So aktivieren Sie das Schnellladen auf dem Samsung Galaxy S6 Edge

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So aktivieren Sie das Schnellladen auf dem Samsung Galaxy S6 Edge

Das Galaxy S6 Edge ist das zweite Smartphone des südkoreanischen Elektronikgiganten Samsung, das mit Edge-Display-Technologie ausgestattet ist, um seinen Nutzern ein großartiges Erlebnis zu bieten. Ein weiteres Merkmal, das das Galaxy S6 Edge der Konkurrenz voraus macht, ist die Schnellladefunktion.

Wir wissen, dass alle Android-Smartphones fast 3 Stunden brauchen, um von 0% vollständig aufgeladen zu werden. Aber manchmal kommt es vor, dass Sie bald ausgehen müssen, um Ihr Telefon zu nehmen, und das Telefon zeigt das Symbol für niedrigen Batteriestand an. Hier wirkt die Schnellladefunktion als Lebensretter. Um jedoch alle Vorteile dieser erstaunlichen Funktion nutzen zu können, müssen Sie zuerst das Schnellladen auf dem Samsung Galaxy S6 Edge aktivieren. Hier werden wir die Schritte dafür diskutieren.

Lesen Sie hier über einige häufig auftretende Probleme und Lösungen für das Galaxy S6 Edge

Wenn Sie vorhaben, ein Galaxy S6 Edge zu kaufen, lesen Sie Vor- und Nachteile des Galaxy S6 Edge.

Was ist Schnellladung?

Das Schnellladen ist eine integrierte Funktion des Samsung Galaxy S6 Edge, mit der Sie Ihr Telefon schneller aufladen können. Diese Funktion kann verwendet werden, wenn der Bildschirm oder das Gerät ausgeschaltet ist.

www.droid-life.com

www.droid-life.com

Beim Schnellladen wird die Batterieladetechnologie verwendet, die die Ladeleistung erhöht und somit den Akku schneller auflädt. Das Galaxy S6 Edge unterstützt Qualcomm Quick Charge 2.0 und die adaptive Schnellladefunktion von Samsung.

Schritte zum Aktivieren der Schnellladefunktion

Bevor wir mit den Schritten beginnen, ist hier zu erwähnen, dass das Schnellladen bei Ladekabeln, die mit der Box geliefert werden, oder bei Standard-USB-Kabeln nicht funktioniert. Sie müssen ein qualitativ hochwertiges Kabel kaufen und dann mit den Schritten beginnen, um die Schnellladefunktion in Samsung Galaxy S6 Edge zu aktivieren. Gehen Sie keine Kompromisse bei der Qualität ein, um sicherzustellen, dass das Telefon und die Funktion ordnungsgemäß funktionieren.

  • Schließen Sie zunächst das neue USB-Kabel an Ihr Ladegerät an, das Quick Charge 2.0 oder die adaptive Schnellladefunktion unterstützt
  • Gehen Sie zu den Einstellungen in Ihrem Galaxy S6 Edge
  • Gehen Sie in den Einstellungen zu Batterieeinstellungen
  • Die Option zum schnellen Laden finden Sie in den Batterieeinstellungen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen daneben.
  • Das ist es. Die Schnellladefunktion ist auf Ihrem Galaxy S6 Edge aktiviert.
www.youtube.com

www.youtube.com`

Einige wichtige Punkte

  • Schalten Sie den Bildschirm Ihres Telefons oder das Gerät aus, um die Ladegeschwindigkeit zu erhöhen.
  • Auf dem Bildschirm des Telefons wird ein Ladesymbol angezeigt, wenn Sie das Ladegerät anschließen.
  • Die Schnellladefunktion funktioniert nur, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. Schalten Sie also den Bildschirm aus, damit die Funktion funktioniert.
  • Es besteht die Möglichkeit, die verbleibende Ladezeit auf dem Bildschirm des Telefons zu überprüfen. Die verbleibende Zeit hängt normalerweise von den Ladebedingungen ab.
  • Wenn Ihr Telefon überhitzt oder die Umgebungslufttemperatur steigt, wird die Ladegeschwindigkeit automatisch verringert, um Schäden zu vermeiden.
  • Die integrierte Schnellladefunktion funktioniert nicht, wenn Sie ein Standard-Ladegerät verwenden. Dies ist der Grund, warum sich viele Benutzer darüber beschweren, dass die Schnellladefunktion auf ihrem Galaxy s6 Edge nicht funktioniert.

Das Vorhandensein der Schnellladefunktion zusammen mit dem 5.1-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1440 x 2560, 3 GB RAM, Android Lollipop 5.0 mit TouchWiz 2550-mAh-Akku (nicht entfernbar) ist alles zusammen die ultimative Wahl, wenn Sie daran denken ein neues Smartphone in der Hand.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.