Werbung

So überprüfen Sie das Modell des MacBook

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So überprüfen Sie das Modell des MacBook

Mit der Zeit vergessen einige von uns genau, welches Modell oder welche Modellnummer unsere MacBook-Computer haben. Und dann kommt eine Zeit, in der wir diese MacBooks verkaufen oder gegen neuere Modelle eintauschen möchten. Oder wir möchten nur die Kompatibilität mit aktuellen Software-Updates oder anderen Gadgets messen, die wir bereits besitzen oder in Zukunft kaufen möchten. In jedem Fall ist die Bestätigung des Modells und der Seriennummer ein wichtiger Bestandteil des Besitzes eines MacBook.

Im Vergleich zu anderen Geräten ist das Überprüfen des Modells Ihres MacBook einfach, schnell und Sie können auf viele Arten vorgehen, insbesondere wenn Sie Zweifel haben und dies bestätigen müssen. Von der Verpackung des Computers bis zu den Systemeinstellungen können Sie dies in weniger als einer Minute erreichen.

Siehe auch: So überprüfen Sie die Batterie auf Beats

Überprüfen des Modells Ihres MacBook

  • Der erste Weg, um das Modell Ihres MacBook herauszufinden, besteht darin, einfach Ihren MacBook-Laptop umzudrehen und auf die Unterseite zu schauen. Und vor allem, wenn Ihr MacBook nicht eingeschaltet ist und Sie es eilig haben, überprüfen Sie einfach das Gerät selbst. Um herauszufinden, welche die Modellnummer ist, suchen Sie nach der Sequenz, die mit dem Buchstaben beginnt 'EIN'. Die Modellnummer wird im Kleingedruckten neben den Klappzapfen Ihrer faltbaren Maschine gebogen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich Ihr Telefon schnappen und die Modellnummer schnell im Internet suchen. Mit der Seriennummer des MacBook können Sie online gehen, um noch mehr Details über Ihren Laptop zu erfahren. Über diese Daten wird weiter unten gesprochen.
  • Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sind, Ihre physische Maschine oder sogar die Originalverpackung zu überprüfen, müssen Sie das interne System des MacBook durchlaufen. Schalten Sie also Ihr MacBook ein und wechseln Sie zum Startbildschirm. Klicken Sie zunächst auf Apfel Symbol oben links auf dem Bildschirm und wählen Sie dann die Option "Über diesen Mac".

In dem Popup-Fenster, in dem der Modellname Ihres MacBook angezeigt wird, z macOS Catalina, Sie sehen eine Option mit dem Titel "Übersicht". Klicken Sie darunter auf "Systembericht", um den Modellnamen und die Modellkennung Ihres MacBook anzuzeigen.

  • Alternativ können Sie eine Website namens verwenden com Hier können Sie die Details anhand der Seriennummer des MacBook abrufen. Diese Nummer wird auf der Seite "Übersicht" zusammen mit den Prozessor- und Speicherinformationen angezeigt. Kopieren Sie zunächst die Seriennummer und öffnen Sie dann Ihren Browser für die Everymac.com Webseite.

Auf der ersten Seite dieser Website gibt es eine Option zum Eingeben Ihrer Mac-, iPod-, iPhone- oder iPad-Kennung. Fügen Sie die Seriennummer in das Feld ein und klicken Sie dann auf "Nachschlagen".

Alle Informationen zu Ihrem MacBook werden auf dem Bildschirm angezeigt, einschließlich Ihrer Modellnummer und Ihrer Modell-ID oder Kennung. Sie erfahren sogar, in welchem ​​Jahr Ihr MacBook hergestellt wurde und wie viel RAM es insgesamt hat. Unter dem Modellnamen finden Sie so etwas wie "MacBook Pro" und unter "Modellkennung" etwas wie "MacBook Pro" "MacBook Pro 8.1".

Auf der Browser-Route verfügt Apple jedoch auch über eine eigene Website, auf der seine Kunden die Modelle ihrer Apple-Produkte leichter identifizieren können. Kopieren Sie erneut die Seriennummer aus dem Fenster "Übersicht", öffnen Sie Ihren Browser und gehen Sie zu https://checkcoverage.apple.com/  Hier geben Sie Ihre Seriennummer ein und klicken dann auf "Weiter".

Wenn Sie zufällig auf ein gutes Angebot für ein generalüberholtes MacBook stoßen, das Sie kaufen möchten, sind dies nur einige der Verknüpfungen, mit denen Sie die Maschine identifizieren, ihre Echtheit bestätigen und das Herstellungsjahr unter anderen wichtigen Details bestätigen können.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung