So starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus unter Windows 10

Geschrieben von Bogdana Zujic

Der „abgesicherte Modus“ dient zur Erkennung und Behebung von Problemen, wenn das Betriebssystem nicht ordnungsgemäß geladen werden kann oder wenn im normalen Windows-Modus etwas nicht repariert werden kann. Es gibt viele Ursachen, wenn Windows im abgesicherten Modus ausgeführt werden muss. Einige davon sind: falsche Treiber, gewaltsam unterbrochene Softwareinstallation, DLL-Datei, die verhindert, dass Windows normal funktioniert. Microsoft hat den neuen Bootloader mit der Version von implementiert Windows 8, wodurch die Downloadzeit des Betriebssystems verkürzt wird. Und jetzt, in Windows 10, um in den abgesicherten Modus oder auf andere Weise zu booten, kann dies zeitaufwändig sein und ist nicht immer bequem. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Computer in Windows 10 im abgesicherten Modus starten.

Sie können auch lesen: Verwendung von Cortana unter Windows 10

 

So starten Sie Ihren Computer in Windows 10 im abgesicherten Modus

Um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten, können Sie diese beiden Methoden verwenden:

 

Starten Sie den abgesicherten Modus mit dem Befehl "msconfig":

  1. Drücken Sie die Tasten Win + R;
  2. Geben Sie "msconfig" ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Öffnen Sie die Registerkarte "Boot" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Safe Boot", wo Sie folgende Optionen haben:

Minimal - ein normaler abgesicherter Modus:

Alternativer Shell-abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung;

Netzwerk - Abgesicherter Modus mit Netzwerk;

Active Directory-Reparatur - siehe Serverwiederherstellung.

Klicken Sie auf "Übernehmen", nachdem Sie auf "OK" geklickt haben - starten Sie Ihren Computer neu!

Nach dem Neustart startet der Computer im abgesicherten Modus. Um den Start im normalen Modus wiederherzustellen, müssen Sie alle obigen Schritte und auf der Registerkarte „Start“ wiederholen, um das Kontrollkästchen „Abgesicherter Modus“ zu deaktivieren.

 

Starten Sie den abgesicherten Modus, indem Sie die "Startoptionen" ändern.

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie die „Startoptionen“ ändern können. Sie können Parameter verwenden, die Eingabeaufforderung verwenden oder die Umschalttaste nach dem Neustart auf herkömmliche Weise gedrückt halten, um die zusätzlichen Startoptionen zu öffnen.

Wählen Sie die Optionen für erweiterte Startoptionen aus, indem Sie beispielsweise die Umschalttaste gedrückt halten und auf "Neustart" klicken.

Nach dem Neustart wird ein Menü angezeigt => Wählen Sie das Fenster "Fehlerbehebung" => "Erweiterte Einstellungen" <Bootoptionen. Jetzt müssen Sie den "Neustart" drücken.

Nach dem Neustart mit den Tasten wählen Sie "Abgesicherter Modus", zum Beispiel in Windows 10 - dies ist mit den Tasten F4, F5, F6 möglich.

 

 

Bildquelle: www.fullhdpictures.com

Sie können auch lesen: So teilen Sie Dateien zwischen PCs in Windows 10