Werbung

So beheben Sie die Akkulaufzeit von Google Pixel 3

Geschrieben von Elizabeth Kartini

So beheben Sie die Akkulaufzeit von Google Pixel 3

Google Pixel 3 ist ein großartiges Telefon für alle, die aktualisiert werden und die neuesten Technologien und Apps verwenden möchten. Wenn Sie dieses Gerät besitzen und Probleme mit der Akkulaufzeit haben, bedeutet dies nicht unbedingt, dass das Telefon fehlerhaft ist. Die Lebensdauer des Akkus hängt hauptsächlich von der Nutzung, den Apps und bestimmten Einstellungen ab. In diesem Artikel werden wir einige nützliche Tipps geben, damit Sie die Akkulaufzeit Ihres Google Pixel 3 verbessern können.

Siehe auch: So beheben Sie Probleme mit Google Pixel 3 GPS

Starten Sie das Telefon neu

Eine der besten Möglichkeiten zum Starten ist ein Neustart Ihres Geräts, insbesondere wenn Sie dies eine Weile nicht getan haben. Auf jedem einzelnen Telefon, einschließlich Google Pixel 3, werden möglicherweise viele Prozesse und Apps im Hintergrund ausgeführt. All dies kann zu Problemen mit der Akkulaufzeit führen. Wenn Sie das Telefon neu starten, werden alle im Hintergrund ausgeführten Elemente geschlossen.

Angaben zum Batterieverbrauch

Gehen Sie zu den "Einstellungen" und dann zu "Batterie". Auf der Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke finden Sie die Option "Batterieverbrauch". Sie können die Liste der Apps, die sich auf die Akkulaufzeit auswirken, detailliert anzeigen. Wenn Sie bemerkt haben, dass es Apps gibt, die viel Saft essen, können Sie sie zwangsweise stoppen (indem Sie zu Einstellungen> Apps gehen, die App auswählen und auf Beenden erzwingen tippen) oder sie deinstallieren.

Always On Option deaktivieren

Wenn Sie einige Änderungen an den Einstellungen vornehmen, können Sie die Lebensdauer Ihres Akkus verlängern. Eine der Optionen, die Sie ändern können, ist Immer angezeigt. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Gehen Sie zu den "Einstellungen" des Telefons.
  2. Tippen Sie auf "Anzeige" und gehen Sie dann zu "Erweitert".
  3. Suchen Sie die Option 'Umgebungsanzeige'.
  4. Sie finden eine Option 'Immer an'. Schalte es aus.

Aktualisieren Sie Ihr Telefon und Ihre Apps

Software-Updates können die Batterieoptimierung zusammen mit anderen Fehlerkorrekturen und einigen neuen Funktionen bringen. Behalten Sie also immer die Software-Updates im Auge und stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version erhalten, sobald sie verfügbar ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Software zu aktualisieren:

  1. Gehe zu den Einstellungen'.
  2. Tippen Sie auf 'System'. Gehen Sie dann zu 'Erweitert und dann Systemupdate'.
  3. Sie finden die Option 'Über Telefon'.
  4. Tippe darauf
  5. Wenn ein Update verfügbar ist, laden Sie es herunter und installieren Sie es.

Es ist auch wichtig, die Apps auf Ihrem Telefon auf dem neuesten Stand zu halten. Es wird reibungslos funktionieren und keine Probleme verursachen. So aktualisieren Sie die Apps auf Ihrem Telefon:

  1. Gehen Sie zum "Google Play Store".
  2. Gehen Sie als nächstes zu 'Menü'
  3. Tippen Sie auf "Meine Apps und Spiele".
  4. Tippen Sie auf Alle aktualisieren

Alle Apps sind nicht auf dem neuesten Stand.

Hintergrundbild, Helligkeit und Schlafzeit

Es gibt viele Arten von Hintergrundbildern, die Ihr Telefon noch schöner machen können. Nur wenige Tapetentypen sind nicht statisch und bewegen sich immer langsam. Diese Hintergrundbilder können sich auf die Batterie auswirken. Wenn Sie also Ihre Akkulaufzeit verbessern möchten, können Sie sich für ein schwarzes oder dunkles Hintergrundbild entscheiden, das weniger Batteriestrom verbraucht.

Die Helligkeit kann auch eine wichtige Rolle bei der Akkulaufzeit spielen. Auf Ihrem Telefon finden Sie eine Leiste zum Einstellen der Helligkeit. Verringern Sie die Helligkeitsstufe oder stellen Sie sie auf automatische Helligkeit ein.

Sie können auch die Ruhezeit anpassen. Hier ist, wie:

  1. Gehe zu den Einstellungen'.
  2. Wählen Sie "Anzeige> Ruhezustand".
  3. Sie können 1 Minute oder weniger einstellen. Wenn Sie das Telefon nicht benutzen, wird es dunkler.

Adaptiver Batteriemodus

Es gibt eine neue Funktion namens Adaptive Battery Mode. Dies ist eine großartige Option, mit der Sie die Apps steuern oder einschränken können, die nicht häufig verwendet werden. Stellen Sie sicher, dass die Funktion aktiviert ist.

Batteriesparmodus

Wenn Sie das Telefon nicht verwenden, schalten Sie Wi-Fi und Bluetooth aus. Deaktivieren Sie außerdem die GPS-Option, wenn Sie sie nicht benötigen. Dadurch wird der Batterieverbrauch reduziert. Es gibt auch eine Option namens "Batteriesparmodus". Wenn nicht genügend Saft vorhanden ist, können Sie die Option verwenden. Dadurch werden einige Apps und Dienste deaktiviert und der Akku hält länger. So schalten Sie es ein:

  1. Gehe zu den Einstellungen'.
  2. Tippen Sie auf 'Batterie> Batteriesparmodus'.
  3. Wischen Sie über die Umschaltleiste, um den Batteriesparmodus zu aktivieren.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×