So erstellen und bearbeiten Sie einen Telegrammkanal

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So erstellen und bearbeiten Sie einen Telegrammkanal

Telegramm gehört zu den beliebtesten Messaging-Apps der Welt! Es ist eine Plattform, die 2013 von einigen russischen Unternehmern gegründet wurde. Seitdem wurde es eine sehr beliebte und weit verbreitete Messaging-App. Telegramm ist wie andere Apps wie Viber oder WhatsApp. Sie können mit Ihren Freunden chatten, ihnen Fotos und Videos, Emojis, Aufkleber, Dateien senden, Anrufe tätigen und vieles mehr! Für Telegramm benötigen Sie eine Internetverbindung, um die App nutzen zu können. Wenn Sie also kein WLAN haben oder Ihre mobilen Daten nicht aktiviert sind, können Sie keine Nachrichten empfangen oder an andere senden. Eine interessante Sache bei Telegram ist, dass es seinen Benutzern die Möglichkeit bietet, private und verschlüsselte Chats zu führen. Mit anderen Worten, diese Chats können nicht von Dritten angezeigt werden. Es ist wirklich cool, wenn Sie eine Art Privatsphäre haben möchten, wenn Sie mit Ihren Freunden online chatten.

Und wenn Sie neu bei Telegram sind und noch nicht wissen, wie Sie es verwenden sollen, machen Sie sich keine Sorgen, wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Heute bringen wir Ihnen bei, wie Sie Ihren eigenen Kanal auf Telegramm erstellen und bearbeiten können.

Siehe auch: So erstellen Sie ein Telegrammkonto

Schritte zum Erstellen eines Telegrammkanals auf Ihrem Android-Telefon

  • Nun, Sie müssen zuerst die Telegramm-App auf Ihrem Telefon öffnen, um mit den Schritten fortzufahren (wir gehen davon aus, dass Sie sie heruntergeladen und installiert haben).
  • Wenn die App auf Ihrem Bildschirm geöffnet wird, suchen Sie nach dem dreizeiligen Menü. Es befindet sich normalerweise irgendwo in der oberen linken Ecke des Bildschirms Ihres Telefons. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie darauf, um weitere Optionen zu öffnen.
  • Suchen Sie nach dem Öffnen des Seitenmenüs nach der Option Neuer Kanal. Möglicherweise müssen Sie ein wenig nach unten scrollen, bis Sie sie erkennen. Wenn Sie dies tun, klicken Sie darauf.
  • Sie werden zu einem neuen Fenster weitergeleitet, in dem auf Ihrem Bildschirm die Frage "Was ist ein Kanal?" Angezeigt wird. Unter dieser Frage sollte die Schaltfläche Kanal erstellen angezeigt werden. Tippen Sie darauf.
  • Ein weiteres neues Fenster wird sich öffnen. Darin können Sie Ihrem neuen Kanal einen Namen geben und ihm eine Beschreibung hinzufügen. Die Beschreibung sollte kurz sein und sich auf das Thema dieses Kanals beziehen.
  • Wenn Sie mit dem Schreiben fertig sind, klicken Sie auf das Häkchen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms Ihres Telefons.
  • Sie werden nun gefragt, ob Sie Ihren Kanal öffentlich machen möchten, damit jeder Mitglied werden kann, oder privat, damit nur die Mitglieder, die Sie einladen, ihm beitreten können. Wählen Sie aus, was Sie möchten, und klicken Sie erneut auf das Häkchen in der oberen rechten Ecke.
  • Wenn Sie einen privaten Kanal einrichten möchten, werden Sie zu Ihrer Kontaktliste weitergeleitet, wo Sie ihnen eine Einladung zum Beitritt zu Ihrem Kanal senden können. Klicken Sie einfach auf den Namen des Benutzers, um ihn hinzuzufügen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Häkchen.

Und jetzt haben Sie erfolgreich einen neuen Kanal auf Telegramm erstellt!

Wenn Sie Ihren Kanal mit anderen teilen möchten

Wenn Ihr Kanal öffentlich ist, möchten Sie ihn möglicherweise mit anderen teilen, um neue Mitglieder zu gewinnen. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie dies tun können.

Sie können den Kanal innerhalb der Telegramm-App oder den Kanal außerhalb der App freigeben.

Teilen innerhalb der App:

Öffnen Sie einfach einen Chat mit jemandem und geben Sie den @thenameofyourchannel ein und senden Sie diesen als Nachricht. Er kann eine Vorschau anzeigen und sich ihm anschließen.

Teilen außerhalb der App:

Sie können dies verwenden, um es auf anderen sozialen Medien t.me/thenameofyourchannel zu teilen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.