So ändern Sie den Download-Ordner im Vivaldi-Browser unter Windows 10

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie im Web etwas finden, das Sie herunterladen möchten, werden die Dateien in einem standardmäßig festgelegten Ordner abgelegt. Die meisten Browser, einschließlich Vivaldi, legen die Dateien im Ordner "Downloads" auf Ihrem Windows 10-PC ab. Möglicherweise möchten Sie Dateien jedoch an einem anderen Ort speichern, z. B. auf dem Desktop oder in einem anderen Ordner. Wenn Sie Vivaldi verwenden und einen anderen Ordner für die Dateien auswählen möchten, die Sie herunterladen möchten, lesen Sie weiter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Download-Ordner im Vivaldi-Browser unter Windows 10 ändern.

Siehe auch: So importieren Sie Lesezeichen im Vivaldi-Browser unter Windows 10

So ändern Sie den Download-Ordner im Vivaldi-Browser unter Windows 10

Sie müssen sicherstellen, dass alles auf Ihrem PC so eingestellt ist, dass es zu Ihnen passt. Während viele Leute den Ordner so lassen, wie er ist, können Sie eine Änderung vornehmen, wenn dies nicht Ihren Wünschen entspricht. So ändern Sie den Download-Ordner:

  • Öffnen Sie den Vivaldi-Browser auf Ihrem PC
  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms
  • Wählen Sie in den Einstellungen Downloads
  • Klicken Sie zum Ändern des Speicherorts auf Ordner auswählen

  • Suchen Sie den gewünschten Ordner und klicken Sie dann auf Ordner auswählen. Ab sofort werden die Dateien, die Sie herunterladen, in einem Ordner Ihrer Wahl abgelegt.

Sie können auch andere Optionen aktivieren oder deaktivieren. Beispielsweise können Sie die Option zum Speichern von Dateien am Standardspeicherort aktivieren, ohne den Standardspeicherort zu erfragen oder zu aktualisieren, wenn Sie Als Speicherort speichern auswählen.

Es gibt auch eine Option, die bei Aktivierung das Download-Fenster automatisch öffnet und Sie über abgeschlossene Downloads benachrichtigt.