So löschen Sie den Cache auf Samsung Smart TV

Um die Leistung Ihres Samsung Smart TV in hervorragendem Zustand zu halten, müssen Sie Ihre Cache-Daten regelmäßig löschen.

Wussten Sie, dass die Leistung Ihres Samsung Smart TV steigen könnte, wenn Sie den Cache und die Cookies löschen? 

Um die Leistung Ihres Samsung Smart TV in hervorragendem Zustand zu halten, müssen Sie Ihre Cache-Daten regelmäßig löschen. Das Löschen auf einem Samsung Smart TV ähnelt fast dem Löschen auf Smartphones oder Computern. 

 

Cache auf Samsung Smart TV löschen

Bevor Sie beginnen, löschen Sie den Cache und die Cookies auf Ihrem Samsung Smart TV, du brauchst: 

  1. Schalten Sie Ihren Fernseher ein HDMI-Eingang 
  2. Oder in TV-Modus.

Denken Sie daran, dass Sie von außerhalb des Menüs „Apps“ oder des Menüs „Apps“ zu den TV-Einstellungen gehen sollten 'intelligenter Knotenpunkt.' 

Wenn Sie dies nicht tun, können Sie möglicherweise nicht auf einige Optionen wie das Senden zugreifen.

 

Wie lösche ich Cache-Daten auf einem Samsung Smart TV?

Das Löschen der Cache-Daten ist einfach, aber es kann ein langer Prozess sein, da Sie die folgenden Schritte für jede auf Ihrem Smart-TV installierte App wiederholen müssen.

  • Drücken Sie auf der Fernbedienung Ihres Samsung Smart TV die Home-Taste.
  • Navigieren Sie nun zu der "Einstellungen."
  • Geben Sie die Option mit dem Namen "Anwendungen."
  • Als nächstes gehe zum "System-Apps" hier angezeigte Option.
  • Sie müssen die App auswählen, deren Cache-Daten Sie löschen möchten.
  • Klicken Sie auf "Cache leeren" Option für die App.
  • Drücken Sie jetzt OK und Sie sind fertig mit dem Löschen der Cache-Daten für die App.

 

Alternative Möglichkeiten zum Löschen von Cache-Daten auf einem Samsung Smart TV

Bei anderen Samsung Smart TV-Modellen kann die Methode zum Löschen des Cache anders sein.

  • Klicken Sie auf die Home-Taste auf Ihrer Fernbedienung
  • Wählen Sie Alle Apps aus
  • Wählen Sie das Einstellungssymbol oben rechts auf dem Bildschirm
  • In diesen Einstellungen sehen Sie alle Ihre installierten Apps.
  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die App, für die Sie Cache-Daten löschen möchten, und Wählen Sie Neu installieren. 

Wie lösche ich Cookies und Browserdaten auf einem Samsung Smart TV?

Cookies sind Browsing-Daten, die während der Nutzung des Internets über einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Gerät gesammelt werden. Um die Cookies und Browserdaten auf Ihrem Samsung Smart TV zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Schalten Sie Ihren Fernseher ein.
  • Holen Sie sich die Fernbedienung Ihres Samsung Smart TV und richten Sie sie in Richtung des Fernsehers, drücken Sie die 'Heimat' .
  • Verwenden Sie Ihre Fernbedienung, um zu den Einstellungen zu gelangen.
  • Dort können Sie viele Optionen sehen. Wählen Sie das 'Rundfunk' Option aus diesen verfügbaren Optionen.
  • Es erscheint ein neues Menü mit dem Namen „Broadcast-Menü'. Navigieren Sie zu 'Experteneinstellungen' Option aus diesem Menü und tippen Sie darauf.
  • Nun wähle "HbbTV-Einstellungen." 
  • Sie sollten jetzt sehen die „Browserdaten löschen“ Option vorhanden. 
  • Tippen Sie auf "Ja" Möglichkeit, das Löschen Ihrer Browserdaten zu bestätigen.
  • Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, werden Sie sehen, dass Ihre Browserdaten von Ihrem Samsung Smart TV gelöscht wurden. 

In einigen Fällen verfügt Ihr Samsung Smart TV möglicherweise nicht über die Übertragungsfunktion.

 

 

Sie werden eine verbesserte Leistung auf Ihrem Samsung Smart TV bemerken. 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.