So führen Sie eine umgekehrte Bildsuche auf Android und iPhone durch

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Für diejenigen, die nicht wissen, was eine umgekehrte Bildsuche ist, finden Sie hier eine kurze Beschreibung. Angenommen, Sie haben ein Bild und möchten herausfinden, wo sich das Bild sonst noch im Internet befindet. Umgekehrte Bildsuche ist der Weg, um das herauszufinden. Darüber hinaus können Sie auch herausfinden, ob verschiedene Versionen dieses Bildes (dh ähnliche Bilder) auch im Internet verfügbar sind.

Google- und Bing-Suchmaschinen bieten dieses Reverse-Image-Suchwerkzeug an. Die Verwendung auf einem Desktop-Computer ist sehr einfach. Sie müssen nur die Website http://www.images.google.com aufrufen und dort sehen Sie das Kamerasymbol in der Suchleiste. Sie können entweder das Bild, das Sie umkehren möchten, per Drag & Drop in diese Suchleiste ziehen oder auf das Kamerasymbol klicken und die Bild-URL einfügen oder ein Bild von Ihrem Computer hochladen.

Siehe auch: So finden Sie die IMEI-Nummer auf Android und iPhone

Verwenden von Google über einen Browser

Wenn Sie von Ihrem Smartphone aus die Website http://www.images.google.com aufrufen, wird das Kamerasymbol in der Suchleiste nicht angezeigt. Sie müssen zur Desktop-Version der Site wechseln. Um zur Desktop-Version der Website http://www.images.google.com zu wechseln, müssen Sie zunächst das Menü Ihres Browsers aufrufen und auf die Option "Desktop-Website anfordern" tippen. Wenn Sie beispielsweise den Google Chrome-Browser verwenden, müssen Sie zur Option "Drei Punkte" wechseln und auf die Option "Desktop-Site anfordern" tippen. Dadurch wird die Desktop-Version der Site geöffnet. Wenn die Desktop-Version der Site geladen wird, wird das Kamerasymbol in der Suchleiste der Site angezeigt. Jetzt können Sie auf dieses Kamerasymbol tippen und entweder die URL des Bildes einfügen, das Sie rückgängig machen möchten, oder ein Bild direkt von Ihrem Smartphone hochladen.

Verwenden von Bing über einen Browser

Wenn Sie die Bing-Suchmaschine anstelle der Google-Suchmaschine für die umgekehrte Bildsuche verwenden möchten, müssen Sie über einen Browser auf die Website http://www.bing.com/images zugreifen. Tippen Sie dann auf das Kamerasymbol, das Sie in der Suchleiste auf der Website sehen können. Sie werden aufgefordert, den Zugriff auf Ihre Gerätekamera zuzulassen. Erlauben Sie einfach den Zugriff und Sie können dann ein Bild durch die Kamera aufnehmen, um eine umgekehrte Bildsuche durchzuführen. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Bild direkt von Ihrem Gerät hochzuladen, um eine umgekehrte Bildsuche durchzuführen. Wenn Sie möchten, können Sie das auch tun. Bing nennt diese umgekehrte Bildsuche eine visuelle Suche. Sie bedeuten beide dasselbe.

Verwenden einer Google Chrome-Problemumgehungsoption

In Google Chrome gibt es eine Option, mit der Sie die Suche nach einem Bild, auf das Sie auf einer Website stoßen, direkt rückgängig machen können. Um diese Option zu verwenden, tippen Sie einfach lange auf das Bild, bis ein Popup-Menü angezeigt wird. Tippen Sie im Popup-Menü auf die Option "Google nach diesem Bild durchsuchen". Dadurch wird automatisch eine umgekehrte Bildsuche durchgeführt und eine neue Registerkarte im Browser geöffnet, um die Ergebnisse anzuzeigen. Sie müssen jedoch beachten, dass diese Option nur im Google Chrome-Browser und nur in einigen Smartphones funktioniert.

Verwenden einer App

Es gibt auch einige Apps, die die umgekehrte Bildsuche ermöglichen. Einige dieser Apps sind Google Lens, Search By Image und Reversee. Die Google Lens App ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar. Die Suche nach Bild-App ist für Android-Geräte verfügbar. Die Reversee-App ist für iPhones verfügbar.

Nehmen wir das Beispiel des Suche nach Bild App. Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Google- oder Bing-Suchmaschinen nicht direkt verwenden möchten oder können, um eine umgekehrte Bildsuche durchzuführen, können Sie die App "Nach Bild suchen" verwenden. Diese App zeigt Ihnen umgekehrte Bildsuchergebnisse von Google-, Bing-, Tineye- und Yandex-Suchmaschinen. Wenn Sie die App öffnen, haben Sie die Möglichkeit, eine umgekehrte Bildsuche für ein auf Ihrem Gerät gespeichertes Bild durchzuführen oder ein aufgenommenes Foto von Ihrer Kamera zu verwenden. Vor dem Suchen können Sie das Bild auch mit dem integrierten Bildeditor (zum Drehen, Zuschneiden oder Spiegeln des Bildes) bearbeiten, wenn Sie möchten. Sie können diese App also verwenden, um ähnliche Bilder im Internet zu finden oder die Originalität oder Fälschung eines Bildes zu ermitteln.