So ändern Sie die Sprache in Google Chrome

Geschrieben von Bogdana Zujic

Google Chrome ist ein moderner Internetbrowser, mit dem Sie problemlos im Internet surfen können. Sie können es in Ihrer Muttersprache verwenden. Sie haben Google Chrome heruntergeladen und installiert. Jetzt können Sie es kaum erwarten, es auszuprobieren. Dann stellen Sie fest, dass Sie Ihre Installationsdatei auf Englisch haben und den Browser in Ihrer eigenen Sprache verwenden möchten. Wenn Sie kein Englisch können, ist dies ein Problem, da Sie in diesem Fall nur die grundlegenden Optionen im Google Chrome-Webbrowser verwenden können und das Erkunden aller anderen Optionen ziemlich kompliziert sein kann. Aber keine Sorge, dieses Problem kann mit ein paar einfachen Schritten leicht gelöst werden. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie die Sprache im Google Chrome-Webbrowser ändern.

Sie können auch lesen: So fügen Sie Kontakte aus Google Mail, Outlook und mehr zum Adressbuch von Windows 10 hinzu

So ändern Sie die Sprache im Google Chrome-Webbrowser

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:

  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Browsers auf das Menüsymbol (drei horizontale Linien).
  • Klicken Sie im Menü auf "Einstellungen".
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen anzeigen".
  • Dort sehen Sie Folgendes: „Sprachen“ <„Sprach- und Eingabeeinstellungen“ und klicken Sie darauf.

Ein neues Fenster wird geöffnet und Sie sehen die Sprache, die als Standard festgelegt wurde, nämlich Englisch.

Jetzt müssen Sie auf "Hinzufügen" klicken. Ein kleines Fenster wird geöffnet und dort sehen Sie die große Liste der verfügbaren Sprachen. Wählen Sie in einem Dropdown-Menü Ihre Sprache aus, z. B. Spanisch, und drücken Sie nach der Auswahl auf "Fertig".

Danach müssen Sie Google Chrome schließen, um die Änderungen zu übernehmen. Nach dem Neustart sehen Sie, dass der Browser in der ausgewählten Sprache angezeigt wird.

 

 

Bildquelle: www.technobuffalo.com

Sie können auch lesen: So stellen Sie den alten Windows Photo Viewer in Windows 10 wieder her