So aktivieren Sie den Dunkelmodus für Windows 10 Chrome

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Die beste Erfahrung auf jedem Gerät ist normalerweise mit einer vollständig angepassten Benutzeroberfläche verbunden. Windows 10 ist sich dieser Tatsache bewusst geworden und hat seine Anwendungen sehr anpassbar gemacht, insbesondere wenn es um Browser geht. Eine der wichtigsten Funktionen dieser Apps ist der Dunkelmodus. Die Töne der Dunkelmodi sind sehr ansprechend und Windows 10 hat es sehr praktisch gemacht, sie in Apps wie Google Chrome zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Siehe auch: So ändern Sie die Helligkeit in Windows 10

Aktivierungsmethoden

Die Dunkelmodusfunktion im Browser kann durch zwei Hauptmethoden aktiviert werden, die reguläre Methode und die erzwungene Methode. Grundsätzlich ist die reguläre Methode einfacher. Aufgrund von Kompatibilitätsproblemen kann die Ausführung jedoch fehlschlagen, sodass die erzwungene Aktivierung erforderlich ist. Die Konfiguration wird aus den Einstellungen der Software abgeleitet, die den Dunkelmodus für das gesamte Gerät steuern.

Aktivieren Sie den Dunkelmodus auf normale Weise

  • Navigieren Sie über das Startmenü oder durch eine Schnellsuche im Suchfeld unten links auf dem Startbildschirm zu den Geräteeinstellungen.
  • Scrollen Sie durch die Liste der Einstellungsoptionen und wählen Sie Personalisierung.
  • Dadurch werden eine Reihe von Erscheinungseinstellungen angezeigt. Wählen Sie die Farboption aus der Liste.
  • Eine Option für den Dunkelmodus, die ALLE Anwendungen im Windows 10-System abdeckt, ist verfügbar. Wählen Sie den Dunkelmodus und er wird sofort wirksam.

Das jüngste Chrome-Update war eine Pre-Launch-Version, die nur auf einigen Geräten installiert werden konnte, obwohl Google später mitgeteilt hatte, dass die Version nun für alle verfügbar ist. Die kraftvolle Methode ist daher sehr praktisch, insbesondere auf Geräten, die aus dem einen oder anderen Grund nicht erfolgreich aktualisiert wurden.

Forceful Dark Mode Aktivierung

Der größte Vorteil dieser Methode ist die Tatsache, dass sie nur Google Chrome betrifft, ohne das Erscheinungsbild aller anderen Windows 10-Anwendungen zu ändern, wie dies bei der oben erläuterten ersten Methode der Fall ist. Dies bietet daher eine intimere und lokalere Anpassungsebene für das Gerät. Die Methode ignoriert die Systemeinstellungen, da sie die integrierten Tools des Browsers selbst verwendet. Es ermöglicht daher die Aktivierung des Dunkelmodus im Browser, auch wenn die Systemeinstellungen dieser Auswahl widersprechen.

Um es anzuwenden:

  • Suchen Sie wie gewohnt das Google Chrome-Browsersymbol. Wenn sich das Startsymbol nicht auf dem Startbildschirm oder in der Taskleiste befindet, führen Sie einfach eine Schnellsuche im Startmenü durch und verwenden Sie es von dort aus.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol oder die Desktopverknüpfung und wählen Sie die markierte Option aus. 'Eigenschaften'.
  • Fügen Sie im Zielfeld am Ende ein Leerzeichen und den Text '–force-dark-mode' ein. Beachten Sie, dass der gespeicherte Speicherort möglicherweise eine geringfügige Abweichung verursacht, das Ergebnis jedoch folgendermaßen aussehen sollte. "C: \ Programme (x86) \ Google \ Chrome \ Application \ chrome.exe" - Force-Dark-Modus.
  • Wenn Sie sicher sind, dass es korrekt eingegeben wurde, führen Sie es aus, indem Sie auf OK klicken. Dadurch werden die eingegebenen Änderungen für den Browser gespeichert.
  • Schließen Sie den Browser, wenn er gestartet wurde, und geben Sie ihm eine halbe Minute Zeit, um alle Hintergrundaktivitäten zu beenden. Starten Sie ihn dann wie gewohnt erneut. Die Änderungen sollten wirksam geworden sein und Sie können jetzt den Dunkelmodus genießen.

Aktivieren eines themenbasierten Dunkelmodus

Es gibt eine andere Methode, um den Chrome-Browser so anzupassen, dass er ein Thema im dunklen Modus enthält, indem Sie einfach ein aktuelles Thema aus dem Chrome-Webshop verwenden. Gehen Sie einfach in den Store und suchen Sie nach dem Thema "nur schwarz". Durch das Installieren und Aktivieren dieses Themas fühlt sich der Browser genauso an wie im dunklen Modus, wenn nicht sogar noch besser.