Werbung

So überprüfen Sie die Batterie auf AirPods

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So überprüfen Sie die Batterie auf AirPods

AirPods wurden von Apple Inc. entworfen und entwickelt. Die AirPods folgten den Earpods, die Kabel für die Verbindung mit anderen Geräten benötigten. Diese drahtlosen Ohrhörer können mit allen Bluetooth-fähigen Geräten, einschließlich Android-Geräten, gekoppelt werden, sofern sie über Bluetooth 4.0 und höher verfügen.

Diese kabellosen Ohrhörer sind das meistverkaufte Produkt von Apple. Da sie stundenlang verwendet werden können, ist es wichtig zu wissen, wie Sie den Akku Ihrer AirPods überprüfen. Zu den zahlreichen Funktionen gehören die Möglichkeit, Umgebungsgeräusche zu entfernen und sich mit Siri, dem virtuellen Assistenten, zu unterhalten.

Siehe auch: Zurücksetzen der AirPods auf die Werkseinstellungen

So überprüfen Sie die Batterie auf AirPods

Die AirPods geben einen deutlichen Piepton aus, um Sie darüber zu informieren, wenn die Batterien fast leer sind, und einen zweiten Ton, kurz bevor sie leer sind. Sie müssen dies jedoch nicht zulassen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie den Akkuladestand Ihrer AirPods überprüfen können:

  1. Solange sich Ihre AirPods in ihrer Verpackung befinden und mit Ihrem iPhone synchronisiert sind, können Sie den Status der Akkulaufzeit Ihrer AirPods umgehend überprüfen. Stellen Sie zunächst Ihre AirPods mit weit geöffneter AirPods-Box neben Ihr iPhone. Auf dem Bildschirm Ihres iPhones wird automatisch eine Pull-up-Seite angezeigt, auf der die Akkulaufzeit sowohl für die AirPods als auch für deren Box angezeigt wird.

Besser noch, wenn Sie einen einzelnen AirPod aus der Verpackung nehmen, werden die Batterieprozentsätze für jede Seite der AirPods angezeigt.

  1. Wenn Sie die Akkulaufzeit während der Verwendung Ihrer AirPods überprüfen möchten, rufen Sie die Startseite Ihres iPhones auf und bewegen Sie Ihren Finger von der linken Seite des Bildschirms nach rechts, um die Widget-Seite anzuzeigen. Klicken Sie dann auf das Symbol "Bearbeiten". Suchen Sie nach dem Batteriesymbol und drücken Sie auf das Pluszeichen neben dem Wort Batterien. Auf diese Weise können Sie den Akkuladestand Ihrer AirPods auf der Widget-Seite anzeigen.

Alternativ können Sie die "Heute-Ansicht" auf Ihrem iPhone finden, indem Sie auf dem Startbildschirm nach links scrollen. Sie werden auf das Symbol "Batterien" stoßen, das Ihnen genau anzeigt, wie viel Leistung Ihre AirPods noch haben.

  1. Dann haben wir Apples vertrauenswürdigen virtuellen Assistenten Siri Wer kann immer zu Ihrer Rettung kommen und diese Situation ist nicht anders. Fragen Sie sie einfach: "Siri, wie hoch ist der Akkuladestand meiner AirPods?" Sie gibt Ihnen die Levels sowohl für den Fall als auch für die AirPods.
  2. Wenn Sie zufällig ein MacBook mit Ihren Apple-Kopfhörern verwenden, bringen Sie die AirPods in die Nähe des Geräts und öffnen Sie die AirPods-Box. Scrollen Sie als Nächstes mit der Maus und bewegen Sie sie zum Bluetooth-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Aufschrift "AirPods mit Ladekoffer" und überprüfen Sie den Akkuladestand.

Wie überprüfe ich, ob der Akku voll aufgeladen ist?

Lassen Sie sich bei all diesen Verknüpfungen nicht mit leeren Batterien auf Ihren AirPods überraschen. Bei voller Aufladung können AirPods bei der Medienwiedergabe mehr als fünf Stunden und bei Gesprächen zwei Stunden dauern. Die Akkulaufzeit ist so gut, dass Sie mit nur fünfzehn Minuten Ladezeit in der Box drei Stunden Musikzeit und eine Stunde Telefongespräch haben.

Noch bevor Sie den tatsächlichen Batterieprozentsatz Ihrer Geräte ermitteln, können Sie das kleine Licht zwischen den AirPods in ihrer Box überprüfen, um sich ein Bild zu machen.

Ohne die AirPods in der Box zeigt das Licht den Ladezustand der Box an. Wenn sich die AirPods in der Box befinden, zeigt das kleine Licht den Batteriezustand der drahtlosen Kopfhörer oder AirPods an. Was bedeutet also jede helle Farbe? Das grüne Licht bedeutet, dass die Batterien voll aufgeladen sind. Das gelbe Licht bedeutet, dass die Ladung nicht voll ist. Ein weißes Licht bedeutet, dass Sie Ihre AirPods an ein Gerät anschließen können.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung