So deaktivieren Sie die Kamera unter Windows und Mac vollständig

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So deaktivieren Sie die Kamera unter Windows und Mac vollständig

Die meisten Mac- und Windows-PCs verfügen über integrierte Webcams, die in das gesamte Kabelsystem Ihres PC-Geräts integriert sind. Da Hacking von Tag zu Tag zu einem größeren Problem wird, müssen wir Vorsichtsmaßnahmen treffen, um zu verhindern, dass wir selbst Opfer werden. Da unsere PCs in unserem täglichen Leben verwendet werden, kann das Deaktivieren der Webcams dazu beitragen, dass Hacker keine Informationen über unsere täglichen Routinen und Lebensgewohnheiten erhalten. Obwohl wir die Kamera möglicherweise nicht vollständig entfernen können, ohne dass die Garantie erlischt, können wir Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass die Webcam aufzeichnet.

Siehe auch: Verwendung der Apple Watch zum Entsperren des Mac

Methode 1: Physikalische Abdeckung

Die meisten Benutzer verwenden möglicherweise Klebeband oder Haftnotizen, um die Webkamera unter Windows und Mac abzudecken. Dies würde zwar keine Kosten verursachen, kann jedoch auf Ihrem PC schwierig aussehen. Wir empfehlen die Verwendung Soomz Webcam umfasst. Dadurch haben Sie auch eine bessere Kontrolle über den Zustand Ihres Webcam-Objektivs.

  1. Kleben Sie die Abdeckung über das Kameraobjektiv Ihres PCs. Normalerweise können Sie das Objektiv der Webkamera lokalisieren, indem Sie nach einem Kreis über dem Bildschirm Ihres PCs suchen.
  2. Da Sie mit der Abdeckung ein Stück Plastik schieben können, um die Webcam freizulegen, stellen Sie sicher, dass das Loch in der Abdeckung mit dem Rand der Webcam ausgerichtet ist, bevor Sie es auf Ihren PC kleben.
  3. Schieben Sie das Kunststoffteil über die Webcam und prüfen Sie, ob es die Webcam vollständig bedeckt. Sie können es zurückschieben, wenn Sie die Webcam verwenden müssen.

Methode 2: Deaktivieren des Kamerazugriffs auf Ihrem PC

Für Windows 8- und Windows 10-Benutzer:

  1. Klicken Sie auf Ihrem Windows-Gerät mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start in der rechten Ecke Ihres Bildschirms. Das Windows-Logo ist das Symbol für die Schaltfläche Start.
  2. Wählen Sie im Menü über der Schaltfläche Start die Option Geräte-Manager.
  3. Wenn ein neues Fenster angezeigt wird, scrollen Sie und suchen Sie nach Imaging-Geräten. Alternativ müssen Sie möglicherweise unter Kameras suchen.
  4. Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Namen der Option, um die Liste der an Ihren Windows-PC angeschlossenen Kameras anzuzeigen.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der auf Ihrem PC installierten Webcam.
  6. Wählen Sie im angezeigten Menü die Option Gerät deaktivieren.
  7. Wenn ein neues Fenster angezeigt wird, in dem Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um die Aktion zu bestätigen.

Für Windows 7-Benutzer:

  1. Aktivieren Sie auf Ihrem PC das Startmenü. Wählen Sie dann Systemsteuerung.
  2. Sie werden mit den Einstellungen der Systemsteuerung zu einem neuen Fenster weitergeleitet. Wählen Sie Hardware und Sound aus den angegebenen Optionen.
  3. Wählen Sie unter Computerverwaltung den verschachtelten Geräte-Manager.
  4. Doppelklicken Sie unter Imaging-Geräte auf den Namen Ihrer Webcam.
  5. Wählen Sie dort im angezeigten Menü die Option Gerät deaktivieren.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja, um zu bestätigen, dass Sie die Webcam deaktivieren möchten.

Für Mac-Benutzer:

  1. Öffnen Sie das Terminal auf Ihrem Mac.
  2. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Datei, falls Sie den Vorgang umkehren müssen. Geben Sie den folgenden Befehl ein:
  3. mkdir / System / Library / QuickTime / .iSightBackup
  4. Geben Sie dann die folgenden Befehle ein, um den Schnellzugriff von der iSight-Kamera zu entfernen. Damit können Apps nicht auf die iSight-Kamera zugreifen.
  5. sudo mv /System/Library/QuickTime/QuickTimeUSBVDCDigitizer.component
  6. sudo mv / System / Bibliothek / QuickTime / .SightBackup /
  7. Starten Sie Ihr Mac-Gerät neu. Die Änderungen an Ihrem Webcam-Zugriff werden nach dem Neustart des Mac-Geräts implementiert. Um zu überprüfen, ob es funktioniert, können Sie versuchen, einen Kontakt mit FaceTime zu erstellen.
  8. Um Ihre Webcam wieder zu aktivieren, verschieben Sie die Datei: QuickTimeUSBVDCDIgitizer.component zurück in QuickTime und starten Sie Ihr Mac-Gerät neu. Starten Sie Ihr Mac-Gerät neu, um die Änderungen zu implementieren.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.