So desinfizieren Sie Ihr Smartphone

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wir sind es gewohnt, die Dinge zu reinigen, die wir häufig berühren - Tische, Gläser, Schreibtische, Laptops. Aber was ist mit unseren Handys? Können Sie sich eine Zeit vorstellen, in der Sie Ihr Telefon gereinigt haben? Nahm den Koffer ab, zog dein Handy heraus und wirklich gereinigt? Wahrscheinlich nicht. Und das ist ein Problem. Unsere Smartphones sollen schädliche Keime und Bakterien wie E. coli tragen. Sie sollen auch siebenmal mehr Keime enthalten als ein Toilettensitz. Schon ausgezahlt? Die folgende Methode zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Smartphone ordnungsgemäß desinfizieren können, ohne es zu beschädigen.

Siehe auch: So verwenden Sie Google Stadia auf dem Smartphone

Dinge, die Sie beachten sollten

Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, denken Sie daran, dass Sie beim Reinigen Ihres Telefons einige Dinge beachten sollten.

  • Während die Verwendung von Desinfektionstüchern wie Clorox und Lysol verlockend sein kann, sollten Sie gegen jeden Drang kämpfen, sie nicht zu verwenden. Bleichmittel und Alkohol eignen sich hervorragend zum Abwischen der Rückseite Ihres Telefons (es sei denn, es handelt sich um Glas), sollten jedoch niemals den Bildschirm berühren. Der Grund dafür ist, dass sie die Schutzbeschichtung, die Ihr Telefon bereits hat, abtragen.
  • Lassen Sie Ihr Telefon nicht unter fließendem Wasser laufen, insbesondere wenn es zu heiß ist. Ja, einige Telefone sind wasserdicht und das ist in Ordnung, aber es ist ein Sicherheitstipp, der Sie vor Problemen bewahrt.

Dinge, die du brauchen wirst

Ob Sie es glauben oder nicht, die Reinigung Ihres Telefons ist sehr einfach! Es gibt normalerweise keine ekligen Stellen oder größeren Spalten, so dass Sie sicher sind. Die Dinge, die Sie benötigen, sind bei Ihnen zu Hause leicht zu finden:

  • Ein sauberes, fusselfreies, nicht scheuerndes Tuch oder Papiertuch
  • Etwas lauwarmes Wasser (Sie können dies mit ein paar Tropfen Desinfektionsmittel verdünnen)
  • Ein Desinfektionsspray (vorzugsweise Lysol)
  • Wattestäbchen

Desinfizieren Sie Ihr Telefon

Bevor Sie mit der Reinigung Ihres Telefons beginnen, schließen Sie es immer an das Ladegerät an und halten Sie es aus Sicherheitsgründen von elektrischen Oberflächen oder Bereichen fern. Nehmen Sie auch den Koffer ab. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

  • Nachdem Sie den Koffer abgenommen haben, lassen Sie ihn unter lauwarmem Wasser laufen und reiben Sie ihn vorsichtig ein. Diese Methode funktioniert nur für harte, glatte Abdeckungen. Wenn Sie ein schickes Etui oder ein Etui aus Stoff und Leder haben, befolgen Sie die Reinigungsanweisungen des Einzelhändlers / Herstellers, bei dem Sie es gekauft haben.
  • Gehen Sie mit den Q-Tips (Sie können sie bei Bedarf anfeuchten) vorsichtig um die Innenkanten Ihres Gehäuses. Führen Sie diesen Schritt erneut nicht aus, wenn dies nicht für die Art des Falls gilt, den Sie haben.
  • Gehen Sie mit denselben Q-Tips um die Ladeanschlüsse Ihres Telefons, die Lautsprechergitter sowie die Kamera- und Seitentasten. Es ist wichtig, diesen Schritt vorsichtig durchzuführen, um zu vermeiden, dass sich die empfindlichen Fasern von den Spitzen in kleinen Lücken festsetzen.
  • Nehmen Sie das fusselfreie Tuch und sprühen Sie es kaum mit Desinfektionsmittel oder verdünntem Wasser ein. Reiben Sie es vorsichtig über die Rückseite Ihres Smartphones und achten Sie darauf, den Bildschirm nicht zu berühren. Halten Sie das Tuch außerdem von freiliegenden Drähten oder Anschlüssen fern.
  • Entfernen Sie alle Streifen, die mit dem Desinfektionstuch übrig geblieben sind, indem Sie mit einem zweiten, sauberen und trockenen Tuch oder Papiertuch darüber gehen.
  • Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 5 für Ihre Telefonhülle, es sei denn, Sie befolgen die Anweisungen Ihres Händlers.

Es ist wirklich wichtig, dass Sie Ihre Tasche und Ihr Smartphone jederzeit sauber halten. Erwägen Sie, in Bildschirmtücher oder Staubstopfen zu investieren, um diese Gewohnheit beizubehalten. Berühren Sie Ihr Telefon nicht, wenn Ihre Hände schmutzig sind, und selbst eine schnelle Anwendung des Händedesinfektionsmittels an Ihren Händen kann verhindern, dass Sie Streifen oder Fingerabdrücke bekommen. Experten empfehlen, Ihr Telefon mindestens zweimal pro Woche zu desinfizieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen.