So aktivieren Sie "Tab-Gruppen" in Google Chrome

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Google hat eine Funktion erstellt, mit der wir unsere Registerkarten verwalten können. Diese werden als Registerkartengruppen bezeichnet. Mit dieser Funktion können wir unsere Registerkarten in verschiedenen Gruppen organisieren, sodass wir die für verschiedene Projekte erforderlichen Registerkarten leicht finden können. Die verschiedenen Registerkarten werden durch Farbcodierung der Registerkarten oben in Ihrem Chrome-Browser getrennt. Wenn Sie die Überschriften nicht lesen können, während Sie mehrere Registerkarten ausführen, können Sie jede Registerkarte anhand ihrer Farbe identifizieren.

Diese Funktion wird nicht sofort allen Benutzern zur Verfügung gestellt. In diesem Artikel wird daher beschrieben, wie Sie Registerkartengruppen in Google Chrome aktivieren.

Siehe auch: So blockieren Sie Websites in Google Chrome

Teil 1: Aktivieren von Registerkartengruppen

Bevor Sie beginnen, müssen Sie alle geöffneten Registerkarten schließen und speichern. Dies liegt daran, dass Sie den Browser neu starten müssen, sobald Sie die Funktion für die Implementierung aktiviert haben.

  1. Starten Sie auf Ihrem PC-Gerät den Google Chrome-Browser.
  2. Suchen Sie die Suchleiste ganz oben im Fenster, wo normalerweise die Webadresse angezeigt wird. Klicken Sie auf diese Suchleiste.
  3. Geben Sie 'chrome: // flags' ein. Es wird eine Warnseite angezeigt, die Sie darüber informiert, dass dies noch eine experimentelle Funktion ist.
  4. Sie sehen eine lange Liste von Funktionen, die noch experimentiert werden. Sie können Registerkartengruppen finden, indem Sie manuell durch die gesamte Liste scrollen. Alternativ können Sie '# tab-groups' in die Suchleiste eingeben.
  5. Wenn Sie die Einstellung für Registerkartengruppen gefunden haben, klicken Sie auf die Schaltfläche rechts neben der Beschreibung. Klicken Sie darauf, um das Dropdown-Menü anzuzeigen.
  6. Um Registerkartengruppen verwenden zu können, wählen Sie Aktiviert.
  7. Wählen Sie die blaue Schaltfläche "Relaunch" am unteren Bildschirmrand, sobald Sie den vorherigen Schritt abgeschlossen haben. Ihr Chrome-Browser wird neu geladen und die Funktion wird in Ihrem Browser implementiert.
  8. Sie können überprüfen, ob die Funktion aktiviert wurde, indem Sie 'chrome: // flags' in die Suchleiste eingeben. Sie sehen Registerkartengruppen oben in der Liste und daneben wurde das Dropdown-Menü in "Aktiviert" geändert.

Teil 2: Verwenden der Funktion "Registerkartengruppen"

Der erste Schritt besteht darin, zu wissen, wie Registerkartengruppen aktiviert werden. Jetzt müssen wir wissen, wie sie implementiert und verwendet werden, während wir im Internet surfen.

  1. Um eine Registerkartengruppe zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte oben in Ihrem Fenster.
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option "Zu neuer Gruppe hinzufügen". Es wird automatisch eine Farbe gegeben.
  3. Um Ihre Registerkartengruppe anzupassen, klicken Sie auf den farbigen Kreis neben Ihrer Registerkarte, um die Farbe zu ändern oder die Registerkartengruppe zu benennen.
  4. Wenn Sie eine neue Registerkarte unter derselben Gruppe öffnen möchten, können Sie auf den farbigen Kreis klicken und die Option "Neue Registerkarte in Gruppe" auswählen. Alternativ können Sie zuerst einen neuen Tab öffnen und nach dem gewünschten Thema suchen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte und wählen Sie "Zur vorhandenen Gruppe hinzufügen" aus dem Dropdown-Menü. Wählen Sie den Namen der Gruppe aus, unter der Sie die Registerkarte einfügen möchten.
  5. Führen Sie zum Erstellen einer neuen Registerkartengruppe eine Suche in einer neuen Registerkarte in Google Chrome durch. Führen Sie dann die Schritte 1 bis 3 aus, um die neue Registerkartengruppe zu erstellen und anzupassen.
  6. Wenn Sie eine Registerkartengruppe entfernen und alle Registerkarten auf Normal zurücksetzen möchten, klicken Sie auf den farbigen Kreis links auf der Registerkarte. Wählen Sie Gruppierung aufheben. Dadurch wird der farbige Rand Ihrer Registerkartengruppe entfernt. Wenn Sie alternativ alle Registerkarten unter einer Gruppe schließen möchten, können Sie die Option auswählen: Gruppe schließen.