Werbung

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Galaxy Note 10

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Galaxy Note 10

Jeder Benutzer des Samsung Galaxy Note 10 erwartet, dass endlose Möglichkeiten freigeschaltet werden, da das Telefon über einen großen Akku verfügt. Der größere Akku bedeutet mehr Gesprächszeit, mehr Internetnutzung, mehr Spiele und mehr Streaming. Nun, fast alle Benutzer haben Glück mit ihrem Note 10. Einige haben jedoch Probleme mit der Akkulaufzeit, was zu einer geringeren Benutzerfreundlichkeit führt. Wenn Sie vor dem gleichen Problem stehen, lesen Sie weiter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Galaxy Note 10 beheben können.

Siehe auch: So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note 10 GPS

Lösungen

Lösung 1: Reduzieren Sie die Bildschirmauflösung

Die Bildschirmauflösung des Note 10 verbraucht den größten Teil des Akkus. Dies liegt an der enormen Anzahl von Pixeln auf dem Bildschirm. Nun, es ist besser, in einen niedrigeren Anzeigemodus zu wechseln, wenn keine besonders hochwertige Auflösung benötigt wird. Um die Auflösung anzupassen, gehen Sie zu den Einstellungen, wählen Sie Anzeige und navigieren Sie zu Bildschirmauflösung. Dort finden Sie 3 Optionen: HD +, FHD + und WQHD +. Wenn Sie eine maximale Akkulaufzeit erzielen möchten, können Sie die Option HD + wählen.

Lösung 2: Optimieren Sie das Gerät

Die speziell für Note 10 entwickelten Apps verbrauchen viel Batterie. Sogar die Google Service-Apps beanspruchen in der Regel einen großen Teil des Akkus. Alle diese Probleme waren Samsung bekannt, weshalb sie Note 10 um eine Optimierungsfunktion erweitert haben. Dadurch werden die Hintergrund-Apps zerstört, der Akku kann atmen und es wird Zeit zum Entspannen. Gehen Sie einfach zu den Einstellungen und öffnen Sie die Gerätepflege. Tippen Sie auf Jetzt optimieren, um das System zu vereinfachen.

Lösung 3: Deaktivieren Sie die Apps manuell

Wenn Sie immer noch das Gefühl haben, dass der Akku nicht die erforderliche Leistung erbringt, können Sie die Apps mit hohem Akkuverbrauch selbst herunterfahren. Navigieren Sie zu Einstellungen und dann zu Gerätepflege. Tippen Sie auf Akku, um die Verwendungsdetails zu öffnen. Dort sehen Sie eine Liste der Apps, die aktiv sind und den Akku Ihres Smartphones verbrauchen. Tippen Sie außerdem auf die Apps, die den größten Teil des Akkus verbrauchen, und schalten Sie die Option "App in den Ruhezustand versetzen" um. Dadurch werden Apps mit hohem Batterieverbrauch deaktiviert.

Lösung 4: Funktionen deaktivieren

Deaktivieren Sie alle nicht verwendeten Funktionen und schalten Sie sie bei Bedarf wieder ein. Das sind mobile Daten, Wi-Fi und Bluetooth. Gehen Sie einfach zu Einstellungen oder tippen Sie einfach auf das Symbol im Quick Panel.

Lösung 5: Automatischer Neustart

Ein einfacher Neustart der Smartphones bewirkt viele Wunder. Und selbst in Note 10 kann es viel bewirken. Nun, das Note 10 verfügt über die Funktion zum automatischen Neustart. Die Funktion kann angepasst werden, um das Telefon automatisch neu zu starten. Gehen Sie dazu zu Einstellungen und navigieren Sie zu Gerätepflege. Suchen Sie die Option für den automatischen Neustart und setzen Sie sie auf Ein. Passen Sie außerdem die Neustartzeit an, zu der Note 10 neu gestartet werden soll.

Lösung 6: Immer der Nachtmodus

Wenn Sie die Hintergrund-Apps nicht zum Einschlafen bringen möchten und eine Lösung suchen, schalten Sie das Display einfach die ganze Zeit in den Nachtmodus. Dies kommt nicht nur Ihrer Batterie zugute, sondern kann sich auch positiv auf Ihre Augen auswirken. Um es zu aktivieren, gehen Sie zu den Einstellungen und öffnen Sie Anzeige. Wählen Sie den Nachtmodus und schalten Sie ihn ein.

Lösung 7: Aktualisieren Sie den Akku

Das Batterieproblem beginnt häufig nach bestimmten Updates. Um dies sofort zu beheben, entladen Sie den Akku vollständig bis zu dem Punkt, an dem sich das Telefon selbst herunterfährt. Und dann laden Sie es auf, bis es 100% ist. Versuchen Sie diesen Trick einmal im Monat, auch wenn der Akku einwandfrei funktioniert.

Lösung 8: Energiesparmodi

Wenden Sie die Energiesparmodi an. Dies ist ein gesunder Schritt für die Batterie und behebt alle Probleme mit hohem Verbrauch.

Um es zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Erweiterte Funktionen. Dort finden Sie die Option zur Gerätepflege, bei der Sie auf Batterie tippen müssen. Dann sehen Sie die Option Power-Modus. Wählen Sie die Option Maximale Energieeinsparung, wenn Sie die maximale Note 10-Batterie erhalten möchten.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung