So erstellen Sie ein Firmware-Passwort für Mac

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Mac ist bekannt für die Sicherheit des OS X-Systems. Unter anderem gibt es eine Authentifizierungskennwortanforderung für einige Aktionen, die sich auf das System beziehen, das das verwendet Admin Mac Passwort . Ohne Authentifizierung oder Eingabe des richtigen Kennworts können einige Dinge wie Installation, Datums- und Uhrzeiteinstellung usw. nicht ausgeführt werden. Damit soll verhindert werden, dass nicht berechtigte Personen oder ein Programm mit einem Virencode, der sich selbst duplizieren kann, auf Dinge zugreifen können, die mit dem System, dem Sicherheitssystem und der Sicherheit zusammenhängen. Dies kann passieren, wenn das Betriebssystem des Computers kein Authentifizierungssystem wie Mac hat.

Lesen Sie auch--Lernen Sie, wie Sie die Kindersicherung / Einschränkungen auf dem iPad / iPhone verwenden

So erstellen Sie ein Firmware-Passwort für Mac

Das Administratorkennwort auf dem Mac spielt eine wichtige Rolle für die Sicherheit Ihres Betriebssystems. Dieses Administratorkennwort ist jedoch nur im Betriebssystem selbst nützlich und kann Ihren Mac nicht vor Startaktivitäten schützen, die normalerweise mit der Installation des Mac, dem Formatieren eines Mac, dem Zurücksetzen des Mac-Kennworts, dem Wiederherstellen des Mac usw. zusammenhängen.

Lesen Sie auch So greifen Sie mit defekter Anzeige auf Ihre Daten auf einem MacBook zu

Aus Sicherheitsgründen für den Start der Aktivität müssen wir ein weiteres Kennwort hinzufügen, das sich vom Administratorkennwort unterscheidet. Ist es möglich, ein Kennwort auf Hardwareebene festzulegen, bei dem dieses Kennwort Teil Ihrer Mac-Sicherheit sein kann, bevor Sie das Betriebssystem aufrufen? Ja, dies ist mit einer Funktion namens Firmware-Passwort möglich. Es handelt sich um ein Kennwort, das auf Hardwareebene festgelegt ist und die Startaktivität auf einem Mac ermöglicht. Sie muss eine Authentifizierungsphase durchlaufen, indem Sie dieses Firmware-Kennwort eingeben. Wie erstelle ich eine Firmware für Ihren Mac? Genau das werde ich erklären.

 

Schritte zum Erstellen eines Firmware-Passworts für Ihren Mac

Die folgenden Schritte gelten für Mac mit OS X 10.7 oder höher.

  • Starten Sie den Mac neu
  • Sobald es eingeschaltet ist, halten Sie die Optionstaste einige Sekunden lang gedrückt, bis die Startdiskette angezeigt wird, und wählen Sie dann Wiederherstellungs-HD.

 

So erstellen Sie ein Firmware-Passwort für Mac

  • Sie können auch auf Recovery HD zugreifen, indem Sie die Kombinationstaste und den Befehl + R drücken, sobald der Mac eingeschaltet ist. Sie gelangen zu Recovery HD.

So erstellen Sie ein Firmware-Passwort für Mac

  • Klicken Sie in der Menüleiste auf Utilities >> Dienstprogramm für das Firmware-Passwort.

So erstellen Sie ein Firmware-Passwort für Mac

  • Klicken Sie auf Firmware-Kennwort aktivieren und erstellen Sie ein Kennwort für Ihr Firmware-Kennwort.

So erstellen Sie ein Firmware-Passwort für Mac

 

So erstellen Sie ein Firmware-Passwort für Mac

Wenn Sie eine Startaktivität ausführen, wird durch Drücken und Halten der Optionstaste das Vorhängeschlosssymbol angezeigt, und Sie müssen das von Ihnen vorgenommene Firmware-Kennwort eingeben. Niemand kann die Festplattenaktivität starten und ablegen Ihre Daten in Gefahr. Wenn Ihr Mac die Version 2011 oder höher ist oder wenn Sie ein MacBook Air besitzen, kann nur der autorisierte Apple-Dienstanbieter dieses Firmware-Kennwort zurücksetzen.