So ermitteln Sie die Anzahl der Kerne und die Prozessorgeschwindigkeit unter Windows 10

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie die Taktfrequenz des Prozessors und die Anzahl der Prozessorkerne kennen, können Sie sich nicht nur Ihrer Computerkenntnisse rühmen, sondern auch beim möglichen Computer-Upgrade helfen, wenn Sie den Prozessor austauschen. Dank der Kenntnisse über das Erstellen von Prozessoren können Sie außerdem die geeignete Anwendung, Computerspiele und deren Einstellungen auswählen, die stetig und ohne Verzögerung auf Ihrem Computer funktionieren. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie die Anzahl der Kerne und die Prozessorgeschwindigkeit unter Windows 10 ermitteln.

Sie können auch lesen: Aktivieren oder Deaktivieren des Ruhezustands in Windows 10

 

So ermitteln Sie die Anzahl der Kerne und die Prozessorgeschwindigkeit unter Windows 10

Um die Taktrate und die Anzahl der Prozessorkerne herauszufinden, laden viele Benutzer die Spezialwerkzeuge herunter. Alle erforderlichen Tools sind jedoch unter Windows 10 verfügbar und auf Ihrem PC installiert.

Der einfachste Weg, die "Systeminformationen" zu öffnen, ist über "Einstellungen". Klicken Sie auf "Start" und dann auf "System" <"Info". Scrollen Sie unten und suchen Sie nach "Zusätzliche Verwaltungstools". Doppelklicken Sie unten im geöffneten Fenster auf "Systeminformationen" und wählen Sie "Systemübersicht". befindet sich oben links.

Es ist Zeit, das Dienstprogramm zu verwenden. Sie sehen die Detailansicht der Hardware Ihres Computers. Alle erforderlichen Informationen werden im Hauptfenster des Dienstprogramms angezeigt. Suchen Sie die Prozessorzeile, die das Prozessormodell, seine Taktfrequenz (in MHz oder GHz), die Anzahl der Kerne und die Anzahl der logischen Prozessoren anzeigt.

Wie Sie sehen können, ist das Erlernen der grundlegenden Informationen über den Prozessor, die Anzahl der Kerne und die Taktrate recht einfach. Sie können die Zeichenfolge der Prozessoreinstellungen auch über das Menü Bearbeiten kopieren:

Prozessor Intel (R) Celeron (R) CPU 1000M bei 1.80 GHz, 1800 MHz, 2 Core (s), 2 Logical Processor (s)

Diese Methode ist wahrscheinlich eine der einfachsten, um Informationen über Ihren Computer abzurufen. um die Anzahl der Kerne und die CPU-Frequenz zu kennen, und erfordert keine zusätzlichen Tools oder Software.

 

 

Bildquelle: www.metrofoundry.deviantart.com

Sie können auch lesen: So ändern Sie die SmartScreen-Filtereinstellungen in Windows 10