machen den Inhalt realistischer. Die Hintergrundspur im Video ist jedoch ebenso wichtig. Die Hintergrundmusik kann die Stimmung für die gesamte Szene einstellen. Mit der richtigen Musik können Sie Ihr Publikum angespannt, glücklich oder traurig machen.

iMovie ist eine großartige Plattform für angehende und fortgeschrittene Content-Ersteller. In diesem Artikel erfahren Sie daher, wie Sie iMovie Musik hinzufügen, wenn Sie Ihre Videos und Movieclips bearbeiten.

Siehe auch: So fügen Sie eine E-Mail-Signatur auf einem Mac hinzu

Lösungen und Schritte folgen

Lösung 1: Verwenden von iMovie auf iPhone oder iPad

  1. Starten Sie auf dem Startbildschirm Ihres Geräts die iMovie-Anwendung.
  2. Wählen Sie die Mediendateien aus, die Sie Ihrem Projekt hinzufügen möchten. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche Film erstellen. Wenn Sie Ihr Projekt bereits gestartet haben, klicken Sie auf das vorhandene Projekt, um fortzufahren.
  3. Nachdem Sie das Projekt gestartet haben, entscheiden Sie, welche Art von Musik Sie zu iMovie hinzufügen möchten. Es stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung.
  4. Erstens können Sie die Musik in der iMovie-App verwenden. Um diese Musik zu verwenden, klicken Sie auf Projekteinstellungen. Dies sollte durch ein Zahnradsymbol dargestellt werden. Unter Themen gibt es Musikbeispiele, aus denen Sie auswählen können. Wählen Sie eine, die Ihrem Geschmack entspricht, und klicken Sie darauf. Darunter befindet sich eine Einstellung: Themenmusik. Schalten Sie diese Option um, um die Verwendung dieser Funktion zu aktivieren.
  5. Zweitens können Sie auch Musik verwenden, die Sie auf iTunes heruntergeladen haben. Tippen Sie in Ihrem Projekt auf das Symbol '+'. Scrollen Sie dann und suchen Sie nach Audio. Tippen Sie in der nächsten Liste der Optionen auf Songs. Scrollen Sie durch Ihre Liste der Songs und wählen Sie den gewünschten Titel aus.
  6. Zuletzt können Sie Musik verwenden, die auf Ihrem iCloud Drive gespeichert wurde. Um von dort aus auf die Songs zuzugreifen, klicken Sie auf der Projektseite auf das Symbol '+' und wählen Sie im angezeigten Menü die Option iCloud Drive aus. Scrollen Sie und suchen Sie nach der Songdatei, die Sie hinzufügen möchten. Klicken Sie auf den ausgewählten Titel.
  7. Nachdem Sie das Lied hinzugefügt haben, wird es automatisch an die Länge Ihres Videos angepasst. Bearbeiten Sie den Musiktitel genauso, wie Sie einen anderen Dateityp bearbeiten würden.

Lösung 2: Verwenden von iMovie auf einem Mac

Es kann einfacher sein, Musik mit dem Mac zu iMovie hinzuzufügen. Sie müssten externe Audiodateien herunterladen, die Sie verwenden möchten.

  1. Starten Sie die iMovie-App von Ihrem Mac-Gerät. Wählen Sie das Projekt aus, zu dem Sie Musik hinzufügen möchten.
  2. Am oberen Rand des Fensters sollte sich eine Audiooption befinden. Wählen Sie diese Option, um auf die heruntergeladene Musik zuzugreifen. Alternativ können Sie eine Audiodatei von Ihrem Laptop in das Videoprojekt ziehen.
  3. Wenn Sie Musik aus GarageBand erstellt haben, können Sie die Mediendatei aus Ihrem Projekt für den Medienbrowser in GarageBand freigeben. Sie können dann über den iMovie-Browser darauf zugreifen.
  4. Der Titel zum Bearbeiten der Musik befindet sich unterhalb der visuellen Clips. Sie können die Lautstärke und Länge der Musikclips anpassen. Sie können auch Effekte wie das Ein- und Ausblenden nach bestimmten Videoclips hinzufügen.

Abschlussberatung

Versuchen Sie bei der Verwendung von Musik immer, urheberrechtsfreie Musik oder lizenzfreie Musik zu verwenden. Andernfalls bitten Sie den Ersteller um schriftliche Genehmigung, bevor Sie seine Musik verwenden. Dies soll verhindern, dass rechtliche Probleme wegen Verletzung von urheberrechtlich geschützter Musik entstehen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung