Werbung

So beheben Sie den Call of Duty Warzone-Entwicklungsfehler 6068

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie den Call of Duty Warzone-Entwicklungsfehler 6068

Call of Duty: Warzone wurde im März 2020 veröffentlicht und von seiner Veröffentlichung bis heute sind viele Spieler auf den Entwicklungsfehler 6068 gestoßen. Es gibt viele Gründe, warum dieser Fehler auftreten kann, und einige von ihnen sind veraltete Treiber oder veraltete Software, beschädigtes Spiel Dateien, um nur einige zu nennen. Hier werden wir einige Schritte für Sie bereitstellen, um das Problem zu beheben.

Siehe auch: So sehen Sie Steam Hidden Games

Call of Duty Warzone-Entwicklungsfehler 6068 - Möglichkeiten, ihn zu beheben

Aktualisieren Sie die Windows- und GPU-Treiber

Wenn eine neue Windows-Version verfügbar ist, müssen Sie diese installieren. Der einfachste Weg, nach Updates zu suchen, besteht darin, auf das Suchfeld in der unteren linken Ecke des Bildschirms zu klicken. Geben Sie "Updates" ein und klicken Sie dann auf Nach Updates suchen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre GPU-Treiber auf dem neuesten Stand sind.

Führen Sie das Spiel als Administrator aus

Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Problem zu beheben, besteht darin, Call of Duty: Warzone als Administrator auszuführen. Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf die App des Spiels und wählen Sie dann die Option Als Administrator ausführen.

Nehmen Sie Änderungen im Task-Manager vor

Als Nächstes sollten Sie einige Änderungen am Task-Manager vornehmen. Was Sie tun müssen, ist Call of Duty: Warzone als Priorität festzulegen. Um den Task-Manager zu öffnen, drücken Sie gleichzeitig Strg + Alt + Entf auf Ihrer Tastatur und klicken Sie dann auf Task-Manager. Suchen Sie das Spiel unter Prozesse, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option "Priorität festlegen".

Deaktivieren Sie die Raytracing-Funktion

Sie können auch die Raytracing-Funktion in den Einstellungen des Spiels deaktivieren. Starten Sie das Spiel und gehen Sie zu Optionen> Grafikeinstellungen. Finden Sie Ray Tracing und deaktivieren Sie es.

Anzeigemodus ändern

Hier ist noch etwas, das Sie ausprobieren können. Wenn Sie das Spiel starten, navigieren Sie zu Optionen> Grafikeinstellungen und ändern Sie den Anzeigemodus in Randlos.

Blizzard Scannen und reparieren

Sie können das Scan- und Reparatur-Tool in der Blizzard Battle.net-Desktop-App verwenden. Klicken Sie dazu auf das Warzone-Symbol und dann auf das Zahnradsymbol unter dem Namen des Spiels. Wählen Sie die Option Scannen und Reparieren. Klicken Sie anschließend auf Scan starten. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Installiere das Spiel neu

Die zeitaufwändigste Option ist die Neuinstallation des Spiels. Aber wenn nichts anderes zu funktionieren scheint, probieren Sie es aus. Deinstallieren Sie das Spiel von Ihrem PC und installieren Sie es erneut.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×