Was tun, wenn Sie Wasser auf Ihren Laptop verschüttet haben?


Was tun, wenn Sie Wasser auf Ihren Laptop verschüttet haben?

Wenn Sie Wasser auf Ihren Laptop fallen gelassen haben, gibt es eine schnelle Lösung, mit der Sie das Gerät retten können.

Von allen Flüssigkeiten, die Sie versehentlich auf Ihren Laptop verschütten können, ist Wasser die häufigste. Wenn Sie zu denen gehören, denen dies passiert ist, beachten Sie, dass Sie einige Schritte ausführen können, um Wasser aus dem Inneren zu entfernen und Schäden an Ihrem Gerät zu vermeiden.

Zunächst sollten Sie wissen, dass dieser Leitfaden nur verfügbar ist, wenn Sie mit Wasser zu tun haben. Getränke, die Zucker oder alkoholische Getränke enthalten, sind gefährlicher und erfordern während der Reinigung mehr Aufmerksamkeit. In solchen Situationen können Sie die ersten 4 Schritte dieses Handbuchs ausführen. Aufgrund einer großen Menge an Schmutz, der diese Flüssigkeiten hinterlassen kann, wird empfohlen, sich vor dem Neustart des Geräts an einen qualifizierten Kundendienst zu wenden.

Du kannst lesen HIER Eine hilfreiche Anleitung für diejenigen, die das Telefon ins Wasser geworfen haben.

Nachdem Sie Flüssigkeit auf Ihren Laptop getropft haben, müssen Sie den Netzstecker ziehen. Dies ist der erste und wichtigste Schritt, da es um die Sicherheit des Benutzers geht.

Der zweite Schritt wäre, den Laptop herunterzufahren und den Akku zu entfernen, wenn dies möglich ist, um unangenehme Situationen zu vermeiden.

Schritt drei. Sobald Sie den Laptop heruntergefahren und den Akku entfernt haben, müssen Sie den Bildschirm in einem Winkel von etwa 90 Grad halten und den Laptop verkehrt herum auf eine ebene Fläche stellen. Auf diese Weise gelangt kein Wasser in das Gerät, sodass Sie äußerst wichtige Komponenten wie das Motherboard schützen können.

Wasser-in-Laptop-Technobezz

Schritt vier. Im vierten Schritt kann ein Tuch oder Papiertücher verwendet werden, um das überschüssige Wasser zu entfernen. Wischen Sie das Gerät nicht ab, sondern lassen Sie das Tuch oder die Serviette das Wasser absorbieren. Es wird nicht empfohlen, einen Lüfter zu verwenden, da dies zu mehr Staub führen kann.

Nachdem Sie diesen Schritt bestanden haben, müssen Sie den Laptop mindestens 24 Stunden trocknen lassen, falls Sie mit Wasser zu tun haben. Einige Leute empfehlen sogar 48 Stunden. Natürlich gibt es einige seltsame Empfehlungen, z. B. das Einlegen des Laptops in ein mit Reiskörnern oder Kieselgel gefülltes Fach, um Feuchtigkeit zu entfernen, aber dies ist nicht zwingend erforderlich.

Versuchen Sie nach 24 oder 48 Stunden, den Laptop neu zu starten (wenn dies ohne Akku möglich ist). Wenn in der nächsten Zeit alles ordnungsgemäß funktioniert, herzlichen Glückwunsch! Sie gehören zu den Glücklichen!

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung