So erstellen Sie ein Slack-Konto

Geschrieben von Elizabeth Kartini

In diesen beispiellosen Zeiten ist es schwieriger, mit Freunden, Familie und Kollegen zu kommunizieren, insbesondere wenn sie mehr als einen Meter entfernt sind. Man kann jedoch mit Sicherheit sagen, dass wir alle neue Wege finden, um zu chatten, Videoanrufe zu tätigen und vor allem über andere Plattformen mit anderen in Verbindung zu bleiben. Slack ist einer von ihnen. Es ähnelt Discord, Microsoft Teams und dergleichen, aber wenn Sie es selbst ausprobieren möchten, finden Sie hier eine schrittweise Anleitung zum Einrichten Ihres Slack-Kontos.

Siehe auch: So erstellen Sie GIFs aus TikTok-Videos

Was ist locker?

Slack ist im Grunde das, was Sie als Chat-Forum bezeichnen können, in dem Sie unbegrenzt viele Kanäle / Arbeitsbereiche einrichten können, um Gruppen oder Konversationen aufzuteilen. Die Mitgliedschaft ist in mehreren bezahlten, aber auch kostenlosen Plänen erhältlich. Es ist besonders gut für Vereine, Teams und große Organisationen von Menschen. Sobald Sie ein Konto eingerichtet haben, können Sie chatten, Bilder und Dokumente teilen und sogar Videoanrufe tätigen (obwohl dies nur eins zu eins ist, wenn Sie eine kostenlose Mitgliedschaft haben). Es kann eine Weile dauern, bis Sie sich an etwas gewöhnt haben - wie an alles andere -, aber wenn Sie die folgenden einfachen Schritte befolgen, wird die Erfahrung für Sie viel einfacher zu verstehen.

Machen Sie Ihr Slack-Konto

  1. Öffnen Sie zunächst slack.com in einem Webbrowser oder laden Sie die App herunter. Persönlich ist die Verwendung eines PCs / Laptops besser, um Registerkarten und Fenster zu regulieren. Klicken Sie oben rechts auf das lila "Erste Schritte".
  2. Gehen Sie in den beiden folgenden Optionen zu "Neuen Arbeitsplatz erstellen" oder "Mein Team verwendet Slack noch nicht", je nachdem, welche Option für Sie angezeigt wird.
  3. Geben Sie nun Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in das Textfeld ein. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, dies mit einem 6-stelligen Code zu bestätigen. Bestätigen und fortfahren.
  4. Beantworten Sie die nächsten Fragen mit dem Namen Ihres Teams und Ihres Arbeitsbereichs und klicken Sie auf "Weiter".
  5. Ta-da! Sie haben erfolgreich einen Slack-Kanal erstellt. Klicken Sie auf "Sehen Sie Ihren Kanal in Slack". Auf dem folgenden Bildschirm werden Ihnen Möglichkeiten gezeigt, wie Sie Ihrem neuen Team Personen hinzufügen können. Sie können sie senden, um Links über die Plattform einzuladen, oder sie über ihre Namen und E-Mail-Adressen hinzufügen. Aber ärgern Sie sich nicht, wenn Sie noch nicht bereit sind, jemanden hinzuzufügen! Dies kann immer später erfolgen.

Slack leitet Sie möglicherweise zuerst zur Seite "Erste Schritte" weiter. Sie sollten vier Aufgaben erledigen müssen: Wählen Sie eine Begrüßung für Ihre neuen Teammitglieder (oder passen Sie Ihre eigene an), stellen Sie Ihr Team zusammen, richten Sie Ihren Namen und Ihr Passwort ein und senden Sie eine Nachricht. Sie können dies jederzeit tun oder sich etwas Zeit nehmen, um Slack auf eigene Faust zu erkunden. Im vertikalen Menü links sehen Sie Menüs für "Kanäle", "Direktnachrichten" und "Apps". Klicken Sie auf das Pluszeichen + neben einem von ihnen, um deren Einstellungen zu steuern. Zeit nehmen! Viel Spass damit!

Beitritt zu einem Slack Workspace

Wenn Sie bereits Teil von Slack sind, sich aber fragen, wie Sie Ihr Team anzeigen sollen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. Nehmen Sie eine Einladung über Ihre E-Mail an. Jeder am Arbeitsplatz kann Ihnen eine Einladung senden, die höchstwahrscheinlich in Ihrem Posteingang angezeigt wird.
  2. Klicken Sie in Ihrem Slack-Konto auf "Finden Sie Ihren Arbeitsplatz" und suchen Sie direkt nach dem, dem Sie beitreten möchten. Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse und erstellen Sie ein Konto, um Mitglied zu werden.
  3. Suchen Sie in Ihrem Slack-Konto nach Arbeitsplätzen, an denen Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse teilnehmen können.

Slack mag auf den ersten Blick ein wenig einschüchternd wirken, aber selbst wenn Sie nur ein paar Minuten damit verbringen, es selbst herauszufinden, können Sie sich viel Verwirrung ersparen. Sobald Sie Teammitglieder hinzugefügt und zum Laufen gebracht haben, fließt alles so reibungslos wie Butter von dort.