Werbung

Aktivieren, Deaktivieren und Anpassen der automatischen Wiedergabe in Windows 10

Geschrieben von Bogdana Zujic

Aktivieren, Deaktivieren und Anpassen der automatischen Wiedergabe in Windows 10

Die AutoPlay-Option bestimmt, wie Windows 10 mit unseren Dateien auf CD- und DVD-Laufwerken oder anderen tragbaren Medien umgeht. Der Zweck dieser Funktion besteht darin, eine Disc oder einen beliebigen auf Ihrem Computer eingelegten Speicher zu ermitteln und Sie zu fragen, welche Aktion Sie für Ihre Dateien ausführen möchten. Für viele Benutzer ist diese Option sehr ärgerlich, aber keine Sorge, Sie können sie problemlos deaktivieren. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie AutoPlay in Windows 10 aktivieren, deaktivieren und anpassen.

Sie können auch lesen: So deaktivieren Sie den Anmeldebildschirm in Windows 10

Aktivieren, Deaktivieren und Anpassen von AutoPlay in Windows 10.

 

Aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe in den Einstellungen

Gehe zu und klicken Sie auf Symbol. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Option und deaktivieren Sie es für alle Geräte. Danach werden Sie nie mehr mit dem AutoPlay-Popup-Fenster belästigt. Wenn Sie es jedoch nicht für alle Geräte deaktivieren möchten, können Sie es unter anpassen .

Sie können einfach die Standardaktion für jeden Gerätetyp auswählen, den Sie an den PC oder Laptop anschließen. Dies kann ein USB-Laufwerk, ein Mobiltelefon oder eine Speicherkarte sein. Für jedes einzelne Gerät können drei Optionen ausgewählt werden: , , und . Mit diesen Einstellungen können Sie die AutoPlay-Option für jedes Gerät separat deaktivieren.

www.howtogeek.com

www.howtogeek.com

Aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe in der Systemsteuerung

Die Windows 10-Einstellungen sind für einige Einstellungen von AutoPlay begrenzt, sodass einige Medien nicht über diese Einstellungen konfiguriert werden können. Es gibt viele Geräte, für die Sie möglicherweise die AutoPlay-Option einrichten möchten. Dies ist jedoch nur über das Bedienfeld möglich, das die vollständige Kontrolle über Audio-CDs, Blu-ray-Discs und andere ermöglicht.

Zeigen Sie zum Öffnen der Systemsteuerung mit der Maus auf Klicken Sie mit der rechten Maustaste, bis das Menü angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung. Unter dem Klicken Sie auf das AutoPlay-Symbol und aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen .

Mit diesen Einstellungen können Sie die Standardaktion für jedes Gerät auswählen, z. B. mit der Anwendung "Einstellungen": , , und . Am Ende der Seite gibt es eine Option um alle Einstellungen auf den ursprünglichen Zustand zurückzusetzen.

Es gibt keinen Unterschied zwischen Windows 10, 8.1 und 7 des AutoPlay-Fensters, aber es wurden viele neue Medientypen hinzugefügt, für die Sie das AutoPlay-Verhalten festlegen können, z. B. Kameraspeicher oder Wechseldatenträger.

www.groovypost.com

www.groovypost.com

Aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe für den Gruppenrichtlinien-Editor

Wenn Sie ein durchschnittlicher Benutzer sind, können Sie AutoPlay über die Systemsteuerung oder die Einstellungen-App aktivieren und deaktivieren. Wenn Sie jedoch AutoPlay für andere Benutzer auf demselben Computer deaktivieren möchten, können Sie den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden.

Klicken Sie auf das Suchsymbol und geben Sie ein und gehen Sie zu Computerkonfiguration> Administrative Vorlagen> Windows-Komponenten> AutoPlay-Richtlinien. Oben im rechten Bereich sehen Sie Doppelklicken Sie darauf und wählen Sie Aktiviert. Dort haben Sie Optionen zur Verfügung: und . Wählen Sie eine und das ist alles.

 

Bildquelle: accellis.com

Siehe auch: So konfigurieren Sie den Modus "Nicht stören" in Windows 10

 

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×