So laden Sie Firefox für iOS auf Ihr iPhone oder iPad herunter

Geschrieben von Bogdana Zujic

Die Smartphone-Welt wird von den Android- und iOS-Geräten aufgrund ihrer hervorragenden und innovativen Funktionen und Apps vollständig erfasst. Es verwirrt viele Menschen, ob sie ein Android-Handy oder ein iPhone kaufen. Nun, Android-Smartphones sind ziemlich großartig und bieten viele kostenlose Apps und Anpassungsoptionen. Die meisten technisch versierten Leute bevorzugen jedoch immer noch iPhones gegenüber Android-Handys, da sie über hervorragende Kameras, ein besseres Design, einen Fingerabdrucksensor und andere Gründe verfügen. Also, wenn Sie ein sind iPhone Benutzer, aber ich liebe es, Mozilla Firefox zu verwenden, wenn es darum geht, im Internet zu surfen. Dann sind hier eine gute Nachricht für Sie. Firefox für iOS ist jetzt für iPhones, iPod Touch und iPad verfügbar.

Das Problem ist jedoch, dass das Firefox für das iPhone jetzt nur im New Zealand App Store erhältlich ist. Keine Sorge, wir besprechen einen einfachen und schnellen Weg, mit dem Sie auf die neuseeländische Version des Apple App Store zugreifen und Firefox auf Ihr iPhone oder iPad herunterladen können.

Wenn du das behalten willst unbekannte Anrufer auf Ihrem iPhone oder iPad, besuchen Sie den Link.

Lesen Sie auch- 5 Möglichkeiten, um kein SIM-Problem auf dem iPhone 6 zu beheben

 

Schritte zum Herunterladen von Firefox auf Ihr iOS-Gerät

  • Zunächst müssen Sie den App Store auf Ihrem iPhone oder iPad starten und dann zum unteren Bildschirmrand scrollen.
  • Unten sollte Ihnen Ihre Apple ID angezeigt werden. Tippen Sie darauf. Es werden Ihnen verschiedene Optionen angezeigt. Tippen Sie auf "Abmelden".

    Laden Sie Firefox herunter

    Bildquelle - www.iostweaks.net

  • Versuchen Sie nach dem Abmelden vom App Store, eine kostenlose App auf Ihr iPhone herunterzuladen. Dieser Schritt ist wichtig, wenn Sie keine neuseeländische Debit- oder Kreditkarte besitzen. Sobald Sie versuchen, eine App herunterzuladen, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden. Klicken Sie auf "Neue Apple ID erstellen".
  • Sobald Sie auf die oben genannte Option geklickt haben, wird Ihnen eine Liste der Länder angezeigt. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Neuseeland aus den verfügbaren Optionen aus. Sobald Sie das Land ausgewählt haben, wird neben dem ausgewählten Land ein blaues Häkchen angezeigt. Tippen Sie nun auf "Weiter".
  • Nun wird Ihnen die Seite mit den Apple-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen angezeigt. In der unteren rechten Ecke sehen Sie Abbrechen und Zustimmen. Tippen Sie auf Zustimmen. Bestätigen Sie als Nächstes Ihre Entscheidung und klicken Sie erneut auf Zustimmen.
  • Nachdem Sie den Datenschutzrichtlinien und -bedingungen zugestimmt haben, können Sie mit der Erstellung Ihres neuen iTunes-Kontos (in Neuseeland) beginnen, indem Sie eine gültige E-Mail-Adresse, ein Passwort und andere Details angeben. Nachdem Sie alle obligatorischen Informationen angegeben haben, klicken Sie auf Weiter.
  • Der nächste Schritt zum Herunterladen von Firefox für iPad oder iPhone ist das Ausfüllen der Rechnungsinformationen, z. B. eine in Neuseeland ansässige Adresse mit Postleitzahl, Name der Stadt und Telefonnummer. Diese Informationen werden im Internet leicht verfügbar sein. In den Zahlungsinformationen sollte standardmäßig die Option "Keine" ausgewählt sein, wenn Sie Schritt 3 ausgeführt haben, dh Sie haben versucht, eine kostenlose App aus dem App Store herunterzuladen, und dann auf die Option "Neue Apple ID erstellen" geklickt. Wenn Ihnen die Option „Keine“ nicht angezeigt wird, gehen Sie zurück zu Schritt dort und befolgen Sie die Schritte erneut.
  • Jetzt wird die Meldung "Eine Bestätigungsmail wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet" angezeigt. Hit Done.
  • Wenn Sie diese Schritte ausführen, um Firefox erfolgreich herunterzuladen, werden Sie vom App Store jetzt aufgefordert, sich anzumelden. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, eine kostenlose App herunterzuladen. Das Anmeldefeld wird Ihnen zusammen mit der kürzlich erstellten Apple ID angezeigt. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf OK.
  • Jetzt ist Ihr App Store auf die kürzlich erstellte neuseeländische Apple ID konfiguriert. Suchen Sie also nach Firefox für das iPad oder Ihr iPhone und laden Sie es herunter und installieren Sie es.
Laden Sie Firefox herunter

Bildquelle - www.pntbrother.com

Wenn Sie zu Ihrer ursprünglichen Apple ID zurückkehren möchten, melden Sie sich einfach von der aktuellen ID ab. Laden Sie dann eine App herunter und geben Sie Ihre ursprüngliche Apple ID an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Muss lesen- 5 Möglichkeiten, um das Zeitlimit des iPhone 6-Netzwerks während des Updates zu beheben