So konvertieren Sie ein PowerPoint in Word

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Microsoft PowerPoint ist eines der beliebtesten Tools zum Erstellen von Präsentationen. Aufgrund der von der Software bereitgestellten Unterstützung für Video, Bild, Text und Audio ist es ein nützliches Werkzeug für jeden Anlass. Es ist jedoch möglicherweise nicht ideal, die Folien in der Präsentation auszudrucken, um sie unserem Publikum zu geben. Dies liegt daran, dass wir Tinte und Platz verschwenden würden, um vollständige Dias auf eine Weise auszudrucken, die immer noch lesbar ist. Dies schafft ein Problem für viele, die ihrem Publikum ein Handout zur Verfügung stellen möchten.

In diesem Artikel wird daher die Konvertierung eines PowerPoint in Word behandelt, um Sie bei der Lösung des Problems zu unterstützen.

Siehe auch: So fügen Sie PowerPoint Musik hinzu

Methode 1: Konvertieren mit PowerPoint und Word

Für Windows-PC-Benutzer:

  1. Starten Sie die PowerPoint-Anwendung von Ihrem PC aus. Öffnen Sie die PowerPoint-Präsentation, die Sie vorbereiten und drucken möchten.
  2. Klicken Sie oben im PowerPoint-Fenster ganz links auf die Option Datei.
  3. Verschieben Sie auf der neuen Seite Ihren Fokus auf das rote Feld links. Wählen Sie die Option: Exportieren.
  4. Wählen Sie in der mittleren Spalte die Option zum Erstellen von Handouts aus. Diese Option ändert das Format Ihrer Präsentation in ein Word-Dokument.
  5. Klicken Sie unter der Option Handouts in Microsoft Word erstellen auf die Schaltfläche: Handouts erstellen.
  6. Wenn ein neues Fenster angezeigt wird, wählen Sie das Format aus, das Ihrem Zweck am besten entspricht. Wenn Sie Ihrem Publikum Platz zum Notieren bieten möchten, wählen Sie die Optionen aus, die Leerzeilen enthalten. Wenn Sie Sprechernotizen in Ihren Handouts behalten möchten, wählen Sie die Option: Notizen neben Folien.
  7. Am unteren Rand des Fensters befindet sich eine Einstellung zum Hinzufügen der Folien zum Word-Dokument. Wenn Sie möchten, dass Ihr Word-Dokument aktualisiert wird, wenn Sie Änderungen an der PowerPoint-Folie vornehmen, wählen Sie Link einfügen. Wenn das Word-Dokument nach der Konvertierung unverändert bleiben soll, wählen Sie Einfügen.
  8. OK klicken. Warten Sie, bis das Word-Dokument auf Ihrem PC-Display geladen ist. Im Word-Dokument können Sie Änderungen an Ihren Handouts vornehmen, bevor Sie das Projekt speichern.

Für Mac-Benutzer:

  1. Starten Sie in der PowerPoint-Anwendung die Präsentation, die Sie in ein Word-Dokument konvertieren möchten.
  2. Wählen Sie in der Menüleiste oben auf dem Bildschirm Ihres Mac die Option Datei.
  3. Wählen Sie im angezeigten Dropdown-Menü die Option Exportieren.
  4. Geben Sie unter Exportieren unter oder Speichern unter den Namen Ihrer Präsentation ein. Speichern Sie die Datei in einem bestimmten Ordner unter der Dropdown-Liste, die angezeigt wird, wenn Sie auf Wo klicken.
  5. Wählen Sie unter Dateiformat die Option: Rich Text Format.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, wenn Sie den vorherigen Schritt abgeschlossen haben.
  7. Öffnen Sie Word auf Ihrem Mac-Gerät. Öffnen Sie dann das soeben erstellte Dokument im Rich-Text-Format. Es wird in der Word-Anwendung geöffnet.
  8. Klicken Sie in der Menüleiste auf Datei und wählen Sie Speichern unter.
  9. Klicken Sie im neuen Fenster auf Format und wählen Sie Word-Dokument (.docx).
  10. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Methode 2: Verwenden eines Online-Konverters

Wenn auf Ihrem PC Probleme beim Konvertieren der PowerPoint-Präsentation auftreten, können Sie stattdessen diese Methode verwenden. Bei dieser Methode verwenden wir Online-Software: ZAMZAR.

  1. Gehen Sie damit auf die Website Link.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Dateien hinzufügen, um Ihre PowerPoint-Präsentation hochzuladen.
  3. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben der Schaltfläche Datei hinzufügen und wählen Sie doc oder docx aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt konvertieren, um Ihre Datei zu konvertieren.
  5. Nach Abschluss der Konvertierung erhalten Sie einen Download-Link zum Herunterladen des Word-Dokuments.