So aktivieren Sie den Outlook Dark-Modus

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie sich für die Verwendung von Outlook entschieden haben, erhalten Sie eine großartige Erfahrung, da dieser E-Mail-Dienst zahlreiche Optionen bietet, mit denen Sie die für Sie geeignete Art und Weise anpassen können. Möglicherweise brauchen Sie etwas Zeit, um alles zu umgehen, einfach weil es so viele Dinge gibt, die Sie optimieren und dann sehen können, ob sie für Sie funktionieren oder nicht. Eine der Optionen, die Ihnen vielleicht Spaß machen, ist der Dunkelmodus. Viele Apps und Dienste bieten heutzutage die Möglichkeit, in diesen Modus zu wechseln, und Outlook hat dies auch. Wenn Sie also interessiert sind und es einschalten möchten, lesen Sie weiter. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Outlook Dark-Modus aktivieren.

Siehe auch: So aktivieren Sie Desktop-Benachrichtigungen in Outlook

So aktivieren Sie den Outlook Dark-Modus

Das Vornehmen von Änderungen in Outlook erfordert nicht zu viel Zeit und Mühe. Wenn Sie jedoch ein neuer Benutzer sind, benötigen Sie möglicherweise einige Zeit, um alles herauszufinden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Dunkelmodus zu aktivieren:

  • Öffnen Sie Outlook und melden Sie sich an
  • Klicken Sie anschließend auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um auf das Menü Einstellungen zuzugreifen
  • Wenn die Seite Einstellungen geöffnet wird, werden verschiedene Optionen angezeigt, einschließlich des Dunkelmodus
  • Direkt neben dem Dunkelmodus befindet sich ein Schalter. Um ihn einzuschalten, klicken Sie einfach auf diesen Schalter

  • Das Thema wechselt sofort zu dunkel

Wie Sie sehen können, ist das alles ziemlich einfach. Das Jonglieren zwischen den Themen ist also genau dann möglich, wenn Sie das Erscheinungsbild des Dienstes ändern möchten. Wenn Sie den Dunkelmodus satt haben und zum üblichen hellen Modus wechseln möchten, führen Sie die gleichen Schritte aus und klicken Sie auf den Schalter neben dem Dunkelmodus, um ihn auszuschalten.