So berechnen Sie die Fläche in AutoCAD

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Die Option zur Berechnung des Are in AutoCAD ist für alle Fachleute von großer Bedeutung, die Zeichnungen der Objekte erstellen, die später in die Realität umgesetzt werden sollen. Dies ist eine Option, die häufig von Designern, Bauingenieuren und Architekturen verwendet wird.

Da Profis AutoCAD täglich verwenden, gehen wir davon aus, dass sie alles über die Berechnung der Flächenoption wissen. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie die Fläche in AutoCAD berechnet werden soll, finden Sie hier einige Lösungen, die wir für Sie aufgeschrieben haben.

Siehe auch: So skalieren Sie in AutoCAD

Verschiedene Befehle zur Berechnung der Fläche

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Werte in AutoCAD berechnen können. Wir sprechen über den Befehl Area, den Befehl Hatch und den Befehl Join. Hier finden Sie im Folgenden weitere Informationen dazu.

Gebietsbefehl - traditionelle Methode zur Berechnung der Fläche

Um diese Option zur Berechnung der Fläche zu verwenden, sollten Sie AREA in die Befehlsleiste eingeben und durch Drücken der Eingabetaste bestätigen. Mit dieser Option können Sie den Bereich des Kreises oder Rechtecks ​​finden. Der nächste Schritt besteht darin, das Objekt auszuwählen, an dem Sie arbeiten, und dann auf die Linie des Kreises oder Rechtecks ​​zu klicken, um den gewünschten Bereich zu finden.

Es wird über der Zeile mit Befehlen mit dem Umfang angezeigt. Mit dem Befehl Fläche können Sie auch die Fläche der Polylinie mit geschlossener Geometrie suchen und berechnen. Dieser Befehl wurde speziell für die Berechnung von geschlossenen Objekten und einfachen Polygonen erstellt. Es passt nicht gut zum Arbeiten, wenn sich das Objekt in einer komplexen, großen und geschlossenen Form befindet. Viele Fachleute sagen, dass dieser Befehl eine alte Mode ist, weil er langsam ist und nicht so viel bietet wie die neueren Methoden, die diesem Programm hinzugefügt wurden.

Schraffurbefehl

Mit diesem Befehl können Sie auch die Fläche umschlossener Formen berechnen. Es wird ein Kreis oder ein Rechteck verwendet, um eine Schraffur im Raum zu erstellen. Um die Schraffur zu finden, sollten Sie diese Option verwenden. Verwenden Sie zum Erstellen ein Schraffurmuster aus einem Schraffurbefehlsmenü.

Nachdem Sie es erstellt haben, verlassen Sie den Befehl Schraffur und wählen Sie die Schraffur aus, die Sie in der Zeichnung Ihres Objekts erstellt haben. Gehen Sie dann zu den Eigenschaften im Menü, das durch Klicken mit der rechten Maustaste geöffnet wird. Dort sehen Sie Eigenschaften und wählen in dieser Palette das geometrische Feld aus, in dem der Bereich der von Ihnen erstellten Luke angezeigt wird.

Join-Befehl

Verwenden Sie den Befehl Verbinden, um die Fläche Ihres Objekts mit getrennten Teilen zu berechnen. Geben Sie dazu die Taste J in die Befehlsleiste ein und bestätigen Sie diese durch Drücken der Eingabetaste. In dem sich öffnenden Fenster sehen Sie die Überschrift Geometrie. Wenn Sie nach Auswahl der Geometrie erneut die Eingabetaste drücken, werden alle separaten Teile des Objekts, an dem Sie arbeiten, zusammengeführt.

Wählen Sie als Nächstes die Geometrie aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Das Menü wird angezeigt und Sie sollten die Eigenschaften auswählen. Dort finden Sie den Bereich in der Gesamtlänge der Rahmen des Objekts. Das Objekt, das vorher in getrennten Teilen war und das jetzt die vereinte, geschlossene, geometrische Form hat.

Sie können auch den Befehl Region anstelle des Befehls Join verwenden. Außerdem werden alle separaten Teile des Objekts zu einer geschlossenen geometrischen Form zusammengefügt. Anschließend können Sie die Fläche berechnen, wenn Sie zu den Eigenschaften im Menü gehen, das mit der rechten Maustaste geöffnet wird. Es ist fast das gleiche wie der Join-Befehl