So löschen Sie den Cache in Google Sheets unter Android

Geschrieben von Bogdana Zujic

So löschen Sie den Cache in Google Sheets unter Android

Google Sheets ist ein großartiges Tabellenkalkulationsprogramm, das Sie auf einem PC und auf Ihrem Smartphone oder Tablet verwenden können, indem Sie die App herunterladen. Wenn es um Apps geht, funktionieren sie manchmal nicht richtig, hauptsächlich weil sich viele Caches häufen. Die App kann einfrieren oder abstürzen oder langsam geladen werden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Cache in Google Sheets unter Android löschen.

Siehe auch: So laden Sie Bilder auf Ihrem PC zu Google Fotos hoch

So löschen Sie den Cache in Google Sheets unter Android

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass Sie den Dokumentcache direkt in der App und den Cache der App löschen können. Schritte für beide sind hier aufgelistet.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Dokumentcache in der App zu löschen:

  • Öffnen Sie Google Sheets auf Ihrem Android-Gerät
  • Tippen Sie anschließend auf drei horizontale Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms
  • Tippen Sie nun auf Einstellungen
  • Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Cache löschen

  • Tippen Sie auf OK

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache der App zu leeren:

  • Öffnen Sie die App "Einstellungen" auf Ihrem Gerät
  • Tippen Sie auf Apps
  • Finden Sie Google Sheets
  • Tippen Sie nun auf Speicher
  • Tippen Sie abschließend auf Cache löschen

Wenn Sie Probleme mit der Google Sheets-App und ihrer Leistung hatten, sollte dies jetzt behoben werden. Die Schritte, die wir hier aufgelistet haben, sind ziemlich einfach, sodass Sie den Cache von Zeit zu Zeit mit nur wenigen Fingertipps leeren können.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.