So aktivieren Sie die Gesichtserkennung in Hinweis 10

Geschrieben von Bogdana Zujic

Das Samsung Galaxy Note 10 verfügt über eine Reihe von Funktionen, mit denen Sie dieses leistungsstarke Telefon aktivieren und optimal nutzen können. Eine davon ist die Gesichtserkennung, mit der Sie das Telefon entsperren können. Es ist eine großartige Option für alle, die zusätzliche Sicherheit mögen, aber kein Fan von Fingerabdrucksensoren sind. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Gesichtserkennung in Note 10 aktivieren. Die Schritte für Samsung Galaxy Note 10 Plus sind dieselben.

Siehe auch: So ändern Sie die Bildschirmauflösung in Note 10 Plus

So aktivieren Sie die Gesichtserkennung in Hinweis 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Gesichtserkennung in Note 10 zu aktivieren:

  • Öffnen Sie die App Einstellungen auf dem Startbildschirm
  • Tippen Sie nun auf Biometrie und Sicherheit
  • Tippen Sie auf Gesichtserkennung
  • Geben Sie bei Bedarf Ihre PIN, Ihr Muster oder Ihr Passwort ein
  • Sie müssen den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um es einzurichten

Es gibt verschiedene Funktionen, die Sie ein- oder ausschalten können. Diese Funktionen sind:

  • Gesichtsentsperrung - Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird das Telefon beim Erkennen eines Gesichts entsperrt
  • Auf dem Sperrbildschirm bleiben - Wenn diese Option aktiviert ist, bleiben Sie auf dem Sperrbildschirm, bis Sie wischen
  • Schnellere Erkennung - Es ist eine gute Idee, diese Funktion deaktiviert zu lassen, da Sie auf diese Weise auf zusätzliche Sicherheit zählen können. Es wird für niemanden schwierig sein, Ihr Telefon mit einem Video oder einem Bild zu entsperren
  • Bildschirm aufhellen - Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird die Helligkeit erhöht, damit Sie Ihr Gesicht im Dunkeln leicht erkennen können
  • Samsung-Pass - Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie die Gesichtserkennung auch mit anderen unterstützten Apps verwenden.

Wie Sie sehen können, ist das Aktivieren der Gesichtserkennung auf dem Samsung Galaxy Note 10 und Note 10 Plus überhaupt nicht kompliziert. Befolgen Sie einfach die oben aufgeführten Schritte. Überlegen Sie auch, ob Sie einige der genannten Funktionen aktivieren möchten.