So erstellen Sie ein Webinar zu Livestorm

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Livestorm ist eine Webinar-Plattform, die heutzutage schnell populär wird. Die Benutzeroberfläche ist sehr elegant und einfach zu verstehen. Livestorm bietet einen kostenlosen Plan zum Testen der Plattform mit einem Limit von wenigen Teilnehmern. Wenn Sie an die Plattform gewöhnt sind und sie weiterhin verwenden möchten, können Sie Ihren Plan aktualisieren, um Webinare mit einer größeren Anzahl von Teilnehmern zu erstellen. Sie müssen wissen, dass das Erstellen eines Webinars zu Livestorm sehr einfach ist. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie ein Webinar zu Livestorm erstellen können.

Siehe auch: So ändern Sie die Sprache der Website in Amazon Prime Video

Grundlegende Details

Wenn Sie ein Webinar zu Livestorm erstellen, müssen Sie zunächst einige grundlegende Details zu Ihrem Webinar eingeben. Um damit zu beginnen:

  1. Öffnen Sie die Livestorm-Website in einem Browser.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Livestorm-Konto an.
  3. Ihr Livestorm-Dashboard wird geöffnet, nachdem Sie sich in Ihrem Konto angemeldet haben.
  4. Im Dashboard sollte in der oberen rechten Ecke des Website-Bildschirms die Option "+ neues Webinar" angezeigt werden. Klicken Sie auf diese Option.
  5. Die Seite mit den allgemeinen Einstellungen wird jetzt geöffnet.
  6. Klicken Sie in das Textfeld unter der Überschrift "Webinar-Titel", um den Titel Ihres Webinars einzugeben.
  7. Als nächstes befindet sich unter diesem Titeltextfeld ein weiteres Textfeld mit einer Beschreibung Ihres Webinars. Geben Sie hier eine Beschreibung für Ihr Webinar ein. Diese Beschreibung ist für alle auf Ihrer Registrierungsseite sichtbar.
  8. Darunter können Sie die 'geschätzte Dauer' für Ihr Webinar hinzufügen. Diese von Ihnen eingegebene 'geschätzte Dauer' entspricht nicht der tatsächlichen Dauer des Webinars. Diese Dauer dient dazu, Ihre Teilnehmer zu informieren. Außerdem sollten Sie wissen, dass die tatsächliche Dauer eines Webinars begrenzt ist. Das Limit beträgt 4 Stunden.
  9. Wählen Sie eine Sprache aus dem Dropdown-Menü.
  10. Unter der Überschrift "Sitzungen" wird ein Datum und eine Uhrzeit für eine Webinar-Sitzung vorgeschlagen. Sie können darauf klicken, um Datum und Uhrzeit gemäß Ihrem Webinar-Zeitplan zu bearbeiten. Sie können sogar weitere geplante Sitzungen für Ihre Webinare hinzufügen.

Mitwirkende an Webinaren

Zu den Webinar-Mitwirkenden gehören die Webinar-Hosts, Moderatoren und Gastredner auf der Livestorm-Plattform. Bei Livestorm können sie den Webinarraum lange vor Beginn des Webinars betreten und so einige Dinge vor dem Webinar wie das Erstellen von Umfragen usw. Sie können auch unangemessene Chat- und Kick-out-Teilnehmer während eines Webinars löschen. So fügen Sie sie Ihrem Webinar hinzu:

  1. Im linken Bereich sehen Sie die Option "Mitwirkende". Klicken Sie zuerst auf diese Option.
  2. Im mittleren Bereich sehen Sie eine Überschrift mit dem Namen "Mitwirkende". Darunter befindet sich eine Unterüberschrift mit dem Namen "Teammitglieder". Unter dieser Überschrift können Sie auswählen, welche Teammitglieder Sie Ihrem Webinar hinzufügen möchten. Sie können auch auswählen, welche Teammitglieder Sie als Hosts hinzufügen möchten und welche Teammitglieder Sie als Moderatoren hinzufügen möchten.
  3. Anschließend können Sie unter der Überschrift "Gastredner" die gewünschten Gastredner in Ihr Webinar aufnehmen.

Veröffentlichen Sie das Webinar

Wenn Sie mit dem Hinzufügen der oben genannten Details und der Mitwirkenden für Ihr Webinar fertig sind, können Sie dieses Webinar jetzt veröffentlichen und Ihre Teilnehmer bitten, sich für das Webinar zu registrieren. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  1. Im rechten Bereich im unteren Bereich sehen Sie die Option "Webinar veröffentlichen". Klicken Sie darauf, um Ihr Webinar zu veröffentlichen. Bestätigen Sie dann die Veröffentlichung des Webinars, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  2. Wenn Sie Ihr Webinar haben, können Sie auf der Registrierungsseite überprüfen, ob alles Ihren Wünschen entspricht. Auf dieser Seite registrieren sich die Webinar-Teilnehmer für Ihr Webinar.
  3. Es gibt auch Links, über die Sie Ihr Webinar mit den Webinar-Teilnehmern teilen können. Über diese Links können Sie den Einladungslink für Ihr Webinar senden.