Werbung

So erstellen Sie ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk in Windows 10

Geschrieben von Bogdana Zujic

So erstellen Sie ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk in Windows 10

Windows 10, das letztes Jahr von Microsoft gestartet wurde, kann auf verschiedene Arten auf Ihrem PC oder Laptop installiert werden. Microsoft hat allen Benutzern die Möglichkeit geboten, Windows 7 / 8.1 automatisch auf Windows 10 zu aktualisieren. Abgesehen davon können Sie jedoch auch ein Boot- / Installationsmedium (USB-Flash-Laufwerk oder DVD-ROM) für eine Neuinstallation oder Neuinstallation erstellen Windows 10 auf Ihrem Computer. Das Erstellen eines bootfähigen USB-Flash-Laufwerks unter Windows 10 ist einfacher als unter Windows 7 oder 8.1. Tatsache ist, dass Microsoft ein nützliches Tool namens «MediaCreationTool» veröffentlicht hat, das das Herunterladen von Windows 10-ISO-Dateien wesentlich komfortabler und einfacher macht. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk in Windows 10 erstellen.

Sie können auch lesen: 10 Möglichkeiten zum Öffnen der Eingabeaufforderung in Windows 10

 

So erstellen Sie ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk in Windows 10

Stellen Sie vor dem Erstellen eines bootfähigen USB-Flash-Laufwerks mit Windows 10 sicher, dass USB, das als bootfähiges Medium verwendet wird, sauber und ohne kritische Daten ist. Da bei diesem Vorgang der USB vollständig formatiert wird, gehen alle Daten verloren. Darüber hinaus muss das Flash-Laufwerk über mindestens 4 GB Speicher verfügen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie mit dem Erstellen des bootfähigen Mediums beginnen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

 

Schritt 1: Laden Sie das "Media Creation Tool" entsprechend dem Typ Ihres Systems von der Microsoft-Downloadseite herunter. Den Typ Ihres Öffnungssystems finden Sie unter Start> Einstellungen> System> Info.

Schritt 2: Führen Sie MediaCreationTool nach dem Herunterladen aus. Öffnen Sie den Startbildschirm «Windows-Installationsprogramm», in dem Sie auswählen müssen, was Sie tun möchten. Wählen Sie "Installationsmedium für einen anderen PC erstellen" und klicken Sie auf "Weiter".

 

Schritt 3: Wählen Sie im nächsten Bildschirm die Sprache, Architektur und Version von Windows 10 aus.

Schritt 4: Wählen Sie das bootfähige Gerät aus. Jetzt müssen Sie den Medientyp auswählen, der zum Herunterladen und Installieren von Windows 10 verwendet werden soll. Wählen Sie das USB-Flash-Laufwerk aus und klicken Sie auf Weiter.

 

Schritt 5: In diesem Schritt müssen Sie das USB-Flash-Laufwerk an den Computer anschließen (falls nicht bereits angeschlossen). Wenn das Programm Ihr USB-Laufwerk nicht sieht, versuchen Sie, es erneut anzuschließen.

Schritt 6: Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf Weiter. Dann beginnt Windows 10 zu laden. Der Prozess ist ziemlich lang, so dass Sie geduldig sein müssen.

Schritt 7: Auf dem nächsten Bildschirm informiert Sie das Programm über die Bereitschaft des Flash-Speichers und der Dateien. Klicken Sie auf Fertig stellen. Und das ist alles!

Das bootfähige USB-Flash-Laufwerk mit Windows 10 ist betriebsbereit.

 

 

Bildquelle: www.unlockphonetool.com

Sie können auch lesen: So entfernen Sie die Ordner von „diesem PC“ unter Windows 10

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×