So beheben Sie Probleme mit leerem Display, Bildschirmflackern und Bildschirmreaktionen auf dem Samsung Galaxy S4

Geschrieben von Bogdana Zujic

Viele Benutzer des Samsung Galaxy S4 haben sich über Probleme mit dem Galaxy S4-Bildschirm beschwert. Die häufigsten sind Bildschirmflackern, Unempfindlichkeit des Bildschirms und leere Anzeige. Der Grund kann alles sein, z. B. eine App eines Drittanbieters, ein Softwarefehler oder ein Hardwareproblem. Sobald Sie jedoch die genaue Ursache gefunden haben, wird die Fehlerbehebung viel einfacher. Hier werden wir alle möglichen Möglichkeiten zur Behebung des Problems diskutieren Galaxy S4 Bildschirm Probleme nach Kenntnis der Gründe.

Lesen Sie auch- So beheben Sie den Fehler, dass die SIM-Karte nicht eingelegt ist, auf dem Galaxy S4

Mögliche Korrekturen für die leere Anzeige

Samsung Galaxy S4 Bildschirm

Bildquelle - thedroidguy.com

Wenn der Bildschirm Ihres Samsung Galaxy S4 leer wird und Sie die Reparatur des Samsung Galaxy S4-Bildschirms auf irgendeine Weise durchführen möchten, gehen Sie nacheinander vor.

Laden Sie das Telefon auf:

Das Samsung Galaxy S4 wurde mit einem Super-AMOLED-Bildschirm geliefert, für dessen Einschalten viel Strom erforderlich ist. Daher kann das Problem aufgrund eines schwachen Akkus auftreten. Laden Sie das Telefon auf und versuchen Sie es einzuschalten. Führen Sie zuerst diesen Schritt aus. Wenn das Problem weiterhin besteht, befolgen Sie die anderen Schritte.

Booten Sie im abgesicherten Modus:

Der nächste Schritt besteht darin, das Telefon im abgesicherten Modus zu starten. Schalten Sie dazu zuerst das Gerät aus und drücken Sie den Netzschalter einige Sekunden lang, bis das Samsung Galaxy S4-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Lassen Sie den Netzschalter los und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist. Wenn der Vorgang erfolgreich ist, wird auf dem Bildschirm der abgesicherte Modus angezeigt.

Deaktivieren Sie jetzt alle Apps von Drittanbietern und prüfen Sie, ob das Problem mit dem leeren Bildschirm behoben ist oder nicht. Wenn das Problem weiterhin besteht, ist das Problem nicht mit Apps von Drittanbietern verbunden. Fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Werksreset durchführen:

Wenn eine Drittanbieter-App das Problem nicht verursacht, sollte es sich um ein Hardware- oder Softwareproblem handeln. Wenn das Problem mit Software zusammenhängt, wird es durch einen Werksreset behoben. Erstellen Sie jedoch zunächst eine Sicherungskopie aller Daten und Dateien, bevor Sie mit diesem Vorgang fortfahren. Halten Sie dazu die Tasten Power, Home und Lauter gedrückt, bis das Android-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Verwenden Sie als Nächstes die Lautstärketaste für die Navigation und die Ein- / Aus-Taste, um die angezeigten Optionen auszuwählen. Wählen Sie "Daten löschen" oder "Werkseinstellungen zurücksetzen" und bestätigen Sie den Vorgang, indem Sie auf "Ja" klicken, wenn Sie "Alle Benutzerdaten löschen" erhalten. Das Problem wird definitiv behoben, wenn es mit dem Softwareproblem zusammenhängt.

Falls das Problem weiterhin besteht, muss es sich um ein Hardwareproblem handeln, das vom Techniker behoben werden kann. Sie können vorschlagen, ob die Samsung Galaxy S4 Bildschirm Austausch ist erforderlich.

Mögliche Korrekturen für Bildschirmflackern

Das Flackern des Bildschirms ist ein weiteres häufiges Problem, mit dem Benutzer des Galaxy S4 konfrontiert sind. Die meisten von ihnen haben sich über Probleme wie automatische Änderungen der Helligkeitsstufe, plötzliche Verwandlung des Bildschirms in einen schwarzen Bildschirm usw. beschwert. Probieren Sie die folgenden Möglichkeiten für die Reparatur des Samsung Galaxy S4-Bildschirms aus, bevor Sie sich für das Samsung Galaxy S4 entscheiden Bildschirmwechsel.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus:

Dies ist die erste Methode, die ausgeführt wird, um die tatsächliche Ursache zu erkennen, die das Problem verursacht. Dieser Vorgang informiert Sie darüber, ob das Flackern des Bildschirms aufgrund von Apps von Drittanbietern auftritt oder nicht. Starten Sie das Telefon also im abgesicherten Modus, indem Sie die oben erläuterte Methode befolgen. Deaktivieren Sie jetzt alle Apps von Drittanbietern und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist oder nicht. Wenn nicht, sind Apps nicht der Schuldige. Fahren Sie mit den nächsten Schritten fort.

Galaxie S4 Bildschirm

Bildquelle - www.jovora.com

Werkseinstellungen zurückgesetzt:

Führen Sie einen Werksreset durch, wenn die oben genannten Methoden nicht funktionieren. Vergessen Sie jedoch nicht, alle wichtigen Daten zu sichern. Wenn das Flackern des Bildschirms aufgrund von Softwareproblemen auftrat, wird das Problem durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben. Falls das Problem dennoch besteht, muss es sich um ein Hardwareproblem handeln, und der Samsung Galaxy S4-Ersatzbildschirm ist die einzige Lösung dafür.

Mögliche Korrekturen für nicht reagierenden Bildschirm:

Der nicht reagierende Bildschirm des Samsung Galaxy S4 kann mit den folgenden Methoden behoben werden. Diese werden unten erklärt.

Starten Sie das Telefon neu:

Manchmal behebt ein einfacher Neustart viele Probleme. Versuchen Sie es also, indem Sie den Akku hochziehen und nach einigen Sekunden Wartezeit wieder einlegen.

Booten Sie im abgesicherten Modus:

Wenn der erste Prozess fehlschlägt, führen Sie diesen Schritt aus. Deaktivieren Sie jetzt alle Apps von Drittanbietern und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Werkseinstellungen zurückgesetzt:

Wenn das Problem mit der Software zusammenhängt, kann das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen helfen, das Problem zu beheben.

Wenn Sie jedoch alle Lösungen ausprobiert haben und immer noch das gleiche Problem haben, ist als endgültige Lösung ein Samsung Galaxy S4-Ersatzbildschirm erforderlich.

Sie können auch lesen- So beheben Sie, dass Samsung Galaxy S4 keine Textübermittlungsberichte erhält