Werbung

So bereinigen Sie den Cache in Google Chrome

Geschrieben von Bogdana Zujic

So bereinigen Sie den Cache in Google Chrome

Internetbrowser Google Chrome wird bei Nutzern von Laptops und PCs immer beliebter. Die Leute entscheiden sich für Chrome aufgrund seiner Einfachheit, seines Minimalismus und seiner recht schnellen Ladegeschwindigkeit für Internetseiten, die es Chrome ermöglichen, sicher mit bekannten und populäreren Browsern wie Opera und Mozilla Firefox zu konkurrieren, und den Internet Explorer weit hinter sich lassen. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Webbrowser haben, ist das häufigste Problem die langsame Leistung. Die Ursache kann der akkumulierte Cache sein, der für die Aufbewahrung der temporären Daten der besuchten Seiten verantwortlich ist. Einige Benutzer, die vor kurzem mit der Verwendung von Chrome begonnen haben, müssen den Cache-Speicher irgendwann bereinigen und wissen möglicherweise nicht, wie das geht. Wenn Sie einer von ihnen sind, machen Sie sich keine Sorgen, wir haben Sie abgesichert! In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie den Cache in Google Chrome löschen.

Sie können auch lesen: So ändern Sie die Sprache in Google Chrome

So löschen Sie den Cache in Google Chrome

Schritt eins: Um den Cache zu bereinigen, müssen Sie zuerst das Fenster "Browserdaten löschen" öffnen. Sie haben zwei Möglichkeiten: Drücken Sie einfach die Tastenkombination: Umschalt + Strg + Entf oder Sie können das Menü öffnen (drei horizontale Linien). Wählen Sie dann "Einstellungen" und dann "Browserdaten löschen".

Schritt XNUMX: Im geöffneten Fenster müssen Sie alle Kontrollkästchen außer "Zwischengespeicherte Bilder und Dateien" entfernen und auf "Browserdaten löschen" klicken. Übrigens können Sie hier das Häkchen in den Parametern setzen, die Sie auch verwenden Wenn Sie das Dropdown-Menü löschen möchten, können Sie oben den Zeitraum der Daten auswählen, für die Sie entfernt werden möchten.

Das ist alles, wenn Sie alles richtig gemacht haben, wird der Cache von Chrome geleert. Wie Sie sehen können, ist es eine einfache Sache und es dauert nicht viel Zeit.

 

 

Bildquelle: www.upload.wikimedia.org

Sie können auch lesen: So fügen Sie Kontakte aus Google Mail, Outlook und mehr zum Adressbuch von Windows 10 hinzu

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×