Werbung

So sichern Sie Android

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So sichern Sie Android

Android-Telefone und Tablets sind so viel mehr als nur ein praktisches Anruf- oder Messaging-Gerät - sie sind heute ein sehr wichtiger Teil unseres Lebens. Ein Telefon oder Tablet hilft uns, Kalorien zu zählen, uns an Geburtstage zu erinnern, schöne Momente festzuhalten, unsere E-Mails zu lesen, egal wo wir uns befinden, und, um nicht zu vergessen, Anrufe zu tätigen. Wenn Ihr Gerät mit all diesen wichtigen Daten abstürzt, kann es sehr schwierig werden. Schließlich möchte niemand all diese wichtigen Daten verlieren, nur weil sein Telefon oder Tablet abgestürzt ist.

Aus diesem Grund ist das Sichern Ihres Geräts heutzutage so wichtig. Wenn Sie Ihr Gerät gesichert haben, müssen Sie nicht mehr über alle verlorenen Daten seufzen, wenn Ihr Telefon abstürzt oder gestohlen wird. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre zu sichern Android und einige können das Bezahlen einer App beinhalten, aber wir werden die kostenlosen Möglichkeiten besprechen, wie Sie Ihr Gerät sichern können, ohne sich Gedanken über den Verlust von Fotos, Videos, Dokumenten, Kontakten und Apps auf Ihrem Gerät machen zu müssen.

Siehe auch: So beheben Sie "Leider hat die Android-Tastatur aufgehört"

Die Daten auf Ihrem Android-Gerät können unterteilt werden in:

  1. Anwendungsdaten, Einstellungen und Google-Daten
  2. Fotos und Videos
  3. Textnachrichten

 

So sichern Sie Android in 3 separaten Schritten:

 

So sichern Sie Android App-Daten, Einstellungen und Google-Daten

Ihr Android-Gerät verfügt über eine integrierte Sicherungsoption, mit der Sie die meisten Einstellungen Ihres Geräts zusammen mit den App-Daten und dem sichern können Google-Konten Daten. Alle Ihre Chrome-Lesezeichen sowie Ihre Wi-Fi Kennwörter werden gesichert, damit Sie die Informationen erneut wiederherstellen können, wenn Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben oder wenn Sie ein neues Gerät erhalten.

  • Gehen Sie zum Einstellungsmenü Ihres Geräts
  • Tippen Sie auf Sichern und Zurücksetzen
  • Aktivieren Sie die Option Meine Daten sichern
  • Aktivieren Sie auch die Option Automatische Wiederherstellung

Wenn Sie diese beiden Optionen aktivieren, kann Ihr Gerät alle wichtigen Informationen zu den von Ihnen verwendeten Apps sichern, und Sie haben keine Probleme, die Daten auf Ihrem Gerät wiederherzustellen, wenn Sie ein neues Telefon erhalten oder nach Ihnen Setzen Sie Ihr aktuelles Gerät zurück.

Sobald dies erledigt ist, möchten Sie auch die auf Ihrem Gerät gespeicherten Google-Daten sichern. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  • Gehen Sie in das Menü Einstellungen
  • Tippen Sie auf Konten und Synchronisieren
  • Tippen Sie anschließend auf Google, um Ihr Google Mail-Konto aufzurufen
  • Tippen Sie auf die Google Mail-E-Mail-Adresse und Sie sehen eine ganze Reihe von Details zur Synchronisierung Ihrer Google-Daten.
  • Tippen Sie nun auf alle Optionen, um sicherzustellen, dass alle Daten vollständig mit Ihrem Google-Konto synchronisiert sind.

Sobald Sie die Daten auf Ihrem Gerät mit den Servern von Google synchronisiert haben, können Sie von jedem anderen Gerät aus problemlos auf die Informationen zugreifen, indem Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden.

 

So sichern Sie Fotos und Videos

Methode 1

Für Ihre Fotos und Videos können Sie eine Reihe von Optionen in Betracht ziehen, um sie sicher zu sichern. Eine der einfachsten und beliebtesten Möglichkeiten zum Sichern der Fotos auf Ihrem Gerät ist die Verwendung Google Fotos um alle Fotos und Videos zu sichern. Sie können dann von jedem Ihrer Geräte über Ihr Gerät auf Ihre Fotos zugreifen Google-Konto. Die Dateien sind nur für Sie zugänglich, sofern Sie sie nicht ausdrücklich veröffentlichen. Sie werden über verfügbar sein Google Drive, Google+ und Google Fotos.

Google Drive ermöglicht 15 GB freien Speicherplatz. Wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen, können Sie 100 GB Speicherplatz für 1.99 USD pro Monat kaufen. Für diejenigen, die noch mehr Speicherplatz benötigen, hat Google einen Plan, bei dem Sie 9.99 USD für 1 TB pro Monat bezahlen können. Mit Google Fotos können Nutzer Fotos mit unbegrenzter Standardauflösung speichern. Wenn Sie also nicht in Speicherplatz investieren möchten, können Sie die Fotos in der Standardauflösung von 2048p speichern. Wenn Sie die Fotos jedoch in der Standardauflösung in voller Größe speichern möchten, werden sie auf das Speicherlimit von 15 GB angerechnet.

So sichern Sie Ihre Fotos und Videos auf Google Fotos, folge diesen Schritten:

  • Fotos starten
  • Tippen Sie auf die drei horizontalen Linien oben links auf dem Bildschirm
  • Dies öffnet ein Menü, aus dem Sie Einstellungen auswählen müssen
  • Tippen Sie auf Backup & Sync
  • Stellen Sie sicher, dass Backup & Sync aktiviert ist

  • Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie die Option zum Sichern von Fotos und Videos im Abschnitt Mobile Datensicherung

 

Wenn Sie nicht vorhaben, für den Speicherplatz zu bezahlen, lassen Sie die Upload-Größe unverändert. Wenn Sie jedoch die Originalfotos speichern möchten, tippen Sie auf Größe hochladen und wählen Sie Original. Denken Sie daran, dass dies auf Ihr kostenloses Kontingent von 15 GB angerechnet wird.

Um andere Ordner als Ihre Kamera zu sichern, z. B. Ihre WhatsApp-, Instagram- und Facebook-Fotos, tippen Sie auf Geräteordner sichern und wechseln Sie zu den Ordnern, die Sie sichern möchten.

Ihre Daten werden automatisch auf den Servern gesichert, sodass Sie auch dann auf Ihre Fotos und Videos zugreifen können, wenn Ihr Telefon verloren geht oder gestohlen wird.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie sich in Google Fotos befinden und nur ein Foto vom Gerät und nicht von Fotos löschen möchten, erneut auf die drei horizontalen Linien und dann auf Auf Gerät tippen müssen. Dadurch werden die Fotos auf Ihrem Gerät angezeigt und Sie können nur die Fotos vom Gerät löschen. Wenn Sie die Fotos von Google Fotos anstelle von Auf dem Gerät löschen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre gelöschten Fotos für die nächsten 60 Tage aus dem Papierkorb abzurufen.

 

Methode 2

Wenn Sie Google Fotos jedoch nicht verwenden möchten, können Sie alle Ihre Fotos und Videos problemlos auf einen PC übertragen, indem Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel daran anschließen. Dazu müssen Sie nur Ihr Gerät anschließen und dann zum Geräteordner auf Ihrem Computer navigieren, als würden Sie auf eine andere externe Festplatte zugreifen.

Alle Ihre Fotos und Videos werden standardmäßig im DCIM-Ordner des Speichers Ihres Geräts gespeichert. Sie müssen lediglich einen Ordner auf Ihrem PC erstellen, in dem Sie die Fotos speichern und dann per Drag & Drop von Ihrem Telefon auf Ihren PC ziehen können.

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, benötigen Sie das Android-Dateiübertragungstool, um die Dateien erfolgreich von Ihrem Gerät auf Ihren Mac zu übertragen.

 

So sichern Sie Textnachrichten

Die meisten unserer Geräte bieten heute vorinstallierte Software zum Sichern der Textnachrichten. Überprüfen Sie, ob Sie die Option zum Sichern Ihrer Nachrichten haben, indem Sie die Messaging-App öffnen und dann auf das Optionsmenü tippen. Wenn Sie die Option zum Sichern / Wiederherstellen Ihrer Nachrichten sehen, können Sie die integrierte Funktion Ihres Geräts verwenden, um alle Ihre Textnachrichten zu sichern.

Wenn Ihr Gerät nicht anbietet, die Textnachrichten zu speichern, können Sie alternativ eine Drittanbieter-App wie verwenden SMS Backup + Dies ist im Play Store verfügbar, um die Textnachrichten auf Ihrem Gerät zu sichern. Diese App bietet die Möglichkeit, Anrufprotokolle und Multimedia-Nachrichten zu sichern.

 

Apps von Drittanbietern

Lassen Sie uns einen Blick auf Apps von Drittanbietern werfen, mit denen Sie die Dateien auf Ihrem Android-Gerät einfach und schnell sichern können, damit Sie auch dann einfach auf die Dateien zugreifen können, wenn Sie Ihr Android-Gerät verlieren. Hier sind die drei wichtigsten Backup-Apps, die kostenlos sind und effizient arbeiten.

App Backup und Wiederherstellung

Diese kostenlose App verfügt über grundlegende Sicherungsfunktionen, mit denen Sie Ihre Apps sichern können. Sie haben auch die Möglichkeit, mehrere Versionen der App zu sichern, damit Sie die gewünschte Version wiederherstellen können. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie die Option eines Rollbacks auf eine ältere Version in Betracht ziehen. Diese Sicherungsoption ist für Ihre Apps vorhanden und funktioniert effektiv, um sicherzustellen, dass Ihre Apps gesichert werden.

Sichern Sie Ihr Mobiltelefon

Eine weitere Play Store-App, die sich gut zum Sichern Ihrer Apps, Einstellungen, Nachrichten und Anrufprotokolle ist Backup Your Mobile. Mit einer einfachen Benutzeroberfläche ist das Sichern von Daten sehr einfach. Einige Benutzer empfinden das Wiederherstellen der Daten jedoch als etwas kompliziert.

CM Backup-

Cheetah Mobile hat CM Backup als kostenlose App zum Sichern von Kontakten, Nachrichten, Anrufprotokollen, Lesezeichen und Alarmen entwickelt. Es ist jedoch noch nicht vorgesehen, Anwendungen zu sichern. Für die Sicherung wird Cloud-Speicher verwendet, sodass Sie von jedem Gerät aus auf Ihre Dateien zugreifen können. Sie können sich auch auf ihrer Website anmelden, um Ihre Dateien zu verwalten.

 

Diese Sicherungsanwendungen von Drittanbietern erleichtern das Sichern der Dateien auf Ihrem Telefon erheblich. Obwohl jede App ihren eigenen Vorteil hat, können Sie möglicherweise nicht alle Dateien auf Ihrem Telefon mit einer einzigen Sicherungs-App sichern. Wenn Sie Ihre Dateien effektiv verwaltet und die Sicherungsfunktionen Ihres eigenen Geräts zusammen mit den Apps verwendet haben, können Sie alle Dateien in Ihrem Telefon behalten, auch wenn Sie sie verlieren.

 

Warum sollte ich mein Gerät sichern?

Die Unzuverlässigkeit von Smartphones und die Tatsache, dass Sie sie möglicherweise verlieren, ist der Hauptgrund, warum Sie alle Ihre Dateien sichern sollten, damit Sie keine wichtigen Daten verlieren, die auf Ihrem Gerät verfügbar waren.

Wenn Sie die im Artikel genannten Schritte ausführen, können Sie problemlos alle wichtigen Daten auf ein neues Telefon oder ein neues Tablet übertragen. Wir haben die Möglichkeiten zur Sicherung Ihrer Daten für Geräte ohne Rootberechtigung festgelegt. Verwurzelte Geräte haben mehr Optionen, doch die Komplikationen von gerooteten Geräten und die Instabilität der Software können zu zahlreichen Fehlern führen. Wenn Sie ein gerootetes Gerät verwenden, können Sie die obigen Schritte ausführen, um alle Dateien auf Ihrem Gerät zu sichern, oder Sie können andere Apps von Drittanbietern verwenden, um sicherzustellen, dass alle Dateien auf Ihrem Gerät gesichert werden.

 

 

Sie können auch lesen: So beheben Sie Probleme mit Android GPS

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×