Werbung

So beheben Sie Probleme mit dem Sperrbildschirm des Galaxy S6 Edge Plus

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So beheben Sie Probleme mit dem Sperrbildschirm des Galaxy S6 Edge Plus

Mit dem Galaxy S6 Edge plus Smartphone konnte Samsung alle beeindrucken. Das Smartphone bietet viele ausgefeilte Funktionen, die für alle Benutzer von großem Nutzen sind, aber es gibt einige Probleme, die mit dem Smartphone einhergehen. Kürzlich ist ein Problem mit dem Sperrbildschirm aufgetreten, das viele Benutzer unglücklich und enttäuscht hat.

Wir sollten immer wissen, dass ein Problem mit dem Sperrbildschirm nicht neu ist, wenn wir die technischen Probleme im Smartphone zählen. Aber dafür gibt es immer eine Lösung. Hier sehen Sie verschiedene Probleme mit dem Sperrbildschirm, die auf dem Sperrbildschirm des Galaxy S6 Edge Plus auftreten, und die Lösung dafür.

Lesen Sie auch: So umgehen Sie das Sperrbildschirmmuster, das Kennwort oder die PIN auf Ihrem Android

Untenstehend sind vier beste Sperrbildschirme für Ihr Android-Handy

Einige der häufigsten Probleme mit dem Sperrbildschirm und deren Korrekturen:

Problem Nr. 1: Das Entsperren des Galaxy S6 Edge Plus dauert länger

Wenn Sie die Sperrtaste am Telefon drücken und dann das Licht der Tasten aufleuchtet und der Bildschirm noch 10 bis 20 Sekunden zum Aufleuchten benötigt, müssen Sie sich normalerweise diesem Problem stellen. Manchmal werden Sie auch benachrichtigt TouchWiz Home reagiert nicht Nachricht.

Lösung

Diese Art von Sperrbildschirmproblem ist darauf zurückzuführen, dass der Prozessor des Telefons hinterherhinkt. Der Hauptgrund dafür liegt möglicherweise in den mehreren Anwendungen, die im Hintergrund ausgeführt werden. Bevor Sie etwas anderes tun, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Telefon neu gestartet haben. Dies hilft beim Herunterfahren der nicht systembezogenen Apps. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Telefon etwa 5 Minuten ruht, bevor Sie es wieder einschalten.

Wenn der obige Schritt nicht hilft, versuchen Sie, die Cache-Partition zu löschen. Dadurch werden die im System vorhandenen temporären Dateien gelöscht. Sie können diesen Schritt ausführen, indem Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus starten. Schalten Sie das Telefon aus und wieder ein, indem Sie die Tasten Power + Volume Up + Home drücken. Lassen Sie das Telefon vibrieren, lassen Sie den Netzschalter los und drücken Sie die beiden anderen Tasten, bis das kleine Menü angezeigt wird. Wählen Sie die Option Cache-Partition löschen, und Sie können mit der Schaltfläche Lautstärke verringern nach unten scrollen und sie mit der Ein- / Aus-Taste auswählen. Sobald dies erledigt ist, wählen Sie die Option System neu starten und das Telefon wird wieder normal.

www.youtube.com

www.youtube.com

Problem Nr. 2: Das Galaxy S6 Edge + bleibt auch bei aktivierter automatischer Sperre entsperrt

Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus hat ein weiteres Problem, bei dem der Bildschirm auch dann entsperrt bleibt, wenn Sie die automatische Sperrfunktion des Telefons aktiviert haben.

Lösung

Sie sollten versuchen, die Funktion auszuschalten und dann wieder einzuschalten. Ansonsten sollten Sie versuchen, Ihr Telefon neu zu starten und es erneut zu versuchen. Möglicherweise möchten Sie auch die Einstellungen für den Sperrbildschirm zurücksetzen, damit das Smartphone das neue Setup erkennt. Sie können dies tun, indem Sie zu den Einstellungen gehen und die Option Bildschirm sperren suchen. Gehen Sie im Menü Sperrbildschirm zu Sicherheit. Sie sollten auf die Einstellungen für die sichere Sperre und darunter automatisch auf die Sperre tippen. Wählen Sie die Timings aus und stellen Sie sicher, dass die Option Sofort mit Ein- / Aus-Taste sperren aktiviert ist. Überprüfen Sie jetzt das Telefon und höchstwahrscheinlich wäre das Problem behoben.

Problem Nr. 3: Galaxy S6 Edge Plus-Sperrbildschirm wird nicht eingeschaltet, wenn neue Benachrichtigungen eingehen

Dies ist ein weiteres häufiges Problem, mit dem viele Smartphone-Benutzer konfrontiert sind. Sobald das Telefon gesperrt ist, werden Benachrichtigungen wie Nachrichten, Warnungen und E-Mails nicht mehr auf dem Bildschirm angezeigt. Der Ton und das LED-Licht werden zwar eingeschaltet, der Bildschirm bleibt jedoch leer.

Lösung

Höchstwahrscheinlich handelt es sich um einen Firmware-Fehler, der im Smartphone auftritt. Das Beste daran ist, dass das Problem behoben werden kann, wenn Sie nur das neueste Update für Ihr Telefon herunterladen. Sie können das neueste Update herunterladen, indem Sie unter "Einstellungen" unter "Über das Telefon" die Option "Software-Update" auswählen. Wenn also ein Update verfügbar ist, laden Sie es herunter.

www.androidtipsz.com

www.androidtipsz.com

Wenn eine der oben dargestellten Lösungen nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, den Werksreset durchzuführen. Hier ist der Weg, es zu tun.

  1. Gehen Sie zum Einstellungsmenü und wählen Sie die Option Sichern und Zurücksetzen
  2. Tippen Sie auf Auf Werkseinstellungen zurücksetzen und Sie werden benachrichtigt, dass Ihre gesamten Daten verloren gehen
  3. Bestätigen Sie die Aktion und tippen Sie nun auf die Option Gerät zurücksetzen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung