Werbung

So beheben Sie Probleme mit der Galaxy Note 9-Kamera

Geschrieben von Bogdana Zujic

So beheben Sie Probleme mit der Galaxy Note 9-Kamera

Meistens treten die Probleme im Zusammenhang mit der Leistung des Mobiltelefons hauptsächlich aufgrund des Absturzes der App auf. Der Meldungsfehler "Leider hat die Kamera angehalten" ist keine Ausnahme. Dies gilt auch für das Samsung Galaxy Note 9. Wenn das Problem nicht technisch ist oder nicht mit der Hardware zusammenhängt, kann das Problem problemlos gelöst werden. Wenn Sie mit demselben Problem konfrontiert sind und nicht wissen, wie Sie Probleme mit der Galaxy Note 9-Kamera beheben können, finden Sie in diesem Handbuch die einfachen und einfachen Techniken zur Fehlerbehebung, um das Problem zu beheben.

Siehe auch: So verbessern Sie die Leistung des Galaxy Note 9

Behebung von Problemen mit der Galaxy Note 9-Kamera

Folgendes müssen Sie tun, um die Kameraprobleme zu beheben.

Cache und Daten der Kamera-App löschen

Wenn Sie den Cache und die Daten der Kamera-App leeren, werden manchmal die Probleme mit Nachrichtenfehlern behoben. Es ist das erste, was zu tun ist, wenn ein solches Problem auftritt. Durch Löschen des Caches und der Daten der Kamera wird die App zurückgesetzt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre App oder Bilder mit dem Löschen des Cache gelöscht werden, machen Sie sich keine Sorgen, dass nur Anwendungsdaten gelöscht werden, die nicht mit Ihren Daten auf dem Handy zusammenhängen.

Cache und Daten löschen

  1. Öffnen Sie auf dem Startbildschirm das Apps-Fach
  2. Öffnen Sie in der Taskleiste die Einstellungen
  3. Suchen Sie dann nach Apps und tippen Sie auf
  4. Tippen Sie auf Menü und anschließend auf System-Apps anzeigen, um Apps vor der Installation anzuzeigen
  5. Kamera suchen und tippen
  6. Tippen Sie auf Speicher und wählen Sie Cache löschen
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und bestätigen Sie das Löschen.

Aktualisierung der neuesten Android-Version und der Kamera-App

Wenn Sie eine Kamera-App eines Drittanbieters verwenden, ist diese Lösung hilfreich für Sie. Manchmal treten aufgrund der App Kameraprobleme auf. Die Kamera funktioniert nicht mehr mit einer alten Version der App. Das Aktualisieren der Kamera funktioniert also. Ebenso wird die Kamera durch das Aktualisieren der Android-Software mit der neuesten Android-Version zurückgesetzt.

So aktualisieren Sie die Android-Version

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf dem Startbildschirm
  2. Scrollen Sie nach unten und aktualisieren Sie die Software.
  3. Wählen Sie Download und Installation
  4. Ihr Telefon wird feststellen, ob ein OTA-Update verfügbar ist.
  5. Wenn es gefunden wird, startet das Update-Telefon automatisch den Download.

So aktualisieren Sie die Kamera-App

  1. Wählen Sie Apps vom Startbildschirm aus
  2. Einstellungen auswählen
  3. Finden Sie Ihre Drittanbieter-App
  4. Wählen Sie es aus und aktualisieren Sie es.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu

Mit diesem Dienstprogramm können Sie alle Apps von Drittanbietern deaktivieren, wodurch die Kamera-App abstürzt.

So führen Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem Telefon aus

  1. Schalten Sie Ihr Handy aus
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Telefonmodell auf dem Telefonbildschirm angezeigt wird.
  3. Lassen Sie beim Erscheinen des Samsung-Logos die Ein- / Aus-Taste los
  4. Halten Sie nach dem Loslassen der Ein- / Aus-Taste sofort die Lautstärketaste gedrückt, bis der Neustart des Mobiltelefons abgeschlossen ist.
  5. Lassen Sie auf dem Bildschirm im abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke die Lautstärketaste los.

Versuchen Sie nun, die Kamera zu verwenden, indem Sie Bilder oder Videos aufnehmen. Wenn das Problem nicht behoben ist, versuchen Sie es mit unserer nächsten Lösung.

Telefon zurücksetzen

Dies ist die letzte und ultimative Lösung für Ihr Kameraproblem. Bevor Sie Ihr Telefon jedoch vollständig zurücksetzen, wird empfohlen, eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Daten und Apps zu erstellen. So setzen Sie Ihr Telefon zurück

  1. Schalte das Handy aus
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie auf dem Display des Logos alle Tasten los
  4. Drücken Sie mehrmals die Lautstärketaste
  5. Wählen Sie nun 'Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen' mit den Lautstärketasten und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste
  6. Wählen Sie "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.

Wenn das Problem weiterhin besteht, besuchen Sie einen der Samsung-Stores in der Nähe.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung