So überprüfen Sie das Modell eines Samsung-Fernsehers

Fast jeder Haushalt oder jedes Unternehmen besitzt mindestens einen Samsung-Fernseher, wenn es jedoch darum geht, den genauen zu identifizieren

 

Der erste Fernseher von Samsung kam 1970 von der Samsung Group heraus, einem der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Unternehmen. 2008 Jahre später, im Jahr XNUMX, war das Unternehmen im neunten Quartal der weltweit führende TV-Produzent. 

Bei einer solchen Produktionslinie ist es kein Wunder, wie sie mit ihren Modellen mithalten können. Nahezu jeder Haushalt oder jedes Unternehmen besitzt mindestens einen Samsung-Fernseher, obwohl nur wenige Benutzer das genaue Modell identifizieren können. Manche wissen gar nicht, wo sie anfangen sollen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Modell Ihres nicht-intelligenten und intelligenten Samsung-Fernsehers zu überprüfen.

Siehe auch: So überprüfen Sie das Chromebook-Modell

Wie überprüfe ich das Modell eines Samsung-Fernsehers?

Der erste und einfachste Weg, das Modell Ihres Samsung-Fernsehers herauszufinden, besteht darin, das Fernsehgerät selbst zu untersuchen. Der Modellcode, sowie die Seriennummer, d.hs auf der rechten Seite des Fernsehers geschrieben. Wenn es sich bei Ihrem Fernseher um ein älteres Modell handelt, wird der Modellcode angezeigt die Rückseite des Fernsehers.

Wenn Sie einen Smart TV besitzen (einen mit Internetverbindung), können Sie damit beginnen, den Fernseher einzuschalten, um die Modell- und Seriennummer zu erhalten.

  • Gehen Sie zu Menü, dann Support, und klicken Sie schließlich auf About this TV.
  • Unter Produktinformationen sehen Sie die Model Code, Softwareversion und schließlich die Ordnungsnummer.

Grundlegendes zur Modellnummer Ihres Samsung-Fernsehgeräts

Eine Modellnummer ist der Code von Samsung, den sie jedem Fernseher zuweisen, um ihn zu identifizieren. Anhand dieses Codes können Sie erkennen, wann der Fernseher veröffentlicht wurde, in welchem ​​Jahr er auf den Markt kam und zu welcher Serie er gehört. Wenn Sie sich den Code Ihres Fernsehers ansehen, erscheinen diese Zahlen und Buchstaben so willkürlich. Aber in Wirklichkeit bedeutet jede Ziffer etwas, und hier ist die Aufschlüsselung. 

Zumindest lernen Sie die Geschichte hinter Ihrem Fernseher kennen.

Angenommen, Sie finden den Modellcode Ihres Samsung-Fernsehgeräts UN65RU7100FXZA. Hier erfahren Sie, wie Sie die Geschichte lernen.

Die ersten beiden Buchstaben stehen für das Gebiet, in dem der Fernseher hergestellt wurde, und NICHT für das Land, in dem er zusammengebaut wurde.

UE - Europa

UN - Amerika, Korea

UA - Afrika

Die folgende zweistellige Nummer in diesem Fall: 65, steht für die Bildschirmgröße in Zoll.

Als nächstes haben wir den Brief R, die das Jahr zeigt, in dem der Fernseher verkauft wurde.

R - 2019

N - 2018

M - 2017

K - 2016

Die Anzahl 7 bezeichnet die Serie, zu der der Fernseher gehört.

Danach haben wir den Brief U Dies zeigt die Bildschirmauflösung des Fernsehgeräts:

S - SUHD

U - UHD

P – Plasma

Nein - Full HD

FXZA auf einem Samsung-Fernsehständer für Folgendes:

F bezeichnet den Typ des digitalen Tuners in Abhängigkeit von dem Typ, der in einem bestimmten Land verwendet wird. F bezeichnet einen Standard-Tuner und wird in den USA, Kanada und Mexiko verwendet; G ist für Lateinamerika, und U, K, und T stehen für den DVB-Durchschnitt in Europa.

Als nächstes kommen wir zum X, was für das Design steht, und die ZA, die die Region darstellt, für die dieser bestimmte Fernseher entwickelt wurde.

Zwischen 2016 und 2019 änderte sich die Art und Weise, wie die Modellcodes entworfen wurden, von Jahr zu Jahr. Der oben verwendete Code gilt für Samsung-Fernseher, die zwischen 2017 und 2020 hergestellt wurden. Vorher waren die Codes unterschiedlich und enthielten nicht die gleichen Informationen. Alles in allem ist es eine interessante Möglichkeit, all diese Informationen über Ihren Fernseher herauszufinden.

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.