So extrudieren Sie in AutoCAD

Geschrieben von Elizabeth Kartini

In den zahlreichen von AutoCAD bereitgestellten Befehlen befindet sich auch der Befehl Extrudieren. Es wird zum Erstellen von 3D-Objekten in einer festen Form verwendet, die den Bereich einschließt, oder zum Erstellen einer 3D-Oberfläche aus dem Objekt, dessen Enden geöffnet wurden.

Viele Benutzer verwenden AutoCAD für ihre Arbeit und sind mit diesem Befehl vertraut. Wenn Sie dieses Programm jedoch nicht täglich verwenden, müssen Sie sich gefragt haben, wie Sie in AutoCAD extrudieren sollen. In diesem Artikel haben wir einige Antworten für Sie gefunden, die wir im Folgenden darstellen werden. Lesen Sie also weiter.

Siehe auch: So schraffieren Sie in AutoCAD

Wofür ist der Befehl Extrudieren?

Am einfachsten gesagt, können Sie mit dem Befehl Extrudieren die 2D-Objekte in 3D-Objekte verwandeln, indem Sie dem Objekt eine hohe Dimension geben. Der Befehl Extrudieren ist eines der zahlreichen 3D-Werkzeuge, die in AutoCAD verfügbar sind. Wie Sie bereits wissen, ist dies eines der besten Programme zum Erstellen und Bearbeiten der Zeichnungen. Wenn Sie den Befehl Extrudieren auf das 2D-Objekt anwenden und die Anpassungsabmessungen eingeben, können Sie es einfach in das 3D-Objekt in Ihrer Zeichnung umwandeln.

Erstellen Sie einen Extrudiereffekt

Zu Beginn müssen Sie Folgendes tun. Öffnen Sie zunächst die neue Seite zum Zeichnen. Gehen Sie zum Menü in der oberen rechten Ecke und aktivieren Sie die Option 3D-Modellierung.

Im Folgenden sollten Sie die isometrische Ansicht durch Drehen eines Ansichtswürfels festlegen. Dies ist ein Navigationswerkzeug. Um 2D-Objekte in 3D zu ändern, sollten Sie die isometrische Ansicht festlegen, da Sie auf diese Weise die Objekte besser betrachten und ein realistischeres Bild erhalten können.

Jetzt können Sie die isometrische Ansicht durch Drehen des Ansichtswürfels einstellen, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten. Bewegen Sie einfach Ihre Maus, bis Sie die isometrische Ansicht eingestellt haben. Sobald Sie dies tun, können Sie sich ein realistisches Bild davon machen, wie die Objekte in der Realität aussehen werden.

Verfahren  

Sie können jetzt das 2D-Objekt erstellen, das Sie im Folgenden extrudieren möchten. Sie können das Extrudieren-Werkzeug nur auf geschlossene Objekte wie Quadrat, Kreis, Rechteck, Bögen, Bogenlinien, ebene Flächen, ebene Flächen auf Volumenkörpern, Ellipsen, Spuren, Regionen oder andere spezifische Formen anwenden, die ein geschlossenes Objekt bilden.

Wenn Sie das 2D-Objekt erstellt haben, können Sie den Befehl Extrudieren starten. Dies führt dazu, dass das 2D-Objekt in 3D umgewandelt wird. Um den Befehl zu starten, können Sie EXTRUDE in die Befehlszeile eingeben oder das Extrudieren-Werkzeug unter der Registerkarte Solid finden. Öffnen Sie das Solid-Bedienfeld und gehen Sie zur Option Extrudieren. Das Symbol, das Sie auswählen sollten, sieht aus wie ein Objekt mit einem Pfeil darüber.

Wählen Sie nun das bestimmte Objekt oder die bestimmten Kanten des Objekts aus, das Sie extrudieren möchten. Der nächste Schritt ist das Einstellen der Höhe. Nachdem Sie bestimmte Dimensionen eingegeben haben, bestätigen Sie diese, und die Option Extrudieren wird angewendet. Die Objekte werden gelöscht oder geändert, wie Sie sie festgelegt haben.

Verwenden des Pfads zum Extrudieren von Objekten

Sie können einige Objekte aus Ihrer Zeichnung verwenden, um eine Rolle des Pfads zu erstellen, der zum Extrudieren eines bestimmten Objekts verwendet werden soll. Sie können also Linien, Kreise, Bögen, Ellipsen, Helixe, elliptische Bögen, 2D-Polylinien, 3D-Polylinien, Kanten von Oberflächen oder Kanten von Volumenkörpern als Pfad zum Extrudieren eines bestimmten Objekts verwenden. Unter jedem dieser Elemente gibt es Unteroptionen zum Extrudieren.

Um einen Pfad zum Extrudieren zu verwenden, sollten Sie eine Zeichnung erstellen und dann den Befehl Isolinien aktivieren. Dieser Befehl gibt die Anzahl der Zeilen an, die extrudiert werden sollen. Drücken Sie dann die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Extrudieren.

Wählen Sie nun das Objekt aus und drücken Sie erneut die Eingabetaste. Achten Sie auf die Unteroptionen unter den genannten Elementen und wählen Sie eine davon aus oder geben Sie einfach die Höhe des Objekts ein. Während Sie das Extrudieren einstellen, können Sie Unteroptionen verwenden, um den Winkel zu bestimmen, unter dem das Extrudieren durchgeführt wird, die Richtung des Extrudierens und den Pfad, auf dem das Extrudieren stattfinden soll.