Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Samsung Galaxy S9 und S9 Plus

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das Samsung Galaxy S9 und das S9 Plus sind die Flaggschiff-Smartphones der Marke für 2018. Mit geringfügigen Verbesserungen gegenüber dem Galaxy S8 waren sie aufgrund ihrer erstaunlichen Hardwarespezifikationen und ihres Designs weiterhin führend auf dem Markt. Wenn Ihr Telefon jedoch Anzeichen von Problemen wie Verlangsamung, WLAN-Problemen oder fehlenden Benachrichtigungsausweisen aufweist, können Sie das Samsung Galaxy S9 und S9 Plus auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Es gibt zwei Haupttypen von Zurücksetzungen, für die Sie sich mit Ihrem Galaxy S9-Smartphone entscheiden können. Bevor Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren, der auch als Hard-Reset-Option bezeichnet wird, können Sie einen Soft-Reset versuchen, um festzustellen, ob einige der Probleme behoben sind.

Siehe auch: So beschleunigen Sie das Samsung Galaxy S9

Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Samsung Galaxy S9 und S9 Plus

Methode 1: So setzen Sie Ihr Samsung Galaxy S9 sanft zurück

Smartphones hatten eine Zeit, in der Sie den Akku physisch entfernen und wieder einsetzen konnten. Es wird die meisten Probleme lösen, aber um die Geräte sicherer zu machen und die Akkulaufzeit zu verlängern, haben die Hersteller diese Funktion heutzutage in fast jedem Smartphone entfernt.

Soft-Reset Samsung Galaxy S9

Wenn Sie einen Soft-Reset durchführen, lässt Sie das Telefon glauben, dass der Akku entfernt wurde. Dies erfolgt durch kurzes Herunterfahren der Stromversorgung und Sicherstellen, dass der gesamte Cache-Speicher neben anderen im RAM gespeicherten Dingen vollständig gelöscht wird. Während ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihr Telefon vollständig von jeglichem Speicher befreit, entfernt ein Soft-Reset einfach temporäre Dateien und Ihr Telefon bleibt intakt, wie es bereits war.

  1. Suchen Sie die Lautstärke und den Netzschalter Ihres Telefons. Manchmal befinden sich neue Benutzer in einer verwirrten Situation, da die Bixby-Schaltfläche zusammen mit den anderen grundlegenden Schaltflächen vorhanden ist.
  2. Sie finden den Ein- / Ausschalter und die Lautstärketasten oben rechts in der Mitte des Telefons
  3. Positionieren Sie Ihre Hände so, dass Sie gleichzeitig auf beide Tasten zugreifen können. Stellen Sie sicher, dass Sie das Telefon in einer bequemen Position halten
  4. Halten Sie gleichzeitig die Lautstärke und den Netzschalter gedrückt
  5. Halten Sie diese Tasten 10 Sekunden lang gedrückt, ohne die Finger davon zu nehmen, und warten Sie, bis die Anzeige leer ist
  6. Lassen Sie die Tasten, sobald Ihr Galaxy S9 Plus-Telefon leer ist und der Neustart gestartet wurde

Es kann einige Sekunden dauern, bis Ihr Telefon vollständig neu gestartet und zum Startbildschirm zurückgekehrt ist. Geben Sie Ihr Passwort oder Ihre Mustersperre ein, um es zu öffnen. Sobald jede App und jeder Dienst geladen wurde, verwenden Sie wie gewohnt Ihre eigene und suchen Sie nach Anzeichen für das Problem, das vor dem Soft-Reset weiterhin bestand.

Methode 2: Vorbereiten der Werkseinstellungen Setzen Sie Ihr Galaxy S9 Plus auf die Werkseinstellungen zurück

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird in der Industrie auch als Hard-Reset bezeichnet und bringt Ihr Telefon auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurück. Mit anderen Worten, Ihr Gerät wird so gut wie neu und alle Apps, Spiele, die Sie möglicherweise im Laufe der Monate installiert haben, werden vollständig gelöscht.

Während langer Nutzungsdauern verlangsamen sich die meisten Smartphones, da Benutzer viele Apps und Spiele ohne ihr Wissen installieren. Sie können sich keine Vorwürfe machen, da jeden Tag und jede Woche viele neue Inhalte eingehen, die Sie dazu zwingen, diese zu überprüfen. Alle diese Anwendungen hinterlassen eine Spur der Dateien im RAM und im Speicher, auch wenn Sie sie innerhalb von Stunden deinstallieren.

Werksreset Galaxy S9 Plus

Solche Apps wurden nach und nach aufgebaut, nahmen mehr Platz ein, sparten unerwünschten Cache und verursachten schließlich Softwareprobleme auf Ihrem Galaxy S9 oder den Galaxy S9 Plus-Handys. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist eine Lösung für all diese Probleme, da das Telefon von jeder letzten Datei befreit wird und sichergestellt wird, dass Ihr Gerät sauber ist, wie es sein sollte.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Samsung-Gerät entfernen
  2. Das Konto sollte entfernt werden, wenn Sie Ihr Telefon verkaufen, an eine andere Person weitergeben oder ein anderes Gerät mit demselben Konto verwenden möchten
  3. Wenn Ihre Kontodaten intakt sind, behält das Telefon die Informationen bei und fordert Sie auf, die Anmeldeinformationen einschließlich des Kennworts auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen anzugeben
  4. Es handelt sich um einen von Google entwickelten Schutzmechanismus, der Ihr Telefon vor Diebstahl und Personen schützt, die ohne Ihre Erlaubnis versuchen, darauf zuzugreifen
  5. Öffnen Sie das Menü Einstellungen und tippen Sie auf Cloud und Konten
  6. Eröffnen Sie Konten und dann Google
  7. Tippen Sie auf das Menüsymbol und dann auf Konto entfernen, um Ihr Google-Konto dauerhaft zu entfernen

Nach dem Zurücksetzen können Sie bei Bedarf dasselbe Google-Konto noch einmal aktivieren. Damit kann das Telefon vollständig auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

Methode 3: Wie kann ich mein Galaxy S9-Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Das Zurücksetzen Ihres Galaxy S9-Geräts, wenn es noch funktionsfähig und funktionsfähig ist, ist viel einfacher als wenn es nicht reagiert. Die meisten Benutzer haben möglicherweise keine Probleme mit diesem Vorgang, solange ihr Telefon in Betrieb ist.

  1. Gehen Sie auf Ihrem Telefon zur Seite Einstellungen
  2. Scrollen Sie nach unten, um die Funktion Allgemeine Verwaltung zu finden
  3. Tippen Sie auf Sichern und Wiederherstellen, um Ihre Daten in der Cloud zu speichern
  4. Suchen Sie die Option Factory Data Reset und tippen Sie auf Reset
  5. Bestätigen Sie, indem Sie auf Alle löschen klicken, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  6. Warten Sie einige Minuten, bis der Vorgang abgeschlossen ist und das Telefon auf der Startseite mit dem Standardhintergrund neu gestartet wird

Werkseitiges Zurücksetzen des Galaxy S9-Telefons

Sie können bestätigen, dass das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erfolgreich abgeschlossen wurde, wenn Sie den Startbildschirm mit dem Standard-Hintergrundbild des Samsung Galaxy S9 anstelle des zuletzt verwendeten anzeigen. Wenn Sie das Apps-Fenster öffnen, sehen Sie auch, dass alle bisher heruntergeladenen Apps und Spiele gelöscht wurden, mit Ausnahme derjenigen, die standardmäßig mit dem Telefon geliefert wurden.

Methode 4: So setzen Sie Ihr Galaxy S9, S9 Plus auf die Werkseinstellungen zurück, wenn es nicht reagiert?

Benutzer können auf eine Situation stoßen, wenn ihr Galaxy S9 oder das Galaxy S9 plus antwortet überhaupt nicht. Das Telefon zeigt möglicherweise häufige Probleme beim Aufhängen, die Tasten funktionieren möglicherweise nicht richtig oder manchmal können Sie nicht auf die Einstellungsseite zugreifen, um einen manuellen Werksreset durchzuführen.

Android-Wiederherstellungsbildschirm Galaxy S9 Phone

In einem solchen Szenario besteht weiterhin die Möglichkeit, den Vorgang abzuschließen, indem Sie zum Samsung Android Recovery-Bildschirm wechseln. Wenn Sie in der Vergangenheit einen Windows-Computer verwendet haben, ähnelt dies dem Aufrufen des abgesicherten Modus, um die Aktion abzuschließen. Sie müssen lediglich die folgenden Schritte ausführen, um Ihr nicht reagierendes Samsung-Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

  1. Suchen Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste auf Ihrem Galaxy S9. Alle diese Tasten befinden sich auf der linken Seite des Telefons
  2. Beginnen Sie, indem Sie gleichzeitig die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt halten
  3. Halten Sie diese Tasten gedrückt, und halten Sie die Ein- / Aus-Taste auf der rechten Seite Ihres Galaxy-Smartphones gedrückt
  4. Warten Sie einige Sekunden, bis die Anzeige Ihres Telefons leer ist
  5. Wenn das Android-Logo auf Ihrem Telefon angezeigt wird, lassen Sie sofort alle drei Tasten los, die Sie bisher gedrückt halten

Bixby Button Galaxy S9 Telefon

Das Navigieren im Wiederherstellungsmodus ist einfach, aber Sie müssen geduldig sein, um ihn zu verwenden, da der Touchscreen Ihres Telefons nicht mehr funktioniert. Sie können mit den Lautstärketasten durch die verschiedenen auf dem Bildschirm angezeigten Optionen navigieren, während Sie mit der Ein- / Aus-Taste Ihre Auswahl bestätigen können.

  1. Warten Sie, bis das Telefon im Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird, sobald das Android-Logo angezeigt und ein Aktualisierungsbildschirm angezeigt wird
  2. Die Optionen werden auf einem schwarzen Hintergrund angezeigt und Sie können mit den Lautstärketasten navigieren
  3. Bewegen Sie sich mit der Taste zum Verringern der Lautstärke nach unten, und Sie finden die Option 'Werksreset', die auch als Löschdaten gelesen wird
  4. Markieren Sie die Option und drücken Sie den Netzschalter, um Ihre Entscheidung zu bestätigen
  5. Das Telefon fordert Sie auf, Ihre Entscheidung erneut zu bestätigen, da sie nach dem Löschen der gesamten Daten nicht mehr rückgängig gemacht werden kann
  6. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie den Netzschalter erneut drücken und Ja drücken

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihres Galaxy S9-Smartphones beginnt jetzt und Sie können es wieder in den ursprünglichen Zustand versetzen, selbst wenn einige unerwünschte Apps ein Problem verursacht haben. Diese Methode funktioniert einwandfrei, wenn Sie versuchen, Ihr nicht reagierendes Gerät zurückzusetzen, und Sie aufgrund von Problemen mit dem Aufhängen oder einem ähnlichen Problem keinen Zugriff mehr auf den Hauptbildschirm oder die Einstellungsseite des Telefons haben.

Samsung Galaxy S9

Fazit

Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus weisen einwandfreie Spezifikationen auf, und die meisten Softwareprobleme können durch Einleiten eines Werksresets behoben werden. Sie können den Soft-Reset versuchen und zum Hard-Reset wechseln. Wenn die Probleme nach Abschluss des gesamten Vorgangs weiterhin bestehen, senden Sie Ihr Telefon an das Kundensupport-Team von Samsung, um einen Ersatz zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Daten in Google Drive, Evernote, LastPass und anderen Apps sichern, die Sie möglicherweise verwenden, da das Telefon alle Daten löscht, bevor Sie sie auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Sie können sie alle auf einmal herunterladen, indem Sie nach Abschluss des Zurücksetzens eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herstellen.