So blockieren Sie eine Website unter Windows und auf Ihrem Android-Gerät

Geschrieben von Bogdana Zujic

Hin und wieder können Sie auf eine Website mit explizitem Inhalt stoßen oder auf eine Website, die Malware oder Viren zu verbreiten scheint. In diesem Fall vermeiden Sie diese Site in Zukunft. Wenn jedoch andere Ihr Gerät verwenden, insbesondere Ihre Kinder, möchten Sie sicher sein, dass sie nicht auf solche Websites zugreifen. Die beste Lösung besteht darin, eine Website zu blockieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies tun können Windowsund auf Ihrem Android-Gerät.

Siehe auch: So schützen Sie Ihre Privatsphäre online

eine Website blockieren

pexels.com

So blockieren Sie eine Website in Windows

Wenn Sie den Zugriff auf die Websites auf Ihrem Windows-PC einschränken möchten, können Sie eine der folgenden Methoden auswählen.

Methode 1

Sie sollten diese Methode wählen, wenn Sie Websites in allen auf Ihrem Computer installierten Browsern blockieren möchten. Sie müssen über Administratorzugriff verfügen. Folge diesen Schritten:

  • Wechseln Sie zu C: \ Windows \ System32 \ drivers \ etc \
  • Wenn der Ordner geöffnet wird, suchen Sie nach „Notizen“ und doppelklicken Sie darauf.
  • Die Liste der Programme wird angezeigt, und wählen Sie aus dieser Liste Notepad aus.
  • Die letzten beiden Zeilen sollten folgendermaßen aussehen:

# 127.0.0.1 localhost

# :: 1 localhost

 

Nun sollten Sie die Websites hinzufügen, die Sie blockieren möchten:

  • Geben Sie diese erste 127.0.0.1 ein
  • Geben Sie direkt daneben die Adresse der Site ein, die Sie blockieren möchten (wie in der Abbildung unten dargestellt) youtube.com)

eine Website blockieren

  • Beachten Sie, dass Sie mehr als nur eine Site hinzufügen können.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie oben links auf Datei und dann auf Speichern.

Das ist es. Wenn Sie einen Browser öffnen und die Adresse der Websites eingeben, die Sie in die Liste aufgenommen haben, wird eine Meldung angezeigt, dass die Website nicht verfügbar ist. Wenn Sie nach einer einfacheren Möglichkeit suchen, Websites zu blockieren, sehen Sie sich die Methode 2 an. Mit dieser Methode, die wir Ihnen gerade gezeigt haben, können Sie eine Website in jedem Browser blockieren. Dies ist bei der zweiten Methode, bei der Sie dies tun müssen, nicht der Fall Blockieren Sie die Websites für jeden Browser separat.

 

Methode 2

Sie können eine Website jederzeit in einem bestimmten Browser blockieren, den Sie verwenden.

Wenn Sie Internet Explorer verwenden, öffnen Sie den Browser und navigieren Sie zu Extras> Internetoptionen. Wählen Sie die Registerkarte Sicherheit und dann Eingeschränkte Sites.

eine Website blockieren

www.beaufortcountylibrary.org

Geben Sie in das leere Feld unter "Diese Website zur Zone hinzufügen" die Adresse der Website ein, die Sie blockieren möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

eine Website blockieren

winhelp2002.mvps.org

 

Wenn Sie Mozilla oder Chrome verwenden, können Sie sich auf das Add-On BlockSite verlassen.

 

So blockieren Sie eine Website auf Android

Wie Sie wissen, gibt es für praktisch alles eine App. Sie können herunterladen und installieren Trend Micro Mobile Security & Antivirus von dem Google Play Store. Wie blockiere ich Websites mit der Trend Micro App? Öffnen Sie die Anwendung und navigieren Sie zu Optionen> Sicheres Surfen. Gehen Sie als Nächstes zur Kindersicherung und klicken Sie dann auf Konto einrichten. Sobald Sie ein Konto erstellt haben, wird als eine der Optionen die Sperrliste angezeigt. Klicken Sie auf diese Option und klicken Sie auf Hinzufügen. Sie können die Websites hinzufügen, die Sie blockieren möchten.

Die andere App, die ziemlich nützlich sein kann, ist Sicherer Browser - Der Webfilter, auch im Play Store erhältlich. Die App überwacht Millionen von Websites und blockiert Websites für Inhalte für Erwachsene, Glücksspielseiten, Websites für soziale Netzwerke usw.

 

Sie können auch lesen: Beste günstige Tablets für 2015