So aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Beantwortung von Anrufen auf dem HTC One M9

Geschrieben von Bogdana Zujic

Es gibt heutzutage so viele Smartphone-Modelle, aber wir haben alle unsere Lieblingsmarke. Für einige ist es Samsung, für andere Apple, einige bevorzugen Huawei und viele sind treue HTC-Benutzer. Obwohl es kein makelloses Smartphone gibt, müssen wir sagen, dass das HTC One M9 ein großartiges Telefon ist. Es verfügt über hochwertige Hardware und Verarbeitung, ein 5-Zoll-Display, 3 GB RAM, 32 GB internen Speicher und eine 20-MP-Primärkamera - alles Notwendige für eine erstaunliche Benutzererfahrung ist vorhanden. Aber vergessen wir nicht all die großartigen Funktionen, da die Funktionen die Verwendung außergewöhnlich machen können. Beachten Sie, dass viele der Funktionen standardmäßig deaktiviert sind, einschließlich der Option, den Anruf automatisch anzunehmen, indem Sie das Telefon einfach an Ihr Ohr heben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die automatische Beantwortung von Anrufen auf dem HTC One M9 aktivieren oder deaktivieren.

Sie können auch lesen: So beheben Sie das Problem mit dem langsamen Laden des HTC One M9

So aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Beantwortung von Anrufen auf dem HTC One M9

androidhellas.com

androidhellas.com

 

Das HTC One M9 bietet viele nützliche Funktionen, die unser Leben erleichtern sollen. Eine dieser Funktionen ist "Automatische Beantwortung von Anrufen". Wie bereits erwähnt, können Sie den Anruf bei Aktivierung dieser Option automatisch entgegennehmen. Sie müssen lediglich das Telefon an Ihr Ohr heben. Einfacher geht es nicht, oder?

Wenn Sie diese Funktion ein- oder ausschalten möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie anschließend auf Anrufen
  • Klicken Sie einfach auf die Option „Anrufe automatisch beantworten“. Wenn die Schaltfläche blau ist, bedeutet dies, dass die Funktion aktiviert ist.

 

Stellen Sie sicher, dass Sie schauen, wer Sie anruft, bevor Sie das Smartphone an Ihr Ohr heben!

 

Bildquelle: www.techradar.com

Sie können auch lesen: So beheben Sie WLAN-Probleme auf dem HTC One M9