Werbung

So passen Sie die Bildschirmlösung auf dem Samsung Galaxy Note 10 an

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So passen Sie die Bildschirmlösung auf dem Samsung Galaxy Note 10 an

Samsung Galaxy Note 10 ist eines der besten Smartphones, die das Unternehmen für das High-End-Budget-Segment auf den Markt gebracht hat. Es gibt zwei Versionen des Telefons, Note 10 und Note 10+, und es gibt nur wenige Unterschiede zwischen den beiden, nur in Bezug auf Preis und Bildschirmabmessungen. Note 10+ plus ist mit einem Bildschirm von 6.8 Zoll größer, während Note 10 6.3 Zoll hat.

Aber das, was das Gerät von der Konkurrenz abhebt, ist der super AMOLED Full HD + -Bildschirm. Das Super-AMOLED-Display gilt als das beste, wenn es um den Bildschirm geht. Das Telefon läuft mit dem Samsung Exynos 9825-Chipsatz, der die hohen Grafikaufgaben bewältigen kann. Die Funktion zur Steuerung der Bildschirmauflösung ist praktisch, um den Akku des Telefons effizienter zu gestalten. Wenn Sie ein Galaxy Note 10-Benutzer sind und nach Tricks suchen, wie Sie die Bildschirmlösung auf dem Samsung Galaxy Note 10 anpassen können, lesen Sie den folgenden Inhalt.

Siehe auch: So führen Sie einen Werksreset auf dem Samsung Galaxy Note 10 durch

Vorteile und Nachteile

Bevor Sie die Bildschirmauflösung ändern, müssen Sie die Vor- und Nachteile einer Änderung kennen. Wenn Sie Ihre Auflösung auf einen höheren Pixelpegel einstellen, werden Ihre grafischen Eigenschaften verbessert, während der Akku mehr Strom verbraucht. Die höhere Pixelstufe belastet Ihre GPU stärker und sorgt für eine bessere Animation. Die niedrigere Pixelintensität beeinträchtigt die Grafikqualität Ihres Telefons, verlängert jedoch die Akkulaufzeit Ihres Geräts. Das Telefon ist im Allgemeinen auf die für Ihr Gerät empfohlene FHD + -Grafikeinstellung eingestellt. Sie können sie jedoch ändern, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Wenn Sie weitere Fragen zum Ändern des Bildschirmmodus oder der Auflösung haben, können Sie gerne einen Kommentar abgeben.

Schritte zum Anpassen der Bildschirmlösung

Das Anpassen der Bildschirmlösung ist eine sehr einfache Aufgabe. Sie können dies tun, indem Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen:

  1. Gehe zu den Einstellungen
  2. Klicken Sie auf die Option "Anzeigen"
  3. Tippen Sie auf Bildschirmauflösung
  4. Tippen Sie nun auf eine der drei gewünschten Optionen, dh HD +, FHD + und WQHD +.

Das HD + -Display bietet eine Auflösung von 1280 * 720 Pixel, die auch als 720p bezeichnet werden. Das FHD + -Display bietet eine Auflösung von 1920 * 1080 Pixel mit einem PPI von 432. Das WQHD + -Display bietet eine Auflösung von 2560 * 1440 Pixel mit einem PPI von 577.

  1. Wählen Sie die gewünschte aus und klicken Sie auf "Übernehmen". Die gewünschte Auflösung wird auf Ihren Bildschirm angewendet.

Schritte zum Ändern von Farbprofilen

Das Samsung Galaxy Note 10 bietet seinen Benutzern die Möglichkeit, den Bildschirmmodus nach ihren Wünschen zu ändern. Sie können die Anzeigefarben auswählen und Ihrem Gerät Filter hinzufügen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Bildschirmmodus zu ändern:

  1. Gehe zu den Einstellungen
  2. Klicken Sie auf die Option "Anzeigen".
  3. Tippen Sie auf "Bildschirmmodus".
  4. Sie können jetzt aus den 2 verfügbaren Bildschirmmodusoptionen auswählen: Lebendig und natürlich.

Der lebendige Modus liefert im Allgemeinen gesättigte Farben, während der natürliche Modus realistische Farben liefert. Sie können das Beispielbild beider Bildschirmmodi sehen, bevor Sie einen auswählen.

Wenn Sie den Modus für lebendige Bildschirme wählen, können Sie die Anzeigepräsentation steuern, indem Sie den Farbton des Bildschirms manuell einstellen. Mit der Folie können Sie Ihrem Display einen kühleren oder wärmeren Filter hinzufügen. Um Ihre Anzeigequalität zu verbessern, können Sie zu den erweiterten Einstellungen gehen und Ihrer Farbkombination mehr Grün, Blau oder Rot hinzufügen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung