So löschen Sie den Cache in Google Play Music unter Android

Geschrieben von Bogdana Zujic

Google Play Music gehört zu den besten Musik-Streaming-Diensten. Sie können Ihre Lieblingslieder genießen und neue entdecken und entdecken. Das Herunterladen von Musik zum Offline-Hören ist einfach und das Gesamterlebnis ist sehr angenehm. Nicht so angenehm ist es jedoch, wenn Sie feststellen, dass die App langsamer als gewöhnlich läuft oder mehr Zeit zum Laden benötigt. Wenn dich das stört, kann eine Option innerhalb der App die Dinge wieder in Gang bringen. Hier in diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Cache in Google Play Music auf Android leeren.

Siehe auch: So reduzieren Sie die Datennutzung in Google Play Music

So löschen Sie den Cache in Google Play Music unter Android

Sie möchten, dass nichts den Genuss Ihrer Lieblingstitel stört. Es kann ziemlich nervig werden, wenn die App viel Zeit zum Öffnen benötigt oder wenn das Wechseln zwischen den Songs ewig dauert. Da gibt es nichts worüber man sich Sorgen machen müsste. Das einzige, was Sie tun müssen, ist den Cache zu leeren, und die App funktioniert wieder wie ein Zauber. So geht's:

  • Öffnen Sie die Google Play Music App auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet
  • Tippen Sie auf das Hamburger-Symbol in der oberen linken Ecke (drei horizontale Linien).
  • Tippen Sie anschließend auf Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den Abschnitt zum Herunterladen
  • Dort sehen Sie die Option „Cache löschen“
  • Tippen Sie darauf.

Damit leeren Sie den Cache. Und sobald dies erledigt ist, werden Sie sehen, dass die App besser funktioniert. Es wird schneller geladen und Trägheit und Probleme gehören der Vergangenheit an.