Werbung

So deaktivieren Sie den Schnellzugriff im Datei-Explorer unter Windows 10

Geschrieben von Bogdana Zujic

So deaktivieren Sie den Schnellzugriff im Datei-Explorer unter Windows 10

Eine der neuesten Funktionen von Windows 10 ist die „Schnellzugriffsansicht“. Microsoft hat den Namen von ursprünglich Windows Explorer in Windows 8 in Datei-Explorer geändert. Sie können die Liste der zuletzt verwendeten Dateien und Ordner anzeigen. Der gesamte Verlauf der Verwendung des Datei-Explorers ist dort. Dies ist sehr hilfreich, da der Datei-Explorer automatisch die Liste der am häufigsten verwendeten Dateien und Ordner anzeigt und einen schnellen Zugriff darauf bietet. Wenn Ihnen diese Funktion nicht gefällt, können Sie den Datei-Explorer mit einigen Einstellungen in die alte Ansicht ändern. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Schnellzugriff im Datei-Explorer unter Windows 10 deaktivieren.

Sie können auch lesen: So ändern Sie die Anzeigesprache in Windows 10

So deaktivieren Sie den Schnellzugriff im Datei-Explorer unter Windows 10

 

Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie den Datei-Explorer öffnen, von „Schnellzugriff“ zu „Dieser PC“.

Beim Öffnen des Datei-Explorers sehen Sie zunächst den „Schnellzugriff“ auf alle zuletzt verwendeten Dateien und Ordner. Viele von uns lieben es, die alte Arbeitsplatzansicht mit allen verfügbaren Geräten und Laufwerken zu verwenden. In der Ansicht "Arbeitsplatz" werden außerdem Folgendes angezeigt: Desktop, Dokumente, Downloads, Musik, Bilder und Videos.

Wenn Sie den Datei-Explorer als Ansicht "Dieser PC" öffnen möchten, klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" in der oberen linken Ecke des Bildschirms und dann auf "Ordner und Suchoptionen ändern". Wählen Sie auf der Registerkarte "Allgemein" "Datei-Explorer öffnen für" und ersetzen Sie "Schnellzugriff" durch "Dieser PC".

 

Sichern Sie Ihre Lieblingsordner in der Seitenleiste

Alte Favoritenliste, die sich oben in Ihrem Datei-Explorer-Fenster auf der linken Seite befindet. Nun, "Schnellzugriff" ist nichts Neues, sondern dieselbe alte Favoritenliste, nur mit einem neuen Design. Zu dieser Liste können Sie beliebige Ordner hinzufügen, die immer sichtbar sind. Außerdem fügt Windows dort häufig verwendete Ordner hinzu, um den Benutzer zu unterstützen, der nicht weiß, wie er seine am häufigsten verwendeten Ordner anpassen kann. Wenn Sie wie in der alten Favoritenliste einen Schnellzugriff vornehmen möchten, müssen Sie die zuletzt verwendeten Ordner nicht mehr anzeigen.

Gehen Sie zur Registerkarte "Datei" und klicken Sie auf "Ordner und Suchoptionen ändern". Deaktivieren Sie auf der Registerkarte "Allgemein" im Feld "Datenschutz" die Option "Zuletzt verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen" und "Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff anzeigen". Klicken Sie danach auf Übernehmen. Dann ist es einfach, eigene Ordner hinzuzufügen und diese zu entfernen, indem Sie "Vom Schnellzugriff entfernen" auswählen.

 

Bildquelle: www.staywallpaper.com

Sie können auch lesen: So ändern Sie den Standard-PDF-Reader in Windows 10

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung