So ändern Sie Ihren Benutzernamen in der Byte-App

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Die Byte-App ist die minimalistische Option, auf die alle seit 2017 gefehlt haben und auf die sie gewartet hat. Es handelt sich um ein neues Social Media, das von einem Mitbegründer von Vine erstellt wurde. Mit Byte können Sie kurze 6-Sekunden-Videos aufnehmen, hochladen und freigeben. Da Sie kürzere Videos als mit TikTok aufnehmen können, müssen Sie keine Filter hinzufügen oder Ihr Byte-App-Video bearbeiten. Im Gegensatz zu Vine ist Byte jedoch in keiner Weise mit Twitter verbunden. Es ist eine neue, unabhängige Plattform. Byte wurde mit sozialen Standardfunktionen wie einem Feed, einer Erkundungsseite, Benachrichtigungen und Benutzern geliefert, die natürlich ihre eigenen Profile haben.

Siehe auch: So teilen Sie TikTok-Videos auf Instagram

Warum möchten Sie Ihren Benutzernamen ändern?

Mit Ihrem Byte-Benutzernamen können Benutzer Sie kennenlernen und auf Byte mit Ihnen interagieren. Ihr Benutzername könnte einer der vielen Gründe sein, die Sie in der App berühmt machen könnten, und es ist irgendwie das erste, was die Leute erkennen. Mit anderen Worten, es ist ein Spitzname Ihres gesamten Profils. Manchmal kann man jedoch den Drang bekommen, es zu ändern. Hier sind einige Gründe, warum Sie es ändern möchten:

  • Vielleicht gefällt Ihnen Ihr Benutzername nicht so gut, oder Sie bevorzugen einen eindeutigeren und witzigeren Benutzernamen.
  • Vielleicht ist Ihr Benutzername lang. Ihr Byte-Benutzername darf maximal 20 Zeichen lang sein, idealerweise sollte er so kurz wie möglich sein. Je kürzer Ihr Benutzername ist, desto mehr werden Sie in Erinnerung bleiben und desto einfacher werden Sie erneut recherchiert.
  • Ihr Benutzername sieht möglicherweise spammig aus. Sie sollten immer Qualität vor Quantität wählen, damit Sie nicht wie ein Spambot aussehen. Wenn Sie beim Erstellen Ihres Kontos nur ein paar Zeichen geworfen haben, sollten Sie es auf jeden Fall überdenken, es in etwas Authentischeres zu ändern.
  • Nach der Anmeldung haben Sie festgestellt, dass es eine bessere Idee gewesen wäre, wenn Sie für Ihren Byte-Benutzernamen denselben Benutzernamen verwendet hätten, den Sie auf anderen Social-Media-Plattformen verwendet haben. Deshalb haben Sie beschlossen, es zu ändern.

 Schritte zum Ändern Ihres Benutzernamens:

Nachdem Sie Ihr Konto erstellt haben, möchten Sie es aus den im vorherigen Absatz genannten Gründen ändern. Keine Sorge, hier sind einige einfache und schnelle Schritte, die Sie befolgen können, um sie zu ändern:

Unabhängig davon, um welches Gerät es sich bei Android oder iOS handelt, können Sie dieselben Schritte ausführen, die zu demselben Ergebnis führen.

  • Zuerst klicken Sie auf die App, und dann wird die Startseite der App auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Gehen Sie zu Ihrem Byte-Profil, indem Sie auf das Profilsymbol in der unteren rechten Ecke tippen und dann auf "Profil bearbeiten" in der oberen rechten Ecke tippen, die gelb hervorgehoben ist. Sie sollten Ihren Benutzernamen jetzt erkennen, er beginnt mit einem „@“ und sollte in einer fett vergrößerten Schrift geschrieben sein.
  • Tippen Sie dann auf den Benutzernamen und löschen Sie ihn, damit Sie Platz haben, um Ihren neuen zu schreiben. Sie werden feststellen, dass Sie jetzt einen neuen Benutzernamen eingeben können. Beachten Sie jedoch, dass dieser nicht länger als 20 Zeichen sein darf. Wenn der soeben ausgewählte Benutzername eindeutig ist und ein anderer Benutzer ihn nicht hat, können Sie die Änderungen sofort speichern. Wenn nicht, müssen Sie immer wieder neue Benutzernamen einfallen lassen, bis Sie einen eindeutigen finden.
  • Tippen Sie abschließend auf '' Speichern '', um die neuen Änderungen zu speichern. Nach dieser Änderung wird empfohlen, auch Ihren Anzeigenamen zu ändern, wenn Sie möchten, damit er mit Ihrem Benutzernamen übereinstimmt.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, sollte Ihr Benutzername erfolgreich geändert werden.