So sichern Sie iPhone-Fotos auf dem Mac

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das iPhone hat eine Kamera von guter Qualität, deshalb lieben es viele Menschen, ihre Momente damit festzuhalten. Je mehr Fotos Sie auf Ihrem iPhone speichern, desto weniger Speicherplatz steht Ihnen zur Verfügung. Wenn im Speicher Ihres iPhones kein Speicherplatz mehr vorhanden ist, sollten Sie Fotos vom iPhone auf Ihrem Computer sichern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, iPhone-Fotos zu sichern.

Apple bietet iCloud Photo Library- und Fotoanwendungen auf dem Mac an, um das Sichern von Fotos vom iPhone erheblich zu vereinfachen. Auf diese Weise kann Apple problemlos Fotos von allen iOS-Geräten und Macs sichern und synchronisieren. Diese Methode gilt für iPhone mit iOS 8.3 oder höher und Mac OS X 10.10.3 oder höher.

Das erste, was Sie tun sollten, ist: Aktualisieren Sie iOS und OS X.

  • Ich empfehle Ihnen, das iOS auf Ihrem iPhone auf die neueste Version zu aktualisieren. Gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Software-Update.
  • Aktualisieren Sie das OS X auf Ihrem Mac. Gehen Sie zum Apple-Menü >> App Store. Auf der Registerkarte Update finden Sie die neueste Update-Empfehlung von Apple.

Hinweis: Beide oben genannten Dinge sind optional. Die Mindestanforderung ist iOS 8.3 und OS X 10.10.3. Wenn Sie diese Konfiguration nicht hatten und keine Aktualisierung wünschen, können Sie die manuelle Methode ausprobieren, die ich am Ende erläutern werde.

Melden Sie sich bei iCloud an

  • Melden Sie sich bei den iCloud-Einstellungen des iPhone in der Apple ID an. Gehen Sie zu Einstellungen >> iCloud
  • Melden Sie die Apple ID in den iCloud-Einstellungen unter OS X an. Gehen Sie zu Systemeinstellungen >> iCloud

Aktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek

  • Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen für die iCloud-Fotobibliothek auf dem iPhone aktiviert sind. Gehen Sie zu Einstellungen >> iCloud >> Fotos und wischen Sie in der iCloud-Fotobibliothek
  • Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen für die iCloud-Fotobibliothek auf dem Mac aktiviert sind. Gehen Sie zu Fotos >> Einstellungen >> iCloud und überprüfen Sie die iCloud-Fotobibliothek

Kaufen Sie iCloud Storage Plan, wenn Sie es brauchen

Sie haben bereits 5 GB iCloud-Speicher kostenlos und ich denke, es wird nicht genug sein. Sie können iCloud Storage Plan nach Bedarf kaufen. Derzeit hat Apple seinen iCloud-Speicherplan mit der neuen Preisliste geändert. Für die US-Region stehen folgende Optionen zur Verfügung:

50 GB: $ 0.99
200 GB: $ 2.99
1 TB: 9.99 USD

Hiermit können Sie den iCloud-Speicherplan in jedem Land überprüfen Link. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den iCloud-Speicher zu aktualisieren:

Auf dem iPhone:

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> iCloud >> Speicher
  • Tippen Sie auf Mehr Speicher kaufen oder Speicherplan ändern
  • Wählen Sie ein Upgrade aus, tippen Sie auf Kaufen und geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein

Auf dem Mac

  •  Wählen Sie "Apple"> "Systemeinstellungen" und klicken Sie auf "iCloud".
  • Klicken Sie unten rechts auf Verwalten.
  • Klicken Sie auf Mehr Speicher kaufen oder Speicherplan ändern.
  • Wählen Sie ein Upgrade aus, klicken Sie auf Weiter und geben Sie Ihr Apple ID-Kennwort ein.

Lassen Sie uns die Sicherung und Synchronisierung automatisch fortsetzen

Die iCloud-Fotobibliothek sichert Fotos und Videos von Camera Roll durch automatisches Hochladen, wenn Sie sie über WLAN mit dem Internet verbinden und der Akku aufgeladen ist. Ihre Alben und Fotos werden automatisch auf Ihren iOS-Geräten und Ihrem Mac synchronisiert.

Alle Fotos werden in der iCloud gespeichert. Wenn auf Ihrem iPhone oder Mac etwas Schlimmes passiert, werden Ihre Fotos weiterhin in der iCloud gespeichert. Neben der Fotos-App auf Ihrem iPhone oder Mac können Sie auch über icloud.com darauf zugreifen.

Fotos auf iCloud

Fotos auf iCloud

Dies ist der beste Weg zum Sichern. Es werden nicht nur alle synchronisiert, sondern Ihre Fotos sind auch sicher. Sie müssen keine manuelle Sicherung durchführen. Es braucht Zeit. Der Nachteil der iCloud ist, dass Sie ein schnelles Internet benötigen, damit Sie es problemlos hochladen und herunterladen können.

So sparen Sie Speicherplatz auf Ihrem Gerät

Standardmäßig lädt die iCloud-Fotobibliothek Ihre Fotos und Videos automatisch auf alle Geräte hoch und lädt sie herunter. Was aber, wenn auf Ihrem Gerät nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist? Apple bietet in diesem Fall die andere Option: Aktivieren Sie die Option "Speicher optimieren" auf iOS-Geräten oder Mac, sodass die iCloud-Fotobibliothek automatisch die Größe Ihrer Bibliothek auf Ihrem Gerät verwaltet, sodass Sie den Speicher Ihres Geräts optimal nutzen können. Alle Ihre Originalfotos und -videos in voller Auflösung werden in der iCloud gespeichert, während Versionen in Gerätegröße auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben. Sie können die Originalfotos und -videos bei Bedarf über WLAN oder Mobiltelefon herunterladen.

So aktivieren Sie die Speicheroptimierung:

Auf Ihrem iPhone: Tippen Sie auf Einstellungen >> iCloud >> Fotos oder Einstellungen >> Fotos und Kamera und wischen Sie dann auf iPhone-Speicher optimieren

Klicken Sie auf Ihrem Mac auf Fotos> Einstellungen> iCloud und aktivieren Sie dann Mac-Speicher optimieren

Wie, wenn Sie damit nicht umgehen können?

Wenn Sie nach einer anderen Option suchen, können Sie dies auf einfache Weise versuchen:

Auf einem Mac können Sie die Image Capture-Anwendung verwenden

  • Starten Sie Image Capture
  • Verbinde dein iPhone
  • Alle Fotos auf der Kamerarolle befinden sich in dieser Anwendung
Bilderfassung

Bilderfassung

  • Sie können alle oder einige Fotos importieren und auswählen, wo Sie die Fotos speichern möchten.

Lesen Sie auch: So verwenden Sie den Android-Geräte-Manager auf dem PC