So ändern Sie das Bildschirm-Timeout auf dem Samsung Galaxy A50

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie nach einem Mittelklasse-Handy suchen, das ein hervorragendes Design und eine fantastische Auswahl an Optionen bietet, werden Sie das Samsung Galaxy A50 mit Sicherheit lieben. Denken Sie immer daran, dass Android-Telefone anpassbar sind und Sie fast alles so anpassen können, wie es Ihnen gefällt. Wenn Sie ein neues Telefon kaufen, müssen Sie einige Änderungen vornehmen, um das Beste daraus zu machen. Jedes Telefon verfügt über eine Bildschirm-Timeout-Option, und Sie können die Zeit auswählen, die Sie für richtig halten. Denken Sie daran – diese Funktion kann sich auf die Akkulaufzeit auswirken. Sie können 1 Minute für die Bildschirmzeitüberschreitung auswählen, aber der Akkuladestand sinkt schneller. Wählen Sie stattdessen einen kürzeren Zeitraum. Sie fragen sich, wie Sie die Bildschirmzeit auf dem Samsung Galaxy A50 ändern können? Weiter lesen. Wir zeigen Ihnen die Schritte.

Siehe auch: So blockieren Sie eine Nummer auf dem Samsung Galaxy A30

So ändern Sie das Bildschirm-Timeout auf dem Samsung Galaxy A50

Wenn Sie zuvor ein Samsung-Handy oder ein Android-Handy besessen haben, werden Sie alles ziemlich schnell umgehen. Wenn dies Ihr erstes Android-Telefon ist, benötigen Sie möglicherweise zu Beginn Hilfe. Deshalb sind wir hier. Führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus, um die Bildschirmzeit Ihres A50 zu ändern:

  • Öffnen Sie die App "Einstellungen" auf Ihrem Gerät
  • Klicken Sie anschließend auf Anzeigen
  • Tippen Sie nun auf Bildschirm-Timeout
  • Wählen Sie die Option, die am besten zu Ihnen passt (15 Sekunden, 30 Sekunden, 1 Minute usw.).

Denken Sie daran – wenn Sie eine Minute oder länger fahren, erwarten Sie einen schnelleren Abfall des Akkuladestands. Wenn Sie das vermeiden möchten, wählen Sie 15 Sekunden. Dies gilt als ideale Option, wenn es um die Bildschirmzeitüberschreitung geht.